Homepage
F.C. Hansa Rostock verteidigt erfolgreich den Titel gegen den spielstarken SV Hermersberg PDF Drucken E-Mail

7.DFB-Ü40-Cup 2013

Erstmals in der siebenjährigen Geschichte des DFB-Ü40-Cups hat eine Mannschaft den Titel im Berliner Olympiapark verteidigt. Dem F.C. Hansa Rostock, um Stefan Beinlich, Timo Lange und Jens Dowe gelang dieses Kunststück. Im Finale setzten sich die Hansa Old Boys mit 4:2 im Elfmeterschießen gegen das Überraschungsteam aus Hermersberg durch. In der regulären Spielzeit stand es 0:0 und beide Teams zeigten erstklassigen Fussball auf Augenhöhe.

Weiter
 
Meister NSF Gropiusstadt und der SV Hannover 96 mit besten Aussichten auf die Meisterschaft PDF Drucken E-Mail

2.DFB-Ü50-Cup 2013

Nach dem 1.Spieltag, am Samstag, den 14.September haben sich bei den Ü-50 Senioren im Berliner Olympiapark zwei Favoriten herauskristallisiert. Vorjahresmeister NSF Gropiusstadt und der SV Hannover 96. Die Gropiusstädter führen aktuell die Tabelle an. Mit drei Siegen aus drei Spielen konnten sie die maximale Punktzahl erreichen. Die Hannoveraner, um Ex-Profi Frank Hartmann, ließen einmal Punkte liegen und zwar beim 1:1 gegen die ebenfalls hoch eingeschätzten Oldies der SG Worms.

Weiter
 
1. Tag des 7.DFB-Ü40-Cups 2013 in Berlin PDF Drucken E-Mail

Noch 4 Mannschaften aus der Gruppe A mit Chancen auf den Einzug ins Halbfinale

In der Gruppe A des 7.DFB-Ü40-Cups im Olympiapark zu Berlin haben noch vier Mannschaften die Chance am Sonntag ins Halbfinale einzuziehen. Nach den ersten 7 Spielen liegt etwas überraschend der Westdeutsche Meister SSV Troisdorf 05 mit 5 Punkten und 3:2 Toren an der Spitze. Die Troisdorfer eröffneten das Turnier mit einem 1:1 Unentschieden gegen den Geheimfavoriten SV Reinbek.

Weiter
 
FC Bayern München, Hertha BSC Berlin und F.C. Hansa Rostock die Promis beim DFB-Ü40-Cup PDF Drucken E-Mail

7.DFB-Ü40-Cup 2013 Vorschau

Am Samstag, den 14. und Sonntag, den 15. September werden im Olympiapark im Hanns-Braun-Stadion und im Stadion auf dem Wurfplatz wieder die zehn besten AH Ü-40 Fussballteams aus Deutschland um die Meisterschaft spielen. Mit dem FC Bayern München, Hertha BSC Berlin und Titelverteidiger F.C. Hansa Rostock ist zudem reichlich Fussballprominenz in Berlin vertreten. Die Oldies vom F.C. Hansa gehen als Titelverteidiger ins Rennen. Im letzten Jahr, schon bei ihrer ersten Teilnahme, konnte die Mannschaft um die Ex-Profis Stefan Beinlich, Jens Dowe, René Lange und Hilmar Weilandt mit einem 2:0 Sieg im Finale gegen die SG Hoechst Classique, die Deutsche Ü-40 Meisterschaft an die Ostsee holen.

Weiter
 
Louisiana Centro Oberhausen beim 1. ERGO Ü40 Cup am 22.Juni in Mainz erfolgreich PDF Drucken E-Mail

1. ERGO Ü40 Cup am 22.Juni in Mainz

Zum 90. Geburtstag der Alten Herren von Mainz 05 fand am Samstag, den 22. Juni 2013 der 1. ERGO Ü40 Cup auf der Sportanlage am Bruchweg statt. Acht der besten Ü-40 Teams Deutschlands trafen sich, um den Sieger des ERGO Cups zu ermitteln. Turniergewinner wurden die Oldies von Louisiana Centro Oberhausen. In einem auf hohem spielerischen Niveau stehenden Endspiel siegten sie im Elfmeterschießen mit 4:1 gegen den Deutschen Ü-40 Vizemeister SG Hoechst Classique.

Weiter
 
VfB Lübeck holt Deutschen Altherrencup Ü-32 in Neubrandenburg PDF Drucken E-Mail

8.Deutscher Altherren Supercup Ü-32 2013

Neuer Deutscher Meister der Ü-32 Senioren der VfB Lübeck
Der VfB Lübeck ist neuer inoffizieller Deutscher Meister der Ü-32 Fußballer durch ein 5:4 nach Elfmeterschießen über den letztjährigen Titelträger Blumenthaler SV. Für die Oldies von der Lohmühle der größte Erfolg ihrer schon sehr erfolgreichen Historie. Damit hat erstmals eine Mannschaft aus Schleswig-Holstein den Deutschen Ü-32 Fussballmeistertitel geholt. Das Endspiel war bis zum Ende spannend. Beide Mannschaften der VfB Lübeck und der Titelverteidiger Blumenthaler SV aus dem Landesverband Bremen setzten auf Torsicherung und so hieß es auch am Ende der regulären Spielzeit 0:0.

Weiter
 
SG Hoechst Classique gewinnt zum 3. Mal den Roman Mayer Ü-40 Cup in Augsburg PDF Drucken E-Mail

16. Roman Mayer Ü-40 Cup FC Augsburg 2013

Turniersieger beim FC Augsburg die SG Hoechst Classique: stehend v.l.n.r.: S.Müller, M.Licht, S.Petracca, B.Malesevic, C.Afflerbach, B.Helbing, P.Seitel, J.Ferreiro, Coach H.Wulf; knieend v.l.n.r.: T.Baylan, N.Tedde, K.Mothadi, C.Rudolph, M.Stahr, C.Balzer;
Das wiederum hervorragend organisierte 16. Roman Mayer Ü-40 Cup-Turnier des FC Augsburg fand am Wochenende im Augsburger Rosenaustadion statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen zeigten alle acht teilnehmenden Mannschaften ausgezeichnete Leistungen. In zwei Vierergruppen kämpften der FC Bayern München, die SG Hoechst Classique, der FC Gundelfingen, die Ostallgäukicker, die SG Schwaben/Viktoria Augsburg, Hertha BSC Berlin, der VfR Aalen und Ausrichter FC Augsburg um den Turniersieg. Am Ende hatten die Oldies der SG Hoechst Classique die Nase vorne. In einem hochklassigen Finale besiegten die Frankfurter Vorstädter den FC Gundelfingen durch Tore von José Ferreiro und Christian Balzer mit 2:1.

Weiter
 
FC 1911 Horchheim Ü-40 landet Überraschungcoup PDF Drucken E-Mail

66. Ü-40 Rheingrafenschildturnier in Bad Münster am Stein/Ebersburg

Das Siegerteam des FC 1911 Horchheim Ü-40: stehend vl.n.r.: Ralf Schneider, Patrick Wiesen, Volker Lotter, Markus Seifert, Uwe Geis, Michael Roll, Klaus-Peter Braun, Josef Feling, Heinz Greib,Günter Hermann, Mario Heras, Harald Scholz; knieend v.l.n.r.: Jörg Schaab, Bernd Weber, Stephan Wessel, Oliver Stienemeier, Marc Schomburg, Stefan Kloth, Ralph Kuhn, Francisco Mateos, Heiko Hartenfels, Markus Becker
Beim größten und traditionsreichsten AH Ü-40 Fussballturnier in Deutschland dem Rheingrafenschildturnier in Bad Münster am Stein/Ebersburg gab es eine faustdicke Überraschung. Mit dem Neuling FC 1911 Horchheim gewann ein Neuling und Außenseiter die begehrte Trophäe.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>