Homepage
Titelverteidiger Buchholzer FC hat Mühe die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft zu erreichen PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
Titelverteidiger Buchholzer FC hat Mühe die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft zu erreichen
Seite 2

AH Ü-40 Hallenkreismeisterschaft Harburg Vorrunde 2017

Am Samstag, den 11.Februar wird die Endrunde zur AH Ü-40 Hallenkreismeisterschaft Harburg, in der Peter-Wind-Halle in Luhdorf angepfiffen. Die Vorrunde wurde am Freitag, den 20. Januar und Samstag, den 21. Januar ausgespielt. 12 Mannschaften traten in zwei Sechsergruppen an um die acht teilnehmer für das Endrundenturnier zu ermitteln. In der Gruppe 1 konnte sich der TSV Eintracht Hittfeld als Gruppenerster qualifizieren. Mit vier Siegen und einem Unentschieden blieben die Kicker aus Hittfeld ungeschlagen und konnten sich vor Vorjahreshallenvizemeister SG Borstel-S-./Luhdorf-R., der SG Asendorf/Ramelsloh und TVV Neu Wulmstorf platzieren.

Diese vier Mannschaften werden am 11.Februar zu den Endrundenteilnehmern gehören. Durch den Heimvorteil hat die SG Borstel-S./Luhdorf-R. beste Chancen nach 2014 und 2015 wieder denn Titel zu holen.


 

Alle Mannschaften: