Homepage
61. Rheingrafenschildturnier Ü-50 Wettbewerb PDF Drucken E-Mail

SG Hoechst Classique verteidigt den Titel

SG Hoechst Classique Kapitän Claus Afflerbach nimmt den Rheingrafenschildpokal entgegen. Die Hoechster verteidigten den im Jahr 2007 errungenen Titel.
Beim Ü-50 Wettbewerb, der inoffiziellen Deutschen Meisterschaft, konnte Vorjahressieger SG Hoechst Classique den Titel verteidigen. Mit 6:4 (1:1) nach Elfmeterschießen gewannen die Westfrankfurter gegen den bayerischen Vertreter DVV Coburg. Die Hoechster Oldies gingen Anfang der zweiten Hälfte durch ein Tor des Monats von Wolfgang Pietsch in Führung. Bis drei Minuten vor Schluß verteidigten die Classiquer diesen Vorsprung, dann führte ein Foulelfmeter zum Ausgleich. Das Elfmeterschießen musste die Entscheidung bringen.

Weiter
 
61. Rheingrafenschildturnier Bad Münster am Stein PDF Drucken E-Mail

Altherren Fussball Teams der Spitzenklasse beim  61. Rheingrafenschildturnier

Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit , am Samstag den 17. und Sonntag den 18. Mai, findet in Bad Münster am Stein Ebernburg bereits zum 61. Mal das größte Deutsche Altherren Fussballturnier, der Rheingrafenschildpokal für Ü-32 und Ü-50 Mannschaften, statt. 46 Teams (30 Ü-32 und 16 Ü-50 Teams) aus dem gesamten Bundesgebiet werden im Stadion Salinental wieder ihre Meister in den beiden Altersklassen ermitteln.

Weiter
 
3. Deutscher Altherren Supercup Ü-32 /Spielplan PDF Drucken E-Mail

Spielorte und Spielplan des 3. Deutschen Altherren Supercups 2008   

Der Deutsche Altherren Supercup 2008 wird in Oberhinkofen, Obertraubling und in Regensburg auf der Sportanlage am Weinweg ausgetragen. Start der Vorrunde ist am Freitag, den 27. Juni 2008. Weiter
 
3. Deutscher Altherren Supercup Ü-32 /News PDF Drucken E-Mail

AH Mittelrheinmeister VfR Bachem sagt Teilnahme ab

Leider hat der AH Ü-32 Mittelrheinmeister VfR Bachem seine Teilnahme am Deutschen Altherren Supercup Ü-32 am 27.-28. Juni in Oberhinkofen, Bayern am 31. Januar zurückgezogen.

Weiter
 
3. Deutscher Altherren Supercup Ü-32 /Auslosung PDF Drucken E-Mail

Quelle: Mittelbayerische Zeitung November 2007

Am 27.-28. Juni 2008 ist es wieder soweit, dann wird der 3. Deutsche Altherren Cup 2008 in Oberhinkofen bei Regensburg angepfiffen. Der erste Sieger, der inoffiziellen Deutschen Ü-32 Meisterschaft, der FC Oberhinkofen wird dieses Turnier ausrichten.

Weiter
 
DFB Ü40 Cup PDF Drucken E-Mail

SG Balve/Garbeck gewinnt ersten DFB-Ü 40-Cup in Berlin
Quelle: DFB September 2007

Der Sensationssieger des 1. DFB Ü40 Cup 2007 SG Balve/Garbeck
Für eine Sensation sorgten die Ü-40-Fußballer der SG Balve/Garbeck. Als Außenseiter in Berlin gestartet und von großem Verletzungspech begleitet, entschieden die Mannen um Kapitän Gerd Budde das Finale um die Deutsche Meisterschaft für sich.

Weiter
 
2. Deutscher Altherren Supercup Ü-32 PDF Drucken E-Mail

HERTHA BSC Berlin - Deutschlands inoffizieller Ü-32 Alt-Herren Meister

Jubel bei der Ü-32 von Hertha BSC Berlin nach dem Endspielsieg über den SV Broitzem
Der 2. Deutsche Altherren Supercup 2007 in Achim bei Bremen war, wie schon das erste Turnier im Raum Frankfurt, eine rundum gelungene Veranstaltung. Friedel Gehrke und sein Organisationsteam hatten hervorragende Arbeit geleistet. Mit Hertha BSC Berlin wurde der Favorit des Turniers inoffizieller Deutscher Altherren Meister. Die Berliner waren die spielstärkste Mannschaft und sie gewannen verdient die 2. Ü-32 Altherrenmeisterschaft.

Weiter
 
19. Mittelmosel-Cup Ü-32 PDF Drucken E-Mail

Sportfreunde Elzach-Yach Überraschungssieger

Sportfreunde Elzach-Yach Pokalsieger beim Mittelmosel Cup 2007
Sportfreunde Elzach-Yach Pokalsieger beim Mittelmosel Cup 2007
Auch beim diesjährigem Mittelmosel-Cup wurde wieder hervorragender AH Fussball geboten. Mit dem FC Köln Ü-40 war auch wieder ein  Altherren Team eines Profivereins  am Start.  Allerdings konnte das hochgehandelte Geißbock-Team die Erwartungen der zahlreichen Zuschauer nicht erfüllen, denn neben dem PSV Oberhausen und dem Heisinger SV (Essen) mußten auch die Kölner bereits in der Vorrunde die Segel streichen.
Überraschungssieger des 19. Mittelmosel Cups wurde das südbadische AH Team der Sportfreunde Elzach-Yach.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Nächste > Ende >>