Homepage
OSC Bremerhaven geht als Tabellenführer in die zweite Hälfte des AH Ü-40 Futsal Cups Bremerhaven PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Futsal Cup Bremerhaven 2016-2017 1.Runde

Titelverteidiger OSC Bremerhaven ist nach vier Spielrunden um den AH Ü-40 Futsal Cup Bremerhaven berits wieder an der Spitze der Tabelle. Die OSC Oldies starteten mit einen 0:0 gegen die SG TSV Imsum/DJK Arminia Bremerhaven in die Hallenkreismeisterschaft. Auch im zweiten Spiel gegen den  ESC Geestemünde glückte ihnen kein Treffer, da sie aber auch keinen zuließen stand am Ende wieder ein 0:0.

Weiter
 
SG Bösel/Thüle besiegt im Finale der Hallenkreismeisterschaft Cloppenburg dieSF Sevelten mit 2:1 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Hallenkreismeiterschaft Cloppenburg 2016

Neuer AH Ü-40 Hallenkreismeister des Fussballkreises Cloppenburg sind die Oldies der SG Bösel/Thüle. Nachdem sie im letzten Jahr im Halbfinale an der SV DJK Elsten gescheitert waren und Dritter wurden, konnten sie diesmal den Pokal gewinnen. Aber das sah in der Gruppenphase der Endrunde beileibe nicht so aus. Schon zu Beginn der Gruppenspiele patzten die Kicker aus Bösel und Thüle gegen den FC Lastrup. Mit 1:2 unterlagen sie und hatten einen denkbar schlechten Start in diese Hallenmeisterschaft. Als ihnen im zweiten Spiel gegen den VfL Löningen I wieder kein Sieg gelang und am Ende ein 2:2 stand, schienen die Felle in Richtung Halbfinale bereits davongeschwommen zu sein.

Weiter
 
OT Bremen rückt nach Sieg beim ATS Buntentor auf Platz 2 vor PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen Saison 2016/2017 Nachholspiel

Der Meister von 2014 OT Bremen hat sich durch den souveränen 4:1 Auswärtssieg beim ATS Buntentor auf Platz 2 in der AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen verbessert. Die Kicker aus Osterholz-Tenever liegen nach der Vorrunde nur noch einen Punkt hinter Tabellenführer CF Victoria Bremen '05 und haben somit wieder für viel Spannung in der Rückrunde gesorgt. Die OT-Old Boys konnten zudem ihre  Erfolgsserie weiter ausbauen.

Weiter
 
TSV Melchiorshausen schlägt Tabellenführer CF Victoria und macht die Liga wieder spannend PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen Saison 2016/2017 Nachholspiele

Im Spitzenspiel der AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen am Wochenende gelang dem TSV Melchiorshausen ein ganz wichtiger Sieg über Tabellenführer CF Victoria Bremen '05. Am Freitagabend entzauberten die Melchiorshausener am Bollmannsdamm den Spitzenreiter mit 5:3. Durch diese Niederlage des Tabellenführers ist der Kampf um die Meisterschaft in der AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen wieder interessant geworden. Die Victorianer liegen mit 33 Punkten nur noch zwei Punkte vor TuRa Bremen, vier Punkte vor OT Bremen, die ein Spiel im Rückstand sind und sieben Punkte vor den weiteren Verfolgern FC Oberneuland, TSV Melchiorshausen und Meister Blumenthaler SV.

Weiter
 
OT Bremen verkürzt Abstand zu Spitzenreiter CF Victoria Bremen '05 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen Saison 2016/2017 Nachholspiele

Am Sonntag, den 27.November trafen die Oldies von OT Bremen auswärts auf den FC Oberneuland. Die FCO Old Boys waren während der Woche schon einmal im Einsatz. In einer einseitigen Partie deklassierten die Oberneuländer den Abstiegskandidaten TS Woltmershausen mit 8:0. Ugur Saatci (3), Sven Meinecke (3) und Mutalip Bucuka (2) waren in diesem Spiel für den FCO erfolgreich. Gegen OT-Bremen lief es dann allerdings überhaupt nicht. Mit 2:6 mußten die Kicker vom Sportpark am Vinnenweg die Überlegenheit der Oldies aus Osterolz-Tenever anerkennen.

Weiter
 
TuRa Bremen setzt sich im Spitzenspiel gegen den TSV Lesum-Burgdamm mit 2:1 durch PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen Saison 2016/2017 15.Spieltag

Das Spitzenspiel des 15.Spieltages der AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen fand bei TuRa Bremen statt. Gast der TuRa war der seitherige Tabellendritte TSV Lesum-Burgdamm. Für beide Teams ging es in diesem Spiel darum, den Anschluß an Tabellenführer CF Victoria Bremen '05 zu halten. In einer unterhaltsamen Begegnung siegten die TuRa-Hausherren mit 2:1. Dabei starteten die „Heidbergoldies" furios in diese Partie, denn Christian Roschlau erzielte schon in der 5.Minute die Führung für den Gast. Die TuRa Oldies brauchten eine gewisse Zeit um diesen Treffer zu verdauen. In der 18.Minute konnte Dirk Heumann, der ein ganz starkes Spiel machte, ausgleichen. Sein zweites Tor nur neun Minuten später, bedeutete dann schon den Siegtreffer für den Tabellenzweiten TuRa.

Weiter
 
TuRa Bremen rückt bis auf zwei Punkte an Tabellenführer CF Victoria Bremen '05 heran PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen Saison 2016/2017 14.Spieltag

Die Ü-32 Oldies von TuRa Bremen sind nach dem imposanten 8:1 Auswärtssieg beim BSC Hastedt bis auf zwei Punkte an Tabellenführer CF Victoria Bremen '05 herangerückt. Der Meister von 2012 zeigte sich in Hastedt auf dem Kunstrasenplatz in großer Spiellaune. Dabei fing es für die Turaner gar nicht so gut an, denn schon nach acht Minuten lagen sie durch einen verwandelten Elfmeter des BSC in Rückstand. Davon ließen sich die Bremer aber nicht beeindrucken. Die TuRa zog ihr Kombinationsspiel auf und die Hastedter gerieten mehr und mehr in Bedrängnis. Durch die Tore von Tuncay Koc und Michael Müller konnten sie den Rückstand bis zur 18.Minute in eine Führung umwandeln. Manfred Klein sorgte in der 33.Minute für den 3:1 Halbzeitstand.   

Weiter
 
TSV Lesum-Burgdamm strauchelt beim Neuling KSV Vatan Sport Bremen mit 1:5 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen Saison 2016/2017 13.Spieltag

Der TSV Lesum-Burgdamm hat es am Wochenende versäumt etwas näher an Spitzenreiter CF Victoria Bremen '05 heranzurücken. Die „Heidbergoldies" vergaben diese Chance durch ein katastrophales 1:5 beim Neuling KSV Vatan Sport Bremen. Auf der Bezirkssportanlage in Gröpelingen sahen die Zuschauer eine kuriose Partie. Die Oldies des TSV Lesum-Burgdamm hatten leichte Feldvorteile und erspielten sich auch Tormöglichkeiten, aber zu einem Treffer kamen sie bis zur Nachspielzeit nicht. Entweder scheiterten die Lesumer Angreifer am überragenden Vatan Sport Keeper Ramazan Barutcuoglu oder am eigenen Unvermögen. Die Vatan Sport Old Boys hingegen waren zielstrebig und sehr engagiert. Sie standen gut in der Abwehr und nach vorne nutzten sie optimal ihre Chancen.   

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Alle Mannschaften: