Homepage
SG Salzhausen-Garlstorf erreicht zum 5.Mal in Folge das Endspiel um den Ü-40 Kreispokal Harburg PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Kreispokal Harburg/Niedersachsen Saison 2016/2017 Halbfinale

Die SG Salzhausen-Garlstorf, neben dem gescheiterten Titelverteidiger FC Este, erfolgreichste Mannschaft im  AH Ü-40 Kreispokal Harburg, hat zum fünften Mal in Folge das Endspiel erreicht. In den vorherigen Endspielen, die alle gegen den FC Este stattfanden, konnten die Kicker aus Salzhausen-Garlstorf nur eines 2013, mit 6:5 gewinnen. Nun stehen die Mannen der SG Salzhausen-Garlstorf wieder im Finale und dieses Mal wollen sie auch den Pokal an den Hainholzweg holen.

Weiter
 
TuRa Bremen übernimmt nach 6:0 Sieg in Schwachhausen die Tabellenführung PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1. Kreisklasse Bremen Saison 2016/2017 24.Spieltag

TuRa Bremen, der Meister von 2012, hat am 24. Spieltag die Tabellenführung in der AH Ü-32 1. Kreisklasse Bremen übernommen. Die TuRaner siegten auswärts beim TuS Schwachhausen mit 6:0 und verdrängten den Tabellenführer OT Bremen, der zuhause nicht über ein 2:2 gegen den gefährdeten SC Borgfeld hinwegkam. Die TuRa zeigte sich in Schwachhausen von der besten Seite. Hochmotiviert und engagiert gingen sie in die Partie gegen die in Abstiegsgefahr schwebenden Schwachhausener. Von Anfang an setzten die Bremer den TuS Schwachhausen unter Druck. In der 12. Minute traf Matthias Kleinert zum 1:0. Bereits vier Minuten später stellte Aytac Buga mit dem 2:0 die Weichen auf Sieg. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt. In der zweiten Halbzeit wurde die Dominanz der TuRa dann immer größer. Michael Müller in der 43. Minute, Matthias Kleinert (49.), wiederum Michael Müller (55.) und Erhan Sevinc besorgten die weiteren Tore zu Auswärtskantersieg. Durch diesen Sieg konnten die TuRaner an OT Bremen vorbeiziehen. Beide Teams sind nun punktgleich und für Spannung in den letzten sechs Rundenspielen ist gesorgt.

Weiter
 
TSV Travemünde dreht Endspiel gegen VfB Lübeck in der 2. Halbzeit und macht aus einem 0:2 ein 3:2 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreispokal Lübeck Saison 2016/2017 Endspiel

Im diesjährigen Endspiel um den AH Ü-32 Kreispokal Lübeck standen sich die beiden Tabellenführer der Kreisliga Lübeck TSV Travemünde und VfB Lübeck gegenüber. Die Travemünder, Tabellenführer mit drei Punkten Vorsprung vor dem VfB Lübeck, konnten in der Saison zuhause den VfB mit 2:0 besiegen und in Lübeck dann ein 1:1 herausholen. Das Pokalfinale in Siems nahm dann einen interessanten Verlauf. Titelverteidiger VfB Lübeck dominierte das Geschehen in der ersten Halbzeit. Die VfB Oldies gingen durch Hendrik Völzke in der 41. Minute mit 1:0 in Führung. Nach dem Wiederanpfiff erhöhte Henning Meins in der 50. Minute auf 2:0. damit schien die Partie zugunsten der VfBler gelaufen zu sein.

Weiter
 
ATSV Stockelsdorf gewinnt AH Ü-40 Kreispokal des Fussballkreises Lübeck PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Kreispokal Lübeck Saion 2016/2017 Endspiel

Die Ü-40 Oldies des ATSV Stockelsdorf sind neuer AH Ü-40 Kreispokalsieger des Fussballkreises Lübeck. Die Stockelsdorfer lösen damit Vorjahressieger TSV Eintracht Groß Grönau ab, der in diesem Jahr nicht am Start war. Die Stockelsdorfer erreichten in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge das Endspiel. Nachdem sie 2015 den Pokal mit 5:1 gegen den SV Olympia Bad Schwartau gewonnen hatten, mussten sie im vorigen Jahr nach einer 1:4 Niederlage der TSV Eintracht Groß Grönau den Vortritt lassen. Gegen das Überraschungsteam der diesjährigen Pokalrunde TSV Badendorf waren die ATSV Old Boys, in einem gutklassigen Endspiel, mit 5:3 erfolgreich.

Weiter
 
TuRa Bremen schließt nach 4:2 Sieg beim TS Woltmershausen zu Spitzenreiter OT Bremen auf PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen Saison 2016/2017 Nachholspiel

Am Karfreitag musste der Tabellenzweite TuRa Bremen zum Ligaschlusslicht TS Woltmershausen. Die TuRa Oldies, der Verfolger von Tabellenführer OT Bremen, musste gewinnen um zum Tabellenführer aufzuschließen. In Woltmershausen, auf dem Rasenplatz am Hansaweg entwickelte sich dann eine hochinteressante Partie zweier gleichwertiger Mannschaften. Im Vorfeld sah es so aus als dürfte es für die TuRa, die das Vorspiel mit 6:2 klar für sich entschieden hatte, in Woltmershausen keine Probleme geben. Zudem hatten die TuRa Oldies in der Rückrunde von sieben  Spielen sechs gewonnen und nur eines verloren.

Weiter
 
Habenhauser FV deklassiert CF Victoria Bremen '05 mit 9:0 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1. Kreisklasse Bremen Saison 2016/2017 23.Spieltag

Der Habenhauser FV ist neben dem FC Oberneuland die Mannschaft der Stunde. Am Wochenende landeten die Habenhauser den dritten Kantersieg in Folge. Dieses Mal traf es den Tabellendritten CF Victoria Bremen '05. Die Victorianer, die nach der Vorrunde noch die Tabelle anführten und als erster Meisterschaftsanwärter gehandelt wurden, sind in der Rückrunde total von der Rolle. So auch in Habenhausen, wo sie mit sage und schreibe 0:9 abgeschossen wurden. Gegen die vor Spielwitz sprühenden FV Oldies fanden die Victorianer keine Mittel. Besonders die beiden Angreifer Jan de Boer und Kamil Kaznowski machten mit den Victoria Abwehrspielern was sie wollten. Kaznowski schoß die Habenhauser mit einem Hattrick in der ersten Halbzeit 3:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit kam dann die Galavorstellung von Jan de Boer. Sechs Treffer steuerte der agile de Boer bei und konnte sein Torkonto auf 17 Treffer in der laufenden Saison verbessern. Mit vier Siegen zwei Unentschieden und nur einer Niederlage nach der Winterpause, zählen die HFV Kicker zu den besten Teams der Frühjahrsrunde. Nachdem die Victorianer jetzt endgültig aus dem Meisterschaftsrennen sind, scheint die Meisterschaft nur ein Zweikampf zwischen OT Bremen und TuRa Bremen zu werden.

Weiter
 
TSV Krähenwinkel/Kaltenweide besiegt Topfavorit SV Hannover 96 und zieht ins Finale ein PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Kreispokal Hannover-Land 2016/2017 Halbfinale

Im Halbfinale des AH Ü-40 Kreispokals Hannover-Land gab es eine fausdicke Überraschung. Der TSV Krähenwinkel/Kaltenweide setzte sich zuhause gegen den Topfavoriten SV Hannover 96 mit 3:2 durch.  In einem hochklassigen Pokalspiel erreichten die Krähen vom Waldsee durch eine geschlossene Mannschaftsleistung das Endspiel des Ü-40 Pokals Hannover-Land. Nachdem in dieser Saison erstmals der Ü-40 Pokal von Hannover nicht in die Hannover-Stadt und Hannover-Land unterteilt wurde, müssen die Teams in einem gemeinsamen Wettbewerb ihren Pokalsieger ermitteln. Die Oldies vom SV Hannover 96 hatten im letzten Jahr mit 8:1 gegen die eigene 2. Mannschaft den Pokal des Kreises Hannnover-Stadt geholt. Pokalsieger von Hannover-Land wurde der TSV Stelingen, der den SV Grasdorf mit 2:1 das Nachsehen gab.

Weiter
 
Acht Spieltage vor Abschluß der Saison an der Tabellenspitze und am Tabellenende noch alles offen PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32  1.Kreisklasse Bremen Saison 2016/2017 22.Spieltag

Am 22. Spieltag ist die Tabellenspitze und die Abstiegszone noch enger zusammengerückt. Tabellenführer OT Bremen kam auf eigener Anlage auf den Rasenplatz in der Walliser Strasse zu einem schmeichelhaften 1:0 Sieg über die abstiegsgefährdeten Oldies des ATS Buntentor. Torschütze des goldenen Tores war Volker Wittfoth in der 18. Minute. Damit konnten die OT Old Boys ihre Spitzenposition verteidigen. Auch der Tabellenzweite CF Victoria Bremen '05 konnte einen Sieg verbuchen. Gegen den Tabellenletzten TS Woltmershausen kamen die Victorianer zu einem 3:1 Sieg.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Alle Mannschaften: