Homepage
Spannende Ü-60-Landesmeisterschaft Brandenburg gewinnt der SV Jahn Bad Freienwalde PDF Drucken E-Mail

AH Ü-60 Hallenlandesmeisterschaft Brandenburg 2016

Der SV Jahn Bad Freienwalde hat die AH Ü-60 Hallenlandesmeisterschaft von Brandenburg am Sonntag, den 13. März gewonnen. Nach der Vorrunde zählten die Old Boys aus Bad Freienwalde nicht zu den Topfavoriten, hatten sie doch gerade so die Endrunde erreicht. Nur durch das bessere Torverhältnis konnten sich die Kicker vom Oderbruch gegenüber dem SV Handwerk Wittstock für das  Halbfinale qualifizieren. Die Gruppe A wurde vom 1.FC Guben dominiert, der mit drei Siegen und einem Unentschieden ungefährdet die Endrunde erreichte.

Weiter
 
Der VfB Salzkotten mischt die Konkurrenz bein der AH Ü-40 Hallenkreismeisterschaft Paderborn auf PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Hallenkreismeisterschaft Paderborn 2016

Der VfB Salzkotten hat bei den AH Ü-40 Hallenkreismeisterschaften des Fussballkreises Paderborn die Konkurrenz regelrecht aufgemischt. Schon in der Gruppenphase sorgten die Oldies des VfB für Furore, als sie im ersten Spiel den VfLThüle mit 8:1 deklassierten. Auch nicht viel besser erging es dann den Vorjahressieger SV 03 Geseke, der vom VfB mit 6:1 überrollt wurde.

Weiter
 
Tabellenführer FC Brandenburg 03 stoppt Aufwärtstrend des MSV Normannia Berlin PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Verbandsliga Berlin Saison 2015/2016 16.Spieltag

Nach zwei Siegen aus den beiden letzten Begegnungen wurde der Aufwärtstrend des Neulings und Tabellenvorletzten MSV Normannia Berlin beim FC Brandenburg 03 je gestoppt. Die Normannia Oldies, die sich durch diese zwei Siege wieder Mut im Kampf gegen den Abstieg geholt hatten, gingen beim Tabellenführer sang- und klanglos mit 0:6 unter. Dabei konnten die Normannia Oldies in der ersten Halbzeit noch sehr gut mithalten und da bestätigten sie beim 0:0 Halbzeitstand auch die gute Form der letzten Spiele.

Weiter
 
Die Verfolger von Tabellenführer Sp.Vg. Blau-Weiss 1890 Berlin siegen PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsliga Berlin Saison 2015/2016 16.Spieltag

Am Wochenende konnten die Verfolger von Tabellenführer Sp.Vg. Blau-Weiss 1890 Berlin ihre Spiele ausnahmslos gewinnen. Der Tabellenzweite FC Brandenburg 03 deklassierte den Tabellenletzten FC Treptow mit 8:1. Ercan Yörük (3), Ömür Boya (3), Murat Dikmen und Oliver Rohbeck beteiligten sich am Scheibenschießen gegen die überforderten Treptower, die auch im 16. Spiel ohne Sieg blieben und mit Riesenschritten dem Abstieg entgegen eilen.

Weiter
 
Spitzentrio weiter eng beisammen - Neuling MSV Normannia Berlin in Aufbruchstimmung PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Verbandsliga Berlin Saison 2015/2016 Spieltage 14-15

Die im Februar begonnene Frühjahrsrunde in der AH Ü-32 Verbandsliga Berlin hatte wenig Überraschungen zu bieten. Zwar verlor der Tabellenführer FC Brandenburg zum Auftakt im Spitzenspiel gegen den Tabellendritten FSV Spandauer Kickers mit 1:2, doch konnten die beiden Verfolger VfB Hermsdorf und Spandau nicht davon profitieren. Der Abstand zum Tabellenführer blieb mit zwei und vier Punkten Abstand gleich. Die Spandauer hätten im zweiten Spitzenspiel nach der Winterpause die Möglichkeit gehabt zu den Brandenburgern aufzuschließen, doch konnten sie diese Chance nicht nutzen. Beim Tabellenzweiten VfB Hermsdorf mussten sich die Spaki's mit 1:2 geschlagen geben.

Weiter
 
FSV Spandauer Kickers bringt Tabellenführer Sp.Vg. Blau-Weiss 1890 erste Niederlage bei PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsliga Berlin Saison 2065/2016 15.Spieltag

Am 15. Spieltag hat es den bis dato punkverlustfreien Tabellenführer der AH Ü-40 Verbandsliga Berlin Sp.Vg. Blau-Weiss 1890 erwischt. Beim Tabellenvierten FSV Spandauer Kickers zogen die Blau-Weißen erstmals in dieser Saison mit 2:3 den Kürzeren. In einem auf hervorragenden Niveau stehenden Spiel zeigten die Spanndauer Kickers ihre beste Saisonleistung. Bei widrigen Witterungsverhältnissen stand es bis zumPausenpfiff noch 0:0. Dann kam der große Auftritt des Spandauer Angreifers Stefan Lischewski.

Weiter
 
Veteranos Ü-70 des FSV RW Luckau setzen sich gegen starke Konkurrenz durch PDF Drucken E-Mail

AH Ü-70 Hallenlandesmeisterschaft Brandenburg 2016

Die Ü-70 Veteranos des FSV RW Luckau gewannen das Landesbestenturnier Brandenburg 2016
Bei der überregionalen Landesbestenermittlung des FLB Brandenburg gelang dem Team von FSV Rot- Weiß Luckau ein erneut toller Erfolg. Mit fünf Siegen und ein Remis gewannen die Veteranos von der Berste  das hervorragend besetzte Hallenturnier in der Schlaubetal-Halle in Müllrose. Das mit sieben Teams ausgetragene Turnier im Modus jeder gegen jeden, wurde auf erstaunlich gutem Niveau ausgespielt. Die Berstestädter stellten mit Dietmar Kelle auch den besten Spieler des Turniers. Die erste Begegnung gegen das Berliner Team BSV Eintracht Mahlsdorf war hart umkämpft. Die besseren Möglichkeiten erspielten sich die Luckauer und nutzten diese zum verdienten 2:0 Auftaktsieg.

Weiter
 
TSV Leuna 1919 verhindert Titelhattrick des SV Braunsbedra bei der Hallenmeisterschaft Saalekreis PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 Hallenkreismeisterschaft Saalekreis/Sachsen-Anhalt 2016

Die Ü-35 Oldies des TSV Leuna 1919 um Münch; Werner, Fulde, Witzel, Schmidt, Vogel, Melchior und Hähnel, haben den Titelhattrick des SV Braunsbedra  bei der AH Ü-35 Hallenkreismeisterschaft Saalekreis verhindert. Ausschalggebend dafür war bereits das Auftaktspiel, das die beiden favorisierten Teams dieser Meisterschaft bestritten. Dabei behielten die Kicker aus Leuna mit 3:2 die Oberhand und legten die Basis für den späteren Pokalsieg.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>