Homepage
Ü-35 Oldies des Lübzer SV/Brauerei bleiben das Maß aller Dinge im Hallenfussball von Westmecklenburg PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 Hallenkreismeisterschaft Westmecklenburg 2015

Erstmals wurde die AH U-35 Hallenkreismeisterschaft Westmecklenburg nach Futsal-Regeln ausgespielt und wie schon inden Jahren vorher konnten sich wieder die Old Boys des Lübzer SV/Brauerei den Titel holen. Für die Lübzer war es der dritte Hallenkreismeistertitel in Folge. Im Sechserfeld mit der SG Parchimer FC/SV Aufbau Parchim, dem SV Sukow, dem TV Neuhaus, der SG Aufbau Boizenburg und dem SV Tessin-Zahrensdorf zeigten die LübzerKicker keine Schwäche und sie gewannen alle Spiele.

Weiter
 
AH Ü-35 Kreisligist TV Neuhaus überrascht bei Hallenkreismeisterschaft Westmecklenburg PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 Hallenkreismeisterschaft Westmecklenburg Vorrunde 2015

Sechs Mannschaften hatten sich für die Vorrunde der AH Ü-35 Hallenkreismeisterschaft Westmecklenburg Staffel I der Kreisligisten qualifiziert. Der LSV Schwarz-Weiß Eldena und der Lübtheener SV Concordia traten nicht an, sodaß die drei Teilnehmer für die Endrunde nur noch aus vier Mannschaften ausgespielt wurde. Dabei war in der Staffel I der Kreisligisten, der TV Neuhaus die Überraschung.

Weiter
 
Rodenwalder SV Ü-40 ungeschlagen Hallenkreismeister von Westmecklenburg PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Hallenkreismeisterschaft Westmecklenburg 2015

Sieben AH Ü-40 Teams spielten am Samstag, den 14.02.in der Sporthalle „Am Fischerdamm" in Parchim die Hallenkreismeisterschaft des Fussballkreises Westmecklenburg aus. Überraschender Sieger wurden die Oldies des Rodenwalder SV. Ungeschlagen mit sechs Siegen und einem überragenden Torverhältnis von 23:1 dominierten sie klar die Konkurrenz. Im letzten Jahr nur auf dem fünften Platz bei sechs Teilnehmern, konnten sie in diesem Jahr ihr Ziel den Hallenkreismeistertitel zu erringen realisieren.

Weiter
 
SV Bad Kleinen löst Seriensieger FC Anker Wismar bei AH Ü-35 Hallenkreismeisterschaft ab PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 Hallenmasters/Hallenkreismeisterschaft Schwerin/Nordwestmecklenburg 2015

Bei den AH Ü-35 Hallenkreismeisterschaften von Schwerin/Nordwestmecklenburg gab es eine Wachablösung. Der Seriensieger FC Anker Wismar, der die beiden letzten Wettbewerbe klar gewann, musste diesmal mit dem 2.Platz vorliebnehmen. Ausschlaggebend für die verpatzte Titelverteidigung war die 0:1 Auftaktniederlage gegen den Außenseiter Mecklenburger SV.

Weiter
 
Überraschungscoup des 1.FC Neubrandenburg bei den Ü-40 Verbandsmeisterschaft Mecklenburg Vorpommern PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern 2014

Eine große Überraschung gab es bei der AH Ü-40 Verbandsmeiterschaft Mecklenburg Vorpommern. Der Topfavorit und amtierende Deutsche Ü-40 Meister F.C. Hansa Rostock konnte den Titel nicht verteidigen. Die Hansa Oldies, die am Samstag, den 28.Juni im Waldstadion Nossentiner Hütte mit einer stark ersatzgeschwächten Mannschaft antraten, mussten sich dem 1.FC Neubrandenburg im letzten Spiel der Meisterschaft mit 1:4 beugen und sie verloren an die Neubrandenburger den Ü-40 Verbandsmeistertitel.

Weiter
 
Titelverteidiger FC Anker Wismar Ü-35 ungeschlagen Hallenmasters-Sieger PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 Hallen-Masters Schwerin NW-Mecklenburg 2013/2014

Die Ü-35 Oldies des FC Anker Wismar konnten sich am Wochenende erneut den AH Ü-35 Hallenmasterstitel des Fussballkreises Schwerin-Nordwestmecklenburg sichern. Bei einem spannenden Hallenturnier an dem nach der Absage des FC Mecklenburg Schwerin noch sechs Mannschaften am Start waren, konnte sich der Titelverteidiger aus Wismar wieder durchsetzen. Fünf Teams aus der AH Ü-35 Kreisoberliga Schwerin-Nordwestmecklenburg und der Tabellenzweite der Ü-35 Kreisliga Schwerin-Nordwestmecklenburg SV Klütz kämpften am Samstag, den 25.Januar, in der Gymnasium-Sporthalle in Grevesmühlen um den begehrten Titel.

Weiter
 
Post SV Wismar Ü-35 ohne Verlustpunkte Hallenkreissieger Schwerin-Nordwestmecklenburg PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 Hallenkreismeisterschaft Schwerin-Nordwestmecklenburg 2014

Am Sonntag, den 12. Januar fand in Grevesmühlen die Hallenkreismeisterschaft Ü-35 von  Schwerin-Nordwestmecklenburg statt. Sechs Mannschaften waren am Start, weil der Grevesmühlener FC kein spielfähiges Team stellen konnte. Souveräner Sieger wurden die Oldies des Post SV Wismar. Die Hansestädter, die in der AH Ü-35 Kreisliga Schwerin-Nordwestmecklenburg auf dem dritten Platz liegen, wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Sie blieben in fünf Spielen ohne Punktverlust und verwiesen den Grevesmühlener SV Fortuna, den Dargetzower SV und die SG Groß Stieten auf die Plätze.

Weiter
 
Die Ü-50 Veteranos des Grevesmühlener SV Fortuna sind in der Halle das Maß aller Dinge PDF Drucken E-Mail

AH Ü-50 Hallenkreismeisterschaft Schwerin-Nordwest-Mecklenburg 2014

In der Sporthalle des Gymnasiums von Grevesmühlen verteidigten die Ü-50 Oldies des Grevesmühlener SV Fortuna erfolgreich den Hallenkreismeistertitel. Bei der Ü-50 Hallenkreismeisterschaft des Fussballkreises Schwerin-Nordwestmecklenburg unterstrichen die Oldies der Fortuna einmal mehr, dass sie in ihrer Altersklasse in der Halle eine Klasse für sich sind. Die beiden schärfsten Widersacher der Schweriner SC und Lokalrivale Grevesmühlener FC landeten mit sieben Punkten Rückstand auf den Plätzen 2 und 3.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste > Ende >>