Homepage
OT Bremen mit beeindruckender Vorstellung beim SV Werder Bremen PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
OT Bremen mit beeindruckender Vorstellung beim SV Werder Bremen
Seite 2

Beim Neuling KSV Vatan Sport Bremen gingen die Victorianer durch Dennis Frey in der 35. Minute in Führung. Sadmir Ookanovic glich vier Minuten später bereits wieder aus. Carlos Balladares schoß kurz vor dem Abpfiff den 2:1 Siegtreffer. Mit fünf Punkten Rückstand - aber einem Spiel weniger als OT Bremen - haben die Victorianer immer noch gute Chancen auf den Meistertitel. Der Tabellenvorletzte TS Woltmershausen kam am Wochenende wieder einmal zu einem Punktgewinn. Beim Aufsteiger ATSV Sebaldsbrück erkämpften sich die TSler ein 2:2. Sven Lengelke und Heiko Schlemm für Woltmershausen sowei Hakan Aksoy und Aygün Kopar für Sebaldsbrück waren die Torschützen in der guten Partie. Auch der SC Borgfeld konnte am 18.Spieltag einen Punkt gewinnen. Gegen den amtierenden Meister Blumenthaler SV hielten die Borgfelder ein 0:0 und konnten so ihren Vorsprung zu den Abstiegplätzen halten.

AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen Saison 2016/2017 18.Spieltag        
Mi.,01.03.2017 - So.,05.03.2017            
Habenhauser FV - SC Borgfeld 1:0          
FC Oberneuland - TSV Lesum-Burgdamm 4:1          
SC Borgfeld - Blumenthaler SV 0:0          
ATSV Sebaldsbrück - TS Woltmershausen 2:2          
SV Werder Bremen - OT Bremen 0:7          
TSV Lesum-Burgdamm - TSV Melchiorshausen 3:3          
KSV Vatan Sport Bremen - CF Victoria Bremen '05 1:2          
Tabelle Sp. G. U. V. Tore: Pkte.:
  1. OT Bremen 18  13  62:28  41
  2. CF Victoria Bremen '05 17  11  43:22  36
  3. TuRa Bremen 16  10  54:24  34
  4. Blumenthaler SV 18  39:34  31
  5. TSV Melchiorshausen 17  45:33  30
  6. TSV Lesum-Burgdamm 18  55:41  29
  7. FC Oberneuland 16  53:40  29
  8. ATSV Sebaldsbrück (N) 18  50:47  25
  9. KSV Vatan Sport Bremen (N) 18  32:34  22
 10. Habenhauser FV 17  30:36  22
 11. SC Borgfeld 18  26:36  17
 12. SV Werder Bremen 18  29:41  17
 13. TuS Schwachhausen 17  10  27:42  17
 14. ATS Buntentor 16  10  32:45  14
 15. TS Woltmershausen 17  11  26:53  10
 16. BSC Hastedt 15  11  22:69  6