Homepage
Die AH Ü-40 Senioren des SC Riesa gewannen den „Inoffiziellen AH Ü-40 Weltmeistertitel“ in Prag PDF Drucken E-Mail

Inoffizielle AH Ü-40 WM in Prag 2013

Vom 19.04.13-21.04.13 wurde die inoffizielle Weltmeisterschaft für Ü-40 AH-Mannschaften in Prag ausgetragen. Dabei ist es dem SC Riesa wieder einmal gelungen den Titel in die Sportstadt zu holen. An diesem sehr ausgeglichenen und spannenden Turnier nahmen die Mannschaften von Bohemia und Slavia Prag , SV Fortschritt Neustadt-Glewe aus Mecklenburg Vorpommern , FC Lausitz mit dem ehemaligen Bundligaspieler Konetzke, sowie eine Vietnamesisch Mannschaft, Novy Knin und noch weitere Teams aus der tschechischen Republik teil.

Gespielt wurde in zwei verschiedenen Stadien. Im Spielmodus Jeder gegen Jeden spielten die 7 Mannschaften den Sieger aus.  Am Ende wurden Punkte und Tore aller Begegnungen in den beiden Spielorten zusammen gerechnet und damit die Platzierungen festgelegt. Mit 14 Punkten und 10:2 Toren wurden die Oldie´s des SC Riesa ungeschlagen Turniersieger 2013 in Prag und  können wieder für ein Jahr den Titel  „inoffizieller AH Weltmeister" tragen.