Homepage
AH Ü-35 Kreisliga Bad Salzungen Staffel 1 Saison 2008/2009 14.Spieltag PDF Drucken E-Mail

3:3 im Spitzenspiel in Kaltennordheim

Das Spitzenspiel zwischen Tabellenführer RSV Fortuna Kaltennordheim und dem Dritten FSV Leimbach endete mit einem gerechten 3:3 Unentschieden. Um in der Meisterschaft noch ein Wörtchen mitzureden hätten die Leimbacher allerdings gewinnen müssen. Nun wird die Meisterschaft zwischen den Kaltennordheimern und dem SV Blau-Weiß Dermbach entschieden und schon am kommenden Freitag, um 18.30 Uhr steigt in Dermbach der Schlager gegen den RSV Fortuna.

Weiter
 
AH Ü-35 Kreisliga Parchim Meck.-Vorpommern Saison 2008/2009 19.Spieltag PDF Drucken E-Mail

SG Schwerin-Görries gewinnt Spitzenspiel gegen den SV Aufbau Parchim mit 3:2

Einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft hat Spitzenreiter SG Schwerin-Görries getan. Nach dem 3:2 Sieg über den Tabellendritten aus Parchim fehlen den SG Oldies nur noch zwei Punkte zur Meisterschaft. Um diese zwei Punkte zu holen bleiben den Görriesern noch fünf Spiele und wer zweifelt da noch, dass es nicht klappen könnte.

Weiter
 
AH Ü-35 Kreisliga Parchim Meck.-Vorpommern Saison 2008/2009 18.Spieltag PDF Drucken E-Mail

TSV Goldberg 02 nimmt Tabellenführer SG Schwerin-Görries beim 2:2 ersten Punkt ab

Der TSV Goldberg 02 brachte das Kunststück fertig, den Klassenprimus SG Schwerin-Görries, nach 15. Spielen, den ersten Punkt abzunehmen. Das Team des Trainerduos Klaus Sontopski und Jochen Knievel zeigte die beste Saisonleistung und brachte den Tabellenführer an den Rand einer Niederlage. Am Ende gab es ein verdientes 2:2 und die Goldberger konnten sich für die in Schwerin-Görries erlittene 0:5 Niederlage halbwegs rehabilitieren.

Weiter
 
AH Ü-32 Verbandsliga Berlin Saison 2008/2009 21. Spieltag PDF Drucken E-Mail

Aufstand der Kellerkinder

Die Mannschaften aus dem Tabellenkeller der AH Ü-32 Verbandsliga Berlin probten am Wochenende den Aufstand. Der Vorletzte VfB Einheit zu Pankow deklassierte den Tabellenvierten SFC Stern 1900 mit 5:1 und mit dem gleichen Ergebnis kehrten die Spandauer Kickers aus Staaken zurück.

Weiter
 
AH Ü-35 Kreisliga Bad Salzungen St.2 Saison 2008/ 2009 13. Spieltag PDF Drucken E-Mail

SV GW Gospenroda und FSV Kali Werra Tiefenort besiegen Spitzenteams

In der AH Ü-32 Kreisliga Bad Salzungen Staffel 2 mußten die beiden Spitzenteams SG Glücksbrunn Schweina und der SV Wacker 04 Salzungen Niederlagen einstecken. Spitzenreiter SG Glücksbrunn Schweina verlor vor eigenem Publikum mit 3:4 gegen den SV GW Gospenroda.

Weiter
 
AH Ü-35 Kreisliga Bad Salzungen St.1 Saison 2008/2009 13. Spieltag PDF Drucken E-Mail

FSV Leimbach landet 7:0 Kantersieg gegen SV 59 Martinroda

Nach dem ersten Sieg in der Rückrunde in Sünna haben die Leimbacher wieder zur alten Stärke zurückgefunden. Am Donnerstagabend wurde der aufstrebende Tabellenletzte SV 59 Martinroda mit 6:0 regelrecht vom Platz gefegt. Nach Startschwierigkeiten in den ersten 20 Minuten, in denen die Martinrodaer zwei gute Chancen hatten in Führung zu gehen, wurde der FSV mit zunehmender Spieldauer immer kombinationssicherer.

Weiter
 
AH Ü-35 Kreisliga Bad Salzungen Saison 2008/2009 St. 2 12. Spieltag PDF Drucken E-Mail

SV 49 Eckartshausen und FSV Kali Werra Tiefenort Teams der Stunde

Der SV 49 Eckartshausen ist neben dem FSV Kali Werra Tiefenort die Mannschaft der Stunde in der AH Ü-35 Kreisliga Bad Salzungen Staffel 2. In den neun Spielen der Vorrunde konnten sie nur zwei Siege und sieben Niederlagen verbuchen und waren mit mageren 6 Punkten Tabellenvorletzter. In die Rückrunde starteten die Eckartshausener mit einem 1:1 beim FC 02 Barchfeld, danach besiegten sie sensationell Spitzenreiter SG Glücksbrunn Schweine 4:2 und am 12. Spieltag siegten sie in Möhra bei der dortigen Fortuna mit 3:0.

Weiter
 
AH Ü-35 Kreisliga Parchim Saison 2008/2009 17.Spieltag PDF Drucken E-Mail

SG Schwerin-Görries 5:2 Derbysieger gegen den Schweriner SC

Auch der Schweriner SC konnte den Siegeszug der SG Schwerin-Görries stoppen. Mit 5:2 gewannen die Oldies der SG Schwerin-Görries souverän das Lokalderby gegen den SSC. Der Vizemeister aus Görries ist auf dem besten Weg die Saison ohne Niederlage zu beenden und sich die Meisterschaft zu holen.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 Nächste > Ende >>