Homepage
TSV Reinbek verteidigt seinen Titel und wird wieder Hamburger Ü-40 Meister PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsmeisterschaft Hamburg 2017 Endspiel

In der Saison 2016/2017 hat der Hamburger Fussball Verband die Ligen für die AH Ü-40 Fussballer neu eingeteilt. Es gibt nun zwei Verbandsligen in denen jeweils 12 Mannschaften um den Titel kämpfen. In der Verbandsliga 01 konnte SC Victoria Hamburg souverän die Meisterschaft gewinnen. Die Victorianer schafften es in 22 Spielen ungeschlagen zu bleiben. 16 Siege und 6 Unentschieden waren die stolze Bilanz der Victoria Oldies. Auf Platz 2. schloß Galatasaray Hamburg 1.Senioren ab. in der Verbandsliga 02 setzte sich der amtierende Hamburger Ü-40 Meister TSV Reinbek durch. 18 Siege, 1 Unentschieden und nur eine Niederlage gegen die 3.Senioren des HSV (2:4) standen am Ende zu Buche.

Weiter
 
FC Oberneuland gewinnt erstmals die Meisterschaft in der AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1. Kreisklasse Bremen Saison 2016/2017 30.Spieltag

Die Ü-32 Oldies des FC Oberneuland machten am letzten Spieltag der AH Ü-32 1. Kreisklasse Bremen ihr Meisterstück. Beim Tabellenzweiten und Meisterschaftsmitbewerber OT Bremen holten sich die Bremer den letzten Punkt, der zur Meisterschaft noch fehlte. Mit 1:1 erkämpften sich die Oberneuländer in Osterholz-Tenever den noch fehlenden Punkt für die Meisterschaft. Bei einem Sieg von OT Bremen wären die FCO Old Boys auf Platz 2 gelandet und der OT hätte die Meisterschaft feiern können. Die Oberneuländer, die in der Vorrunde noch auf Platz 4 lagen und sieben Punkte Rückstand auf Herbstmeister CF Victoria Bremen '05 und sechs Punkte Rückstand auf OT Bremen hatten, spielten eine ganz vorzügliche Rückrunde.

Weiter
 
TuS Engter (NFV Osnabrück-Land) wird überraschend AH Ü-60 Niedersachsenmeister PDF Drucken E-Mail

4. Krombacher Ü-60-Verbandsmeisterschaft Niedersachsen 2017

(Quelle: Friedel Gehrke, Niedersächsischer Fussball Verband Juni 2017) Ein Regenguss am Freitag, am Samstag dann bestes Fußballwetter in Goldenstedt bei der 4. Krombacher Ü40-Niedersachsenmeisterschaft! Die Mannschaften passten sich den guten äußeren Bedingungen durch faire Spiele an, so dass es kaum gelbe Karten gab. Bürgermeister Willibald Meyer, Frisia-Spartenleiter Martin Meyer und NFV-AH-Spielleiter Friedel Gehrke begrüßten die 20 teilnehmenden Mannschaften mit kurzen worten, dann startete die Endrunde. Das Turnier erlebte herbe Entäuschungen bei SV Hannover 96, die als Vizemeister von 2016 anreisten und am Ende den letzten Platz von 20 Teams einnahmen. Zu viele Spielerlabsagen ließen für die Mannen von Gerd Lange und um Herbert Pösger und Eugen Gehlenborg nicht zu.

Weiter
 
SG Salzhausen-Garlstorf holt sich nach 2013 wieder einmal den AH Ü-40 Kreispokal Harburg PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Kreispokal Harburg/Niedersachsen Saison 2016/2017 Endspiel

Die SG Salzhausen-Garlstorf erreichte seit 2013 jedes Endspiel, konnte aber nur eines davon, gegen den FC Este 2013 mit 6:5 für sich entscheiden. Dreimal danach setzten sich die Oldies des FC Este durch. In diesem Jahr war der Pokalverteidiger FC Este schon im Achtelfinale mit 0:1 am TVV Neu Wulmstorf gescheitert. Endspielgegner der SG war in diesem Jahr die SG Auetal/Hanstedt. Die Mannen aus Auetal/Hanstedt, die sich im Halbfinale mit 5:1 bei Eintracht Elbmarsch durchgesetzt hatten und dort mit einer überzeugenden Leistung aufwarteten, gingen mit breiter Brust in das Finale. Die Oldies der SG Salzhausen-Garlstorf erreichten das Endspiel durch einen souveränen 4:0 Heimsieg über den FC Este-Bezwinger TVV Neu Wulmstorf. Auch die Old Boys aus Salzhausen-Garlsdorf wußten in dieser Partie zu Gefallen und sie hatten sich zum Ziel gesetzt das fünfte Endspiel in Folge endlich wieder einmal zu gewinnen.

Weiter
 
OT Bremen ohne Spiel wieder an der Tabellenspitze PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1. Kreisklasse Bremen Saison 2016/2017 29.Spieltag

Ohne am Wochenende aktiv gewesen zu sein, haben die Oldies von OT Bremen wieder die Tabellenführung übernommen. Grund dafür die Punktgutschrift am grünen Tisch aus der Partie vom vorletzten Spieltag, als der Blumenthaler SV in Osterholz-Tenever nicht antrat. Am nächsten Spieltag kann dann wieder der FC Oberneuland die Tabelle übernehmen, denn ebenso wie OT Bremen vor einer Woche, so sagte TuS Schwachhausen das Spiel in Oberneuland ab und trat nicht an. Als lachender Dritter hätte sich TuRa Bremen an diesem Wochenende die Tabellenspitze schießen können, aber da machte der ATS Buntentor einen dicken Strich durch diese Rechnung. Der Außenseiter aus Buntentor besiegte die TuRa auf deren Sportgelände ganz überraschend mit 2:1 und hat damit wohl die Meisterschaftshoffnungen der Bremer begraben.

Weiter
 
FC Oberneuland übernimmt zwei Spieltage vor Saisonabschluß die Tabellenführung PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1. Kreisklasse Bremen Saison 2016/2017 28.Spieltag

Die beste Rückrundenmannschaft der AH Ü-32 1. Kreisklasse Bremen, der FC Oberneuland hat zwei Spieltage vor Saisonabschluß die Tabellenführung übernommen. Nachdem man den Oberneuländern die Punkte aus der Partie gegen den ATSV Sebaldsbrück, der beim FCO nicht angetreten war, gutgeschrieben hatte und die Oldies aus Oberneuland beim TSV Melchiorshausen mit einem weiteren Kantersieg erfolgreich waren, zogen sie an TuRa und OT Bremen vorbei. In Melchiorshausen setzten die Oberneuländer mit einem 8:1 Sieg die Serie ihrer Kantersiege fort. Spielfreudig und torhungrig präsentierten sich die FCO Old Boys auch beim TSV Melchiorshausen.

Weiter
 
TuRa Bremen patzt gegen den BSC Hastedt und verliert Tabellenführung an OT Bremen PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1. Kreisklasse Bremen Saison 2016/2017 27.Spieltag

TuRa Bremen hat drei Spieltage vor Saisonschluß im Kampf um die Meisterschaft wichtige Punkte verloren. Zuhause gegen die abstiegsbedrohten Kicker des BSC Hastedt mussten sie eine bittere 1:2 Niederlage quittieren. Die Hastedter, die immer noch um den Klassenverbleib kämpfen, konnten nach den 6:2 Heimsieg gegen den SC Borgfeld am vorletzten Spieltag auch diesmal bei TuRa Bremen einen Dreier verbuchen. Mit einer hervorragende disponierten Abwehr, in der Torhüter Kadir Kayacan glänzte und Kapitän Kemal Talu, der im Mittelfeld die Fäden zog, konnten die Hastedter den Favoriten TuRa in Schach halten.

Weiter
 
Spitzentrio zeigt sich konstant und siegt weiter – Spannung im Kampf um die Meisterschaft hält an PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1. Kreisklasse Bremen Saison 2016/2017 26.Spieltag

An der Tabellenspitze der AH Ü-32 1. Kreisklasse Bremen ziehen TuRa Bremen, OT Bremen und der FC Oberneuland weiter ungefährdet ihre Kreise. Beeindruckend der Auftritt des Tabellenführers TuRa Bremen beim SV Werder Bremen am Freitagabend. Mit 9:2 deklassierten die TuRaner den Ex-Meister in einer einseitigen Partie. Bis zur Pause hatten die TuRaner schon ein 4:0 vorgelegt. Auch in der zweiten Hälfte spielten die TuRa Oldies weiter nach vorne und am Ende stand die höchste Niederlage des SV Werder Bremen seit der Zugehörigkeit zu dieser Klasse. Für die TuRa waren Dirk Heumann (3), Manfred Klein (2), Michael Müller (2), Patrick Jarusch und Aytac Buga erfolgreich. Damit verteidigten die TuRa Kicker auch die Tabellenspitze. Der punktgleiche Verfolger OT Bremen hatte es da beim 4:1 Heimerfolg gegen die abstiegsgefährdeten Oldies der TS Woltmershausen erheblich schwerer.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Alle Mannschaften: