Homepage
Rodenwalder SV Ü-40 ungeschlagen Hallenkreismeister von Westmecklenburg PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
Rodenwalder SV Ü-40 ungeschlagen Hallenkreismeister von Westmecklenburg
Seite 2

AH Ü-40 Hallenkreismeisterschaft Westmecklenburg 2015

Sieben AH Ü-40 Teams spielten am Samstag, den 14.02.in der Sporthalle „Am Fischerdamm" in Parchim die Hallenkreismeisterschaft des Fussballkreises Westmecklenburg aus. Überraschender Sieger wurden die Oldies des Rodenwalder SV. Ungeschlagen mit sechs Siegen und einem überragenden Torverhältnis von 23:1 dominierten sie klar die Konkurrenz. Im letzten Jahr nur auf dem fünften Platz bei sechs Teilnehmern, konnten sie in diesem Jahr ihr Ziel den Hallenkreismeistertitel zu erringen realisieren.

Schon im Auftaktspiel gegen die SG Lübzer SV/Brauerei, die nach Ablauf der 21 Turnierspiele Vizemeister wurde, zeigten die Rodenwalder eine ausgezeichnete Leistung. Mit 4:1 setzten sich die RSV Oldies in beeindruckender Weise gegen die starken Kicker der SG Lübzer SV/Brauerei durch. Dass das Gegentor der Lübzer, dass einzige für die Rodenwalder in diesem Turnier bleiben sollte, war da noch nicht abzusehen. Als die Kicker des Rodenwalder SV im zweiten Spiel auch den Vorjahresdritten SV Pritzier-Schwechow mit 3:0 keine Chance ließen, ließ sich schon erahnen, dass die Titelvergabe nur über die RSVler gehen würde.