Homepage
FC Bayern München schießt gut gestarteten TSV Alling auf eigenem Platz mit 7:1 ab PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
FC Bayern München schießt gut gestarteten TSV Alling auf eigenem Platz mit 7:1 ab
Seite 2

AH Ü-40 Oberliga München Saison 2018 5.Spieltag

Der TSV Alling seit seinem Aufstieg 2014 in die AH Ü-40 Oberliga München meistens im hinteren Mittelfeld der Tabelle angesiedelt und immer wieder mit Abstiegssorgen konfrontiert, startete hervorragend in die neue Saison. Zwei Siege und ein Unentschieden ließen die Kicker aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck bis auf Rang 3 vorrücken. Am Freitagabend hatten die Allinger zum Spitzenspiel den FC Bayern München zu Gast. Mit hohen Erwartungen auf ein gutes Ergebnis gingen die Hausheren in dieses Spiel, und diese Hoffnung nährte das frühe 1:0 durch Wolfgang Schmitz noch.

Nach diesem Tor drehten die Oldies von der Säbener Strasse auf und Tore von Thomas Zahner, einen verwandelter Elfmeter von Franz Gottwald und einem Treffer von Michael Dittmann  ließen die "Roten" auf 3:1 bis zur Pause davonziehen.