Homepage
SG Schwalbach/Hülzweiler Ü-40 gelingt Überraschung bei der Saarland- Hallenmeisterschaft PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Hallenlandesmeisterschaft Saarland 2016

Acht AH Ü-40 Teams hatten sich für das am Samstag, den 20. Februar stattfindende Endturnier um die Hallensaarlandmeisterschaft, in der Stadtgartenhalle, in Saarlouis qualifiziert. In der Gruppe A trafen der FV Bischmisheim, Ausrichter SC Roden, Titelverteidiger SG Kirkel/Limbach und der SV Bexbach aufeinander. Die Gruppe B setzte sich aus dem SC Halberg Brebach, die SG Schwalbach/Hülzweiler, die SG Ottweiler und SV Borussia Spiesen zusammen. Für die Halbfinalspiele qualifizierten sich aus der Gruppe A  der SC Roden und Vorjahressieger SG Kirkel/Limbach. Der SC Halberg Brebach und die SG Schwalbach/Hülzweiler hatten aus der Gruppe B das Ticket für das Halbfinale gelöst.

Weiter
 
SV Auersmacher holt zum 3.Mal in Folge den AH Ü-32 Saarlandpokal PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Saarlandpokal 2015

Am Samstag, den 20. Juni fand in St. Wendel/Winterbach das Endspiel um den AH Ü-32 Saarlandpokal statt. Dabei traf Titelverteidiger SV Auersmacher auf den FSV Hemmersdorf. Die Auersmacher, die den Pokal schon 2013 und 2014 gewonnen hatten gingen als Favorit in dieses Finale. Hatten sie doch auch schon im Viertelfinale und Halbfinale durch souverän herausgespielte Siege ihre Anwartschaft auf den Pokalsieg unterstrichen. Im Viertelfinale deklassierten die Auersmacher die SG Kirkel-Limbach mit 1:7 auf deren Gelände.

Weiter
 
SC 1910 Großrosseln Ü-40 Saarlandpokalsieger 2015 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandspokal Saarland 2015

Nach einer erfolgreichen AH-Ü-40 Pokalrunde starteten die Oldies des SC 1910 Grossrosseln am Samstag mit ihren Familien per Bus in Richtung Winterbach, wo im Rahmen des AH-Mastercup des Saarländischen Fußballverband das Saarlandpokalfinale gegen die SG Gresaubach/Limbach stattfand. Die Vorzeichen standen vor dem Spiel für den SC Grossrosseln nicht unbedingt gut, da sie bereits im Vorfeld verletzungsbedingt auf Thomas Born, Michael Stutz, Frank Theis sowie berufsbedingt auf Dirk Berg verzichten mussten. Zu allem Übel konnte nach dem Warmmachprogramm auch der angeschlagene Ralf Zellner nicht eingesetzt werden. Dank des großen Kaders konnten die SC Old Boys auf die Ausfälle reagieren und sie gingen perfekt eingestellt durch Spielertrainer Andreas Walter sowie der finalwürdigen Unterstützung unserer Familien und einiger Edelfans in die Partie.

Weiter
 
VfB Dillingen Ü-50 holt sich die Hallenlandesmeisterschaft des Saarlandes PDF Drucken E-Mail

AH Ü-50 Hallenlandesmeisterschaft Saarland 2015

In der Sporthalle in Brebach fand die AH Ü-50 Hallenlandesmeisterschaft des Saarländischen Fussball Verbandes statt. Nachdem der SV Bexbach und die SG Merchtal kurzfristig abgesagt hatten, musste der Spielplan, der zwei Vierergruppen vorsah, umgestellt werden. Die 6 übriggebliebenen Mannschaften einigten sich auf den Modus   das "Jeder gegen Jeden" spielte. Die 15 Spiele waren spannend und boten guten Fussball und trotz des fortgeschrittenen Fussballeralters ging es mitunter sehr heftig zur Sache. Aber unfair waren die Spiele deshalb nicht. Es wurden 50 Tore erzielt und am Ende hatte etwas überraschend der VfB Dillingen die Hallenlandesmeisterschaft gewonnen.

Weiter
 
TuS Rentrisch Ü-32 ganz überraschend neuer Hallenstadtmeister von St.Ingbert/Saar PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Hallenstadtmeisterschaft St.Ingert/Saarland 2015

Die Ü-32 Hallenstadtmeisterschaften von St.Ingert/Saarland fanden am Freitag, den 16.Januar in der Ingobertushalle statt. Acht Mannschaften in zwei Vierergruppen kämpften um den begehrten Titel. Titelfavorit wie schon in den Jahren zuvor, das Team des SV Rohrbach. Die AH Ü-32 Hallenstadtmeisterschaft von St.Ingbert wurde 2007 neu ins Leben gerufen. Seit dieser Zeit siegten die Rohrbacher sechs Mal, während jeweils einmal die DJK St. Ingbert (2007) und der SV St. Ingbert (2011) den Wettbewerb gewannen. 2012, 2013 und 2014 ging der Pokal dreimal in Folge an die Rohrbacher.

Weiter
 
Favorit SC Halberg Brebach holt sich Ü-40 Hallenkreismeistertitel des Fussballkreises Südsaar PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Hallenkreismeisterschaft Südsaar 2014

Am Samstag, den 20. Dezember wurden in der Sporthalle in Gersweiler die AH Ü-40 Hallenkreismeisterschaften des Fussballkreises Südsaar ausgespielt. Acht Mannschaften (Gruppe 1: SV Auersmacher, SV Gersweiler, FV Bischmisheim, SV Klarenthal - Gruppe 2: SpVgg Quierschied, SV Güdingen, SG AFC Saarbrücken, SC Halberg Brebach) spielten in zwei Vierergruppen um den Einzug in das Halbfinale. Aus der Gruppe 1 zogen der SV Klarenthal und der SV Auersmacher in das Semifinale ein. Favorit SC Halberg Brebach und Tiitelverteidiger Spvgg Quierschied qualifizierten sich aus der Gruppe 2 für die Endrunde.

Weiter
 
FSV Hemmersdorf, FC Brotdorf, FV Schwalbach und SG Rehlingen erreichen das Halbfinale Westsaar PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Saarlandpokal Westsaar 2014/2015 - Viertelfinale

Mit dem FSV Hemmersdorf, dem FC Brotdorf, dem FV Schwalbach und der SG Rehlingen/Siersburg stehen die Teilnehmer für das Halbfinale des Saarlandpokals Westsaar fest. Der FSV Hemmersdorf hatte im Viertelfinale den SCV Orscholz zu Gast. In einem packenden Pokalkampf setzten sich die Hemmersdorfer mit 2:1 nach Verlängerung durch. Der an diesem Abend stark aufspielende Patrick Altmeier brachte die Hausherren in der 32. Minute mit 1:0 in Führung.

Weiter
 
Titelverteidiger SV Auersmacher zieht ins AH Ü-32 Saarlandpokalfinale ein PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Saarlandpokal 2013/2014 Halbfinale

Titelverteidiger SV Auersmacher konnte sich durch einen 6:0 Kantersieg über vden FV Gonnesweiler wieder für das AH Ü-32 Saarlandpokal-Finale am Samstag, den 28.Juni in Limbach-Kirkel qualifizieren. Gegner der Oldies des SV Auersmacher sind die Ü-32er der SG Nunkirchen-Büschfeld. Die Nunkirchen-Büschfelder schalteten im Halbfinale den Vorjahresfinalisten FC Uchtelfangen mit 3:1 aus.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>