Homepage
FC Bayern München Ü-45 verteidigt Titel – Dreifacher Torschütze Ex-Profi Thomas Brunner PDF Drucken E-Mail

AH Ü-45 Kreispokal München 2017 Endspiel

Am Samstag, den 14.Oktober fand im Hans-Bayer Stadion, in Unterschleißheim das AH Ü-45 Kreispokalendspiel des Fussballkreises München statt. Im Finale standen sich der Meister der AH Ü-45 Oberliga München FC Bayern München und der Tabellenvierte TSV Grünwald gegenüber. Die Bayern erreichten durch einen 5:2 Heimsieg über den TSV Neuried das Endspiel. Die Grünwalder hatten auswärts NK Dinamo München im Halbfinale mit 4:1 ausgeschaltet. In der Oberliga hatten die Bayern beide Spiele knapp mit 3:2 und 4:3 gewonnen. Zudem standen sich beide Teams 2013 schon einmal im Pokalendspiel 2013 gegenüber.

Weiter
 
FSV Berngaus AH-Ü32 Team holt sich vierten Kreismeistertitel innerhalb von sechs Jahren PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreisliga Neumarkt/Jura 2017 17.Spieltag

Am 17. Spieltag kam es in der AH Ü-32 Kreisliga Neumarkt/Jura zum Endspiel um den Kreismeistertitel. Die beiden führenden Mannschaften FSV Berngau und TV Hilpoltstein lagen beide mit 36 Punkten punktgleich auf Platz 1 und 2. In Hilpoltstein an der Badstrasse musste diese Partie darüber entscheiden, wer der kommende Meister wird. In Berngau konnten sich die Oldies des FSV nach einem begeisternden Spiel mit 7:2 gegen die Hilpoltsteiner durchsetzen. In Berngau waren die TVler in der Vorrunde hoffniungslos unterlegen. In Hilpoltstein sollte diese Scharte nun ausgewetzt werden und mit einem Sieg hätten die Oldies des TV Hilpoltstein den Weg zur Meisterschaft geebnet.

Weiter
 
FC Maitenbeth gewinnt erstmals nach 14 Teilnahmen den Unertl-Cup 2017 PDF Drucken E-Mail

14. AH Ü-32 Unertl Cup 2017

Erstmals haben die Ü-32 Oldies des FC Maitenbeth den Unertl Cup gewonnen. Die Maitenbether sind eine der wenigen Mannschaften, die bisher an allen 14 Unertl Cup-Runden teilgenommen haben. In dieser Zeit erreichten sie unterschiedliche Platzierungen. 2009, 2013 und 2016 scheiterten die Old Boys des FC als Zweiter am TSV Haag, der Spvgg Pittenhart und der SG Forsting/Steinhöring. In diesem Jahr gelang den Mannen aus dem Kreis Mühldorf nun endlich dieser große Coup. In jedem Jahr ist dieser kreisübergreifende Wettbewerb, der im im Frühjahr startet und bis Ende September läuft, eines der Highlights im AH-Fussball in dieser Region.

Weiter
 
TSV Alling rettet sich im letzten Spiel – FC Bayern München holt 7 Titel seit 2010 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Oberliga München Saison 2017 18.Spieltag

Der TSV Alling konnte im letzten Saisonspiel bei der Spvgg Langenpreising mit einem 4:2 Sieg die Liga erhalten. Durch diesen Sieg zogen die Allinger mit dem Neuling SV Waldperlach nach Punkten gleich, aufgrund des besseren Torverhältnisses und des besseren direkten Vergleichs, spielen sie auch in der Saison 2018 wieder in der AH Ü-40 Oberliga München. In Langenpreising mussten die Allinger gewinnen um die Chance zu wahren, die Klasse doch noch zu halten. Dabei war es aber auch wichtig, dass der SV Waldperlach gegen SK Srbija München keinen Dreier holte.

Weiter
 
FC Bayern verteidigt den Titel - SG Neuried/MTV München hat noch Chancen auf den Klassenerhalt PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Oberliga München Saison 2017 18.Spieltag

Am 18. Spieltag der AH Ü-32 Oberliga München konnten die Münchner Bayern noch einmal ihre Vormachstellung in der Liga demonstrieren. Mit 4:2 siegten die Oldies von der Säbener Strasse bei der Spvgg Feldmoching. Die Feldmochinger, die von 2011 bis 2013 dreimal den Titel in der AH Ü-32 Oberliga München holten, begannen gegen die Bayern mit viel Elan. Der Zeiger der Uhr hatte erst zwei Umdrehungen hinter sich, da gingen die Feldmochinger mit 1:0 durch Vahdettin Kidik in Führung. Bis zur 21. Minute konnten die Gastgeber den Vorsprung verteidigen, dann glich der an diesem Tag überragende Florian Krämer zum 1:1 aus.

Weiter
 
TSV 1880 Wasserburg holt zweiten Titel in Folge im Elfmeterschießen gegen den starken FC Hammerau PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Kreismeisterschaft Inn/Salzach - Wieninger Pokal 2017 Endspiel

Jubel bei der Ü-40 des TSV 1880 Wasserburg und bei AH-Leiter Rudi Pendi und Spielertrainer Franz Erhart über den zweiten Titel in Folge bei den AH Ü-40 Kreismeisterschaften des Fussballkreises Inn/Salzach. Im Wieningerpokalendspiel zu Teisendorf besiegten die Wasserburger Löwen den FC Hammerau nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit mit 6:4 im Elfmeterschießen. Im Halbfinale hatten die „Löwen" den Mitfavoriten SV Kirchanschöring schon im Elfmeterschießen ausgebootet. Der FC Hammerau sorgte im Halbfinale für eine Sensation, als die Kicker von der Eisenhütte die SG Piding/Anger mit 9:3 abschossen.

Weiter
 
Der Deutsche Ü-40 Meister SG Hoechst Classique erreicht Viertelfinale im AH Ü-35 Hessenpokal PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 Hessenpokal 2017/2018 2.Runde/Achtelfinale

Die SG Hoechst Classique hat nach dem Gewinn der deutschen Ü-40 Meisterschaft in Berlin nun auch das Viertelfinale im AH Ü-35 Hessenpokal erreicht. Mit einem 1:0 Sieg über den TSV Großen-Linden konnten sich die Westfrankfurter für die nächste Rnde im Hessenpokal qualifizieren. Neben der SG Hoechst Classique stehen noch der VfB Ginsheim (Kreis Groß-Gerau) nach einem souveränen 3:0 Heimsieg über die SG Ueberau, die SG Versbachtal (Kreis Marburg) 1:0 beim FSV Dörnberg, der SV Nieder-Weisel (Kreis Ffriedberg) 3:0 Sieger über SG Villmar/Weyer, der Finalist von 2017 VfR Fehlheim (Kreis Bergstraße) 5:2 Auswärtssieg bei der SG Orlen, der Hünfelder SV (Kreis Lauterbach-Hünfeld) 2:0 Heimsieg nach Verlängerung gegen SG Kirchberg/Lohne, KeWa Wachenbuchen (Kreis Hanau) nach einem 2:1 Auswärtssieg beim Haimbacher SV und Titelverteidiger Sportfreunde Seligenstadt (Kreis Offenbach), der kampflos in die nächste Runde einzog, weil der FSV Friedrichsdorf nicht antrat, im Viertelfinale.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>