Homepage
FC Bayern München nach 2014 wieder Deutscher Ü-50 Champion – Franz Becker holt Torjägerkanone PDF Drucken E-Mail

6.DFB-Ü50-Cup 2017

Die Ü-50 Oldies des FC Bayern München haben am Wochenende den 6.DFB-Ü50-Cup gewonnen. Die Bayern holten sich vor dem SV Mackenbach, SC Preußen Lengerich und TuS Frisia Goldenstedt nach 2014 zum zweiten Mal die Meisterschale. Das Team um Spielertrainer Dieter Bernhardt und Torjäger Franz Becker startete gut ins Turnier. Mit 4:2 setzte sich der Süddeutsche Meister gegen den Lokalmatador SpVgg Blau-Weiß 1890 Berlin durch.  Gegen den SV Mackenbach aus der Pfalz lief es dann nicht so gut.

Weiter
 
SG Hoechst Classique holt erstmals DFB-Ü40-Cup – Sieg im Elfmeterschießen gegen Hannover 96 PDF Drucken E-Mail

11. DFB-Ü40-Cup 2017

Die SG Hoechst Classique hat es endlich geschafft. Beim 7.Anlauf holten die Hessen erstmals den DFB-Ü40-Cup. Das Endspiel gewannen die Hoechster Oldies nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit von 2 x 15 Minuten mit 4:3 gegen den SV Hannover 96. Der Jubel am Ende dieses hochdramatischen und spannenden Endspiels bei den Mainstädtern kannte danach keine Grenzen mehr. Nach drei verlorenen Endspielen 2008, 2012 und 2014, konnten die Classiquer die Deutsche Meisterschale erstmals nach Höchst und somit nach Hessen holen. Die Mannen um Teamchef Peter Seitel und Teammanager Helmut Wagner zeigten an beiden Tagen hervorragenden Fussball. Die gesamte Turnierleitung des DFB und auch die gegnerischen Mannschaften bescheinigten nach dem Endspiel der SG Hoechst Classique, dass sie als beste Mannschaft verdient die Deutsche Meisterschaft der Ü-40 Senioren gewonnen hatte.

Weiter
 
Deutscher Ü-40 Pokal Vorbericht PDF Drucken E-Mail

Deutscher Ü-40 Pokal 2017/2018 Vorbericht

In vielen Landesverbänden des DFB gibt es außer den Altherren Verbands- und Kreismeisterschaften, die meistens einmal im Jahr stattfinden, keine weiteren von den Verbänden organisierte Spielrunden. Viele Mannschaften nehmen an diesen organisierten Wettbewerben Teil, die in den  meisten Fällen an einem Tag durchgeführt werden. Pokalwettbewerbe, die sich über einen längeren Zeitraum hinziehen existieren zudem, aber scheidet man bei diesen Spielrunden (Pokal) vorzeitig aus oder geht nicht als Gewinner aus diesem Wettbewerben hervor, dann heißt es warten bis zum nächsten Jahr.

Weiter
 
Acht Teilnehmer für den 11.DFB-Ü40-Cup 2017 in Berlin stehen fest PDF Drucken E-Mail

11.DFB-Ü40-Cup 2017 - Vorbericht

Für den 11.DFB-Ü40-Cup 2017, der Deutschen Meisterschaft für Ü-40 Fussballer, von 15.-17.September im Berliner Olympiapark haben sich bis jetzt 8 Mannschaften qualifiziert. Es sind das, der Titelverteidiger SpVgg Blau-Weiß 1890 Berlin und der SV Bad Kleinen aus Nordostdeutschland, der SV Eintracht 1912 Verlautenheide und der Lüner SV aus Westdeutschland, die SG Mittelmosel Leiwen und SG Kirchen/Alsdorf aus Südwestdeutschland und der FC Bayern München und der Rekordteilnehmer SG Hoechst Classique. Die Regionalmeisterschaft in Norddeutschland wird erst am Samstag, den 26.August 2017 beim SV Ilmenau (Bezirk Lüneburg) ausgetragen. Teilnehmer sind der TSV Reinbek (Hamburg), der SV Hannover 96 (Niedersachsen), die SG Bleckede-Neetze (Niedersachsen), der SV Werder Bremen (Bremen) und die SG Einfeld/PSV/TSV Gadeland (Schleswig-Holstein).

Weiter
 
Die Anmeldung läuft noch bis 20.August 2017 - Gute Resonanz für diesen Wettbewerb PDF Drucken E-Mail

Deutscher Ü-40 Pokal 2017/2018

Nach der Hälfte der Anmeldungsfrist zum Deutschen Ü-40 Pokal läßt sich feststellen, dass dieser Wettbewerb bei den Fussballern Ü-40 großen Anklang findet und in dieser Form der vorgeschlagenen Ausrichtung auch angenommen wird. Von den 64 zu vergebenden Plätzen sind bereits bis heute 32 Mannschaften angemeldet. Es handelt sich dabei vorwiegend um Mannschaften, die in der Deutschen AH-Rangliste vertreten sind und die in ihren Landes-, Bezirks und Kreisverbänden eine erhebliche Anzahl von Erfolgen vorweisen können. Viele der angemeldeten Mannschaften bestätigten uns, dass dieser bundesweite Wettbewerb für sie eine Herausforderung ist und ihnen neue Spielmöglichkeiten bietet, die über die Kreisgrenzen hinausgehen. Auch etliche angeschriebene Fussball-Landesverbände hatten eine positive Einstellung zu diesem Wettbewerb.

Weiter
 
Oldies des OSC Bremerhaven holen sich zum ersten Mal die Deutsche Ü-32 Meisterschaft PDF Drucken E-Mail

12. Deutscher AH Supercup Ü-32 2017 Kottengrün/Vogtland

 

(Quelle: Friedel Gehrke, Niedersächsischer Fussball Verband 2017) Der 12. Deutsche AH-Supercup Ü32 vom 16./17. Juni 2017 wurde zu einer Werbung für das Vogtland und den deutschen Ü32-Fußball! Cheforganisator Mario Kautzsch, EOFS und SV Kottengrün präsentiere eine Gesamtorganisation vom Feinsten:
1. Top-Plätze in Kottengrün, Wernesgrün, Markneukirchen, Erlbach, Oelsnitz und Schöneck
2. Eine Begrüßung, die es vorher im DAHSCÜ32 so noch nicht gab: Einmarschieren aller Teams vom IFA-Hotel Schöneck hinab auf die Sportanlage des VfB Schöneck, dort Formieren aller Spieler, Trainer, Betreuer, Fans in unterschiedlichen T-Shirts (1000 Stück insgesamt) in den Farben schwarz, rot, gelb, um damit die Bundesfarben zu symbolisieren. Eine Drohne filmte diesen einmaligen Beginn eines DAHSCÜ32-Turnieres von oben!
3. spannende Spiele in den jeweiligen Vorrundengruppen mit Herauskristallisieren der mutmaßlichen Favoriten am Ende, z.B. OSC Bremerhaven, FC Bayern München, Blumenthaler SV und sensationell SV BW Neuhof.

Weiter
 
Deutscher Ü-40 Pokal - der Pokalwettbewerb für Ü-40 Fussballer PDF Drucken E-Mail

Deutscher Ü-40 Pokal 

Im Jahr 2017/2018 ist geplant erstmals den Deutschen Ü-40 Pokal für Bundesliga- und Ex-Bundesliga-Traditionsmannschaften, am DFB-Ü40-Cup teilgenommene Senioren Ü-40 Teams und spielstarke Ü-40 Teams aus den 21 Landesverbänden des DFB durchzuführen. Analog zum DFB Pokal wird auch der Deutsche Ü-40 Pokal im KO-System ausgetragen. 32 Traditionsmannschaften (Ex-Profis) und 32 Teams aus der „Ewigen Tabelle“ des DFB-Ü40-Cups und spielstarke Mannschaften aus den Landesverbänden werden in KO-Runden ihren Sieger ermitteln.

Weiter
 
Rheingrafenschildturnier VfL Bad Münster am Stein darf nicht sterben PDF Drucken E-Mail

Samstag, den 13. Mai 2017 - Sonntag, den 14.Mai 2017

Bereits zum 70. Mal führt der VfL Bad Münster am Stein in 2017 sein traditionsreiches Alte-Herren-Turnier um den „Rheingrafenschild" durch. Es ist das älteste AH-Fußballturnier in Deutschland. In zwei Altersgruppen werden immer am zweiten Wochenende im Mai die Sieger der Ü-40 Oldies und der Ü-50 Oldies ermittelt. 1948 fand das erste Rheingrafenschildturnier für Altherren-Fußballer statt. Friedel Betz war der Gründer dieser bis heute einmaligen Veranstaltung. Am ersten Turnier nahmen 17 Mannschaften teil. Dieses Jahr freut sich der VfL Euch und Eure Familien zum großen Jubiläumsturnier im Salinental in Bad Münster am Stein/Ebernburg zum 70. Alte-Herren Fußballturnier um den „Rheingrafenschild" am 13. - 14. Mai 2017 sehr herzlich einladen zu dürfen.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>