Homepage
Titelverteidiger KeWa Wachenbuchen erreicht wieder das Halbfinale PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 Kreispokal Hanau Saison 2016/2017 Viertelfinale

Der AH Ü-35 Serienpokalsieger des Fussballkreises Hanau KeWa Wachenbuchen hat sich durch einen 3:1 Sieg über FC Eintracht Oberissigheim wieder für das Halbfinale qualifiziert. Nachdem der Titelverteidiger aus Wachenbuchen in der 2. Runde massive Probleme beim KSV Langenbergheim hatte um das Viertelfinale zu erreichen, wurde der Einzug ins Halbfinale nun souverän bewältigt. In Langenbergheim trafen die Wachenbuchener auf einen hochmotivierten Gegner, der ihnen alles abverlangte. Die KeWa Old Boys bestimmten zwar das Spiel, die Langenbergheimer verteidigten aber diszipliniert und geschickt und setzten mit gut vorgetragenen Kontern Nadelstiche.

Weiter
 
Titelverteidiger SG Dietzhölztal/R/S scheitert im Elfmeterschießen an der AH Kalteiche PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 Kreispokal Dillenburg Saison 2016/2017 Viertelfinale - Vorschau Halbfinale

Am Freitag, den 28.04. und am Samstag, den 29.04. werden im AH Ü-35 Kreispokal Dillenburg die Halbfinalspiele ausgetragen. In Eisemroth treffen am Freitagabend, die Spielgemeinschaft  Eisemroth/Tringenstein/Oberndorf und einer der Mitfavoriten BSC Sinn aufeinander. Das der BSC Sinn das Halbfinale erreicht hat ist dabei keine Überraschung eher schon der Einzug der Kicker aus Eisemroth/Tringenstein/Oberndorf in die Runde der letzten vier Mannschaften. Nach dem Erstrundenauswärtssieg bei der SG Eschenburg - dort gewann die Eisemrother Spielgemeinschaft mit 2:1 - konnten sie auch das Viertelfinale auf eigenem Platz gegen den SV Niederscheld mit 3:2 gewinnen. Gegen die Niederschelder waren die Peipert Brüder Thorsten (2x) und Dennis erfolgreich.

Weiter
 
Die Tvgg. Lorsch auf dem Weg zur Titelverteidigung im AH Ü-40 Kreispokal Bergstrasse/Hessen PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Kreispokal Bergstrasse/Hessen Saison 2016/2017 Viertelfinale

Titelverteidiger Tvgg. Lorsch ist auf dem besten Weg wieder das Endspiel des AH Ü-40 Kreispokal Bergstrasse/Hessen zu erreichen. Nachdem die Rothemden aus Lorsch im letzten Jahr das Pokalfinale mit 5:3 gegen den SV Unterflockenbach für sich entschieden, haben sie in dieser Saison auch schon wieder das Halbfinale erreicht. Im Viertelfinale mussten die Lorscher zum Top-Favoriten VfR Fehlheim. Die Fehlheimer, die vor wenigen Tagen, das AH Ü-35 Hessenpokalfinale erreicht hatten, galten auch in dieser Partie als Favorit. Auf dem Kleinfeld in Fehlheim entwickelte sich dann eine typischer Pokalfight.

Weiter
 
Favoriten FC Ober-Ramstadt und SKV RW Darmstadt stehen im Halbfinale PDF Drucken E-Mail

AH Ü-45 Kreispokal Darmstadt Saison 2016/2017 Viertelfinale

Am Samstag, den 1. April 2017 wurde der vierte Teilnehmer für das Halbfinale im AH Ü-45 Kreispokal Darmstadt ermittelt. In Bessungen trafen die heimische TG und die SG Arheilgen aufeinander. In einer auf guten Niveau stehenden Partie konnten sich die Oldies der TG Bessungen Dank der zwei Tore von Bülent Sevincli mit 2:1 gegen die SG Arheilgen durchsetzen. Im Halbfinale müssen die Bessunger nun am Freitag, den 21.April zur TSG Wixhausen.

Weiter
 
Titelverteidiger 1.Gelnhäuser FC mit beeindruckender Leistung beim VfR Meerholz PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 Kreispokal Gelnhausen Saison 2016/2017 Viertelfinale

Am Donnerstag, den 23. März und Freitag, den 24. März wurden die letzten beiden Viertelfinalspiele des AH Ü-35 Pokals Gelnhausen ausgetragen. In Meerholz zeigten sich die Oldies des 1.Gelnhäuser FC von ihrer besten Seite. Mit 8:0 überfuhr der Titelverteidiger die Meerholzer Platzherren und zog ungefährdet ins Halbfinale ein. David Bochen erzielte in der 16. Minute die 1:0 Führung für den amtierenden Pokalsieger.

Weiter
 
VfR Fehlheim zieht zum ersten Mal in das Ü-35 Hessenpokal Endspiel ein PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 Hessenpokal / Krombacher Pokal 2016/2017 Halbfinale

Am Freitag, den 24. März fand in Groß-Bieberau, auf dem Kunstrasenplatz, am Sepp-Herberger-Weg das zweite Halbfinale im AH Ü-35 Hessenpokal 2016/2017 statt. Es wurde der Endspielpartner von der SG Seligenstadt/Hausen gesucht. Mit dem SV Groß-Bieberau und den VfR Fehlheim trafen zwei Mannschaften aufeinander, die bereits die Ü-40 Hessenmeisterschaft gewonnen hatten. Die Oldies aus Fehlheim waren 2015 erfolgreich und erreichten zudem die Süddeutsche Ü-40 Vizemeisterschaft und den 3. Platz beim DFB-Ü40-Cup, die Groß-Bieberauer hatten die Ü-40 Hessenmeisterschaft 2016 durch einen 3:1 Sieg nach Elfmeterschießen gegen die SG Großen-Linden/Gießen gewonnen.

Weiter
 
Titelverteidiger SG Seligenstadt/Hausen nach 2:0 Erfolg wieder im Hessenpokalfinale PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 Hessenpokal 2016/2017 Halbfinale

Am Samstag, den 18. März, trafen auf dem Lindener Kunstrasenplatz, im Stadtzentrum die Alten Herren Ü-35 des TSV Großen-Linden und des Titelverteidigers SG Seligenstadt/Hausen aufeinander. Beide Mannschaften zählen in diesem Wettbewerb ohne Zweifel zu den Top-Teams. Die Oldies des  TSV Großen-Linden  erreichten 2015 das Hessenpokalfinale, dass sie mit 1:3 gegen Guxhagen-Ellenberg verloren. Die SG Seligenstadt/Hausen, der Titelverteidiger gewann im vorigen Jahr in Limburg das Endspiel mit 2:1 gegen den Fuldaer Vertreter Haimbacher SV.

Weiter
 
TSV Rosenthal holt sich überraschend den Hallenkreismeistertitel von Frankenberg PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 Hallenkreismeisterschaft Frankenberg 2017

In der Sporthalle der Edertalschule in Frankenberg (Eder) holten sich die Ü-35 Oldies des TSV Rosenthal am Samstag, den 21.Januar ganz überraschend den Hallenkreismeistertitel. Nicht die Favoriten SG Oberes Edertal/Dodenau oder der FC Erderbergland standen am Ende auf dem Spitzenplatz, sondern der eher als Außenseiter gehandelte TSV Rosenthal aus dem Südosten des Landkreises Waldeck-Frankenberg. Die Qualifikation für die Endrunde war für die Rosenthaler schon steinig.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>