Homepage
Die 1. und 2. Mannschaft der AH Ü-40 von SV Hannover 96 erreichen das Endspiel um den Kreispokal PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Kreispokal Hannover/Stadt Saison 2015/2016 Halbfinale

Erstmals wird es im nächsten Jahr im AH Ü-40 Kreispokal Hannover-Stadt ein Endspiel mit zwei Mannschaften aus demselben Verein geben. Im Halbfinale des Kreispokals Hannover-Stadt setzten sich die 1. und 2. Mannschaft von Bundesligist SV Hannover 96 durch. Der Titelfavorit SV Hannover 96 I gewann beim unterklassigen Badenstedter SC mit 7:0. Die Badenstedter, Dritter der 1. Kreisklasse Hannover-Stadt, hatten bis zum Halbfinale eine famose Pokalrunde gespielt. Gegen den amtierenden Deutschen Ü-40 Meister SV Hannover 96 waren sie im Halbfinale aber chancenlos.

Weiter
 
TSV Melchiorshausen gewinnt Spitzenspiel gegen den BSC Hastedt mit 3:0 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen Saison 2015/2016 13.Spieltag

Der TSV Melchiorshausen hat nach zwei Niederlagen in Folge im Spitzenspiel gegen den amtierenden Meister BSC Hastedt wieder in die Erfolgsspur gefunden. Die TSV Oldies besiegten den BSC mit 3:0. In einem sehr guten Spiel zeigten besonders die Melchiorshausener, dass sie sich noch nicht aus dem Meisterschaftskampf verabschiedet haben. Nico Tettenborn besorgte in der 15.Minute die Pausenführung der Melchiorshausener. In der zweiten Spielhälfte versuchten die Hastedter zwar den Rückstand aufzuholen, gegen die hervorragend disponierte TSV-Abwehr gab es aber kein Durchkommen. Zudem hatte Andreas Homeyer im Melchiorshausener Tor einen besonders guten Tag und verhinderte alle Tormöglichkeiten der Hastedter.

Weiter
 
Favoriten qualifizieren sich für das Halbfinale des AH Ü-32 Kreispokals Lübeck PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreispokal Lübeck Saison 2015/2016 Viertelfinale

Für das Halbfinale im AH Ü-32 Kreispokal Lübeck haben sich die Favoriten aus der Kreisliga Lübeck qualifiziert. Titelverteidiger FC Phönix Lübeck, Vorjahresfinalist TSV Eintracht Groß Grönau, der Deutsche Ü-32 Meister von 2013 VfB Lübeck und der Pokalsieger von 2014 TSV Travemünde bestreiten im März 2016 das Halbfinale. Dabei kommt es zur Neuauflage des Enspiels von 2015 zwischen dem FC Phönix Lübeck und TSV Eintracht Groß Grönau. Im Finale im Mai diesen Jahres gewannen die Phönix Oldies 7:4 (3:3) nach Elfmetrerschießen. Das zweite Halbfinale führt den VfB Lübeck und Travemünde zusammen.

Weiter
 
FC Oberneuland stößt BSC Hastedt von der Spitze PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen Saison 2015/2016 12.Spieltag

10 Spiele blieb Titelverteidiger BSC Hastedt in der AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen ungeschlagen und war an die Tabellenspitze gestürmt, am Wochenende endete nun diese Serie. Der FC Oberneuland brachte den Hastedter Oldies die zweite Niederlage in dieser Saison bei. Beim BSC Hastedt zeigten die Oberneuländer dabei eine ganz starke Leistung. Hervorragend von Trainer Isa Asuman eingestellt stürmten die FCO Kicker den Hastedter Osterdeich. Offensiv ausgerichtet gingen die FCO Mannen in diese Partie. Nach dreißig Minuten lagen sie durch Treffer von Mirza Begovic und Benedetto Muzzicato 2:0 in Führung. Der Tabellenführer aus Hastedt fand keine Einstellung und lag verdient im Rückstand.

Weiter
 
Pokalverteidiger SV Hannover 96 erreicht ohne Mühe das Halbfinale des Kreispokals Hannover-Stadt PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Kreispokal Hannover/Stadt Saison 2015/2016 Viertelfinale

Der amtierende Deutsche Ü-40 Meister SV Hannover 96 I hat souverän das Halbfinale des Kreispokalwettbewerbes Hannover-Stadt erreicht und ist weiter auf Titeljagd. Die erste Garnitur der 96er setzte sich im Viertelfinale mit 9:4 beim Klassenkonkurrenten SC Polonia Hannover durch. Zur Halbzeit hatten die Oldies von 96 schon eine 6:1 Führung herausgeschossen. In der zweiten Halbzeit schalteten sie zwei Gänge zurück und siegten klar mit 9:4. Dabei waren die Angreifer der 96er Sascha Grave, der vier Treffer erzielte, Alimurat Akyuz (2) und Jörg Sibilski (2) nicht zu stoppen. Igor Miric steuerte das neute Tor für Hannover 96 I bei. Damit haben die Old Boys des Bundesligisten zum fünften Malin Folge das Halbfinale in diesem Wettbewerb erreicht. 

Weiter
 
FC Oberneuland stoppt erst einmal die Meisterschaftsambitionen des TSV Melchiorshausen PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen Saison 2015/2016 11.Spieltag

Die Meisterschaftsambitionen des TSV Melchiorshausen bekamen am 11. Spieltag einen empfindlichen Dämpfer. Beim Tabellensechsten FC Oberneuland unterlagen die Melchiorshausener mit 2:4. Nachdem sie in der Woche noch das Spitzenspiel bei OT Bremen mit 1:0 durch ein Tor von Kolja Sternke gewonnen hatten, verpassten sie es in Oberneuland zur Spitze aufzuschließen. Mit nun vier Punkten Rückstand auf Tabellenführer BSC Hastedt und den Blumenthaler SV, nehmen die Melchiorshausener Platz 4 ein. In Oberneuland begann es für die Melchiorshausener gut. Nach 33 Minuten schoß Jan-Christian Schröder den TSV mit 1:0 in Führung.

Weiter
 
Auslosung Ü-Niedersachsenmeisterschaften in Bunde und Nordhorn PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32, Ü-40, Ü-50 Auslosung Niedersachsenmeisterschaft 2016

Am 6.11. fand beim TV Bunde die Auslosung zur 6. Krombacher Ü-50-Niedersachsenmeisterschaft statt.

 

6. Krombacher Ü-50-Niedersachsenmeisterschaft    
07. Mai 2016 beim TV Bunde    
Endrundengruppen    
Gruppe A: Verein: Gruppe B: Verein:
1. TV Bunde (LER) 1. TuS Frisia Goldenstedt (VEC)
2. SG Asel-Harsum (HI) 2. TV Meckelfeld (WL)
3. TSG Mörse (WOB) 3. MTV Treubund Lüneburg
4. TuS Wustrow (DAN) 4. SV DJK Elsten (CLP)
Gruppe C: Verein: Gruppe D: Verein:
1. SC Dunum (WTM) 1. FC Rastede (WST)
2. SG Osterbinde (DH) 2. SV Altencelle (CE)
3. SG Thedinghausen (VER) 3. SG Heeslingen (ROW)
4. VfL Stenum (OL-Ld./DEL) 4. SG Arpke-Immensen (H-Ld.)
Gruppe E: Verein: Gruppe F: Verein:
1. TuS Güldenstern Stade 1. SG Heidetal-Ilmenau (LG)
2. TSV Krähenwinkel-Kaltenweide (H-Ld.) 2. SG FC Lehrte 06 (H-Ld.)
3. TuS Esens (WTM) 3. TV Dinklage (VEC)
4. SG Bassen (VER) 4. FC Mulsum-Kutenholz (STD)
Gruppe G: Verein: Gruppe H: Verein:
1. SG Harsefeld-Apensen (STD) 1. SV Hannover 96 (TV)
2. PSV Hannover 2. SG Essinghausen/PSG 04 Peine
3. FC RW Wesermünde (CUX) 3. MTV Eintracht Celle
4. SF Schwefingen (EL) 4. SV Kroge-Ehrendorf (VEC)
Weiter
 
Meister BSC Hastedt deklassiert TSV Lesum-Burgdamm mit 6:1 und verteidigt Tabellenspitze PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen Saison 2015/2016 10.Spieltag

Die Mannen des BSC Hastedt streben weiter erfolgreich der Titelverteidigung entgegen. Gegen den TSV Lesum-Burgdamm taten sie sich in der ersten Halbzeit noch sehr schwer. Zwar hatte Mustafa Demir in der 4.Minute bereits das 1:0 für den BSC erzielt, danach hatten die Hausherren aber erhebliche Mühe sich gegen das Abwehrbollwerk der „Heidberg-Oldies" durchzusetzen. So blieb es beim 1:0 bis zum Seitenwechsel. Nach der Pause lief es dann bei den BSClern besser. Die Lesumer lockerten ihre defensive Spielweise und das nutze der Meister schonungslos aus. Gökhan Yamur gelang in der 42. Minute das 2:0. Danach hatte Gökmen Durmus seinen großen Auftritt. Mit einem Hattrick zwischen der 48. und 62. Minute schoß er seine Farben mit 5:0 in Front.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Alle Mannschaften: