Homepage
Drei Mannschaften eng beieinander an der Spitzen der AH Ü-40 1.Kreisklasse Bremerhaven PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 1.Kreisklasse Bremerhaven Saison 2019/2020 - Bremen

Mit dem OSC Bremerhaven, ESC Geestemünde und Galatasaray Bremerhaven stehen drei Teams an der Spitze der AH Ü-40 1.Kreisklasse Bremerhaven, die nach Abschluß der Herbstrunde nur durch einen Punkt getrennt sind. Die Oldies des Olympischen Sportclubs Bremerhaven führen mit 25 Punkten bei 9 Spielen die Tabelle an. Es folgt der ESC Geestemünde mit 25 Punkten aus 10 Spielen auf Platz 2 und Galatasaray Bremerhaven mit 24 Punkten aus 10 Spielen. Sind der OSC Bremerhaven und der ESC Bremerhaven keine Überraschung an der Tabellenspitze, so kommt der gute Auftritt der Galatasaray Old Boys schon etwas überraschend. Auch der Tabellenvierte TSV Wulsdorf hätte mit 18 Punkten aus 7 Spielen in der Rückrunde durchaus auch noch die Möglichkeit gehabt in dieser Spitzengruppe mitzumischen. Der amtierende Meister OSC Bremerhaven mit Trainer Friedhelm Erlach, Keeper Björn Böning, Torsten Fricke, Jörg Schubert, Peter Nana Adu-Gyamli, Haci-Ahmet Karaca, Björn Schiereck, Helder Lopez, Ismail Kirmit, Marcel Witthorn und York-Christoph Nagler, der seit seinem Wiedereinstieg in die 1.Kreisklasse Bremerhaven 2018 - von 2016 bis 2018 nahm die Ü-40 des OSC nicht am Spielbetrieb der 1.Kreisklasse teil - gleich wieder die Meisterschaft 2019 errang, galt auch für diese Saison als der große Favorit auf den Titel und diese Vorschußlorbeeren schienen die OSC Oldies auch zu bestätigen.

Weiter
 
TuRa Bremen, der Habenhauser FV und ATS Buntentor I mit hervorragender Herbstrunde PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 1.Kreisklasse Bremen Saison 2019/2020 - Bremen

Seit der Saison 2015/2016 ist im AH Ü-40 Fussball im Landesverband Bremen wieder die 1.Kreisklasse die höchste Spielklasse. In den Jahren 2012 bis 2015 wurde der Ü-40 Kleinfeldmeister von Bremen in der AH Ü-40 Stadtliga/Kreisliga Bremen ausgespielt. Vier Mannschaften nahmen teil und in Vor- und Rückrunde - nach sechs Spielrunden - wurde der Meister ermittelt. Die SG Aumund-Vegesack und der TSV Lesum-Burgdam (2 Meisterschaften) holten sich in dieser Zeit die Titel. 2015/2016 wurde die 1.Kreisklasse Bremen mit 12 Mannschaften wieder zur höchsten AH Ü-40 Klasse erhoben. Meister wurde die SG Aumund-Vegesack, die mit vier Punkten Vorsprung vor dem TSV Lesum-Burgdamm ins Ziel kam. Auch die beiden letztplatzierten Mannschaften der Liga mussten den Weg in die 2. Kreisklasse antreten. 2017 wurde dann erstmals die Ü-40 des Bundesligisten SV Werder Bremen Meister in der 1.Kreisklasse. Vizemeister auch in diesem Jahr wieder die Oldies aus Lesum-Burgdamm. 2018 trugen sich dann die Mannen des TSV Lesum-Burgdamm erneut in die Liste der Meister ein.

Weiter
 
Blumenthaler SV, OT Bremen und Meister CF Victoria Bremen '05 kämpften um den Meistertitel PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen Saison 2019/2020 - Bremen

Nach 60% der absolvierten Spiele in der AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen streiten noch drei Teams um den Meistertitel. Es sind das, der Meister von 2011 und 2016 Blumenthaler SV, der Meister von 2014 OT Bremen und der amtierende Meister CF Victoria Bremen '05. Am aussichtsreichsten ist die Lage für den Blumenthaler SV, der mit 47 Punkten auch die Tabelle vor OT Bremen (42 Punkte) und dem CF Victoria Bremen '05 (41 Punkte) anführt. Die Blumenthaler, die seit vielen Jahren zu den Aushängeschildern des AH-Ü-32 Fussballs im Landesverband Bremen gehören, konnten sich 2012 in Neuler/Baden Württemberg auch schon den Deutschen AH Ü-32 Supercup - den inoffiziellen deutschen Meistertitel der Ü-32 Senioren - holen. Damit hatte sich das Team auch bundesweit einen Namen gemacht. In der höchsten Bremer Ü-32 Liga, der 1.Kreisklasse bestimmen die BSV Oldies schon seit vielen Jahren das Geschehen mit. Als einzige Mannschaft seit 2010 konnten die Blumenthaler zweimal die Meisterschaft in der Liga feiern. In dieser Saison sah es für den BSV um Trainer Isa Asuman wieder gut aus. Nachdem die Oldies vom Burgwall in der letzten Saison mit vier Punkten Rückstand auf Meister CF Victoria Bremen '05 Vizemeister wurden, winkte in dieser Saison wieder der Titel.

Weiter
 
TuS Elsfleht und die SVG Berne mit besten Aussichten auf den Meistertitel PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1.Kreisklasse Jade-Weser-Hunte Saison 2019/2020 - Niedersachsen

Am 01.07.2018 fusionierten die Kreise Ammerland, Friesland, Oldenburg-Stadt, Wesermarsch und Wilhelmshaven zum neuen Kreis Jade-Weser-Hunte. Die AH Ü-32 1.Kreisklasse Jade-Weser-Hunte nahm ihren Spielbetrieb am Dienstag, den 20.August 2019 auf. Vier Mannschaften, der TuS Elsfleht, die SVG Berne, der TSV Abbehausen und der 1.FC Nordenham, traten an um den Ü-32 Meister des neuen Fussballkreises zu ermitteln. Bis zum 13. November hatten sie sieben Spiele ausgetragen und die Herbstrunde beendet. Der TuS Elsfleth und die SVG Berne hatten vier Spiele, der TSV Abbehausen und der 1.FC Nordenham je drei Spiele absolviert. Nach der Herbstrunde führt der TuS Elsfleth die Tabelle vor der SVG Berne an. Die Kicker aus Elsfleth, die mit Torjäger Sergej Müller, der ein Zweitspielrecht besitzt und auch noch für die 1. Mannschaft des FC Rastede aktiv ist, haben sie den erfolgreichsten Torschützen der Ü-32 Kreisklasse in ihren Reihen. Mit 8 Toren, hat er mehr als die Hälfte der TuS Tore erzielt. Zum Auftakt gegen den 1.FC Nordenham traf er beim 5:1 Sieg dreimal. Die weiteren Tore für den TuS steuerten Spielertrainer Konstantin Mohr und Stefan Oberländer bei, den Ehrentreffer schoß Dennis Ortel. Für die Elsflether war es ein Auftakt nach Maß - für die Mannen aus Nordenham ein schwerer Dämpfer ihrer hochgesteckten Ambitionen. Beim SVG Berne traten die Old Boys aus Elsfleht nicht an, hatten sie doch kurz zuvor am Mittwoch, den 28.08. das schwere Qualifikationsspiel zur Niedersächsischen Ü-32 Landesmeisterschaft gegen den Vertreter des Fussballkreisses Verden TSV Etelsen.

Weiter
 
Der Tabellenletzte der Vorsaison SV GW Mühlen führt sensationell die Tabelle in dieser Saison an PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreisliga Vechta 2019/2020 - Niedersachsen

Bis zu dieser Saison konnte man von den Ü-32 Oldies des SV Grün-Weiß Mühlen nicht von einer erfolgreichen Mannschaft sprechen. Seit Bestehen der Kreisliga Vechta 2010/2011, in der heutigen Form, zählten die Grün-Weißen des Landesligisten aus Mühlen immer zu den Teams die an der Meisterrunde teilnahmen. In den seither vergangenen neun Jahren konnten sie lediglich 2011 und 2016 positive Schlagzeilen schreiben, als sie den 4.Platz erreichten. In den Jahren dazwischen landeten sie meistens auf dem letzten oder vorletzten Platz. Auch in der letzten Saison belegten die Old Boys des SV wieder einmal den letzten Platz. Lediglich ein Sieg und ein Unentschieden waren die schwache Ausbeute in dieser Saison. In die Saison 2019/2020 gingen die Mühlener dann mit neuem Elan und auch mit einigen Verstärkungen. So kamen mit Torhüter Markus Wiefenrich und Florian Lange neue Akteure ins Team, die sich gleich gut integrierten, und das sollte sich auszahlen.

Weiter
 
Die beiden Ü-32 Topteams USI Lupo Martini und SV Reislingen-Neuhaus stehen an der Tabellenspitze PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreisliga Wolfsburg 2019/2020 - Niedersachsen

In der AH Ü-32 Kreisliga Wolfsburg spielen zwei der in den letzten Jahren erfolgreichsten Ü-32 Mannschaften von Niedersachsen. Der SV Reislingen-Neuhaus und Unione Sportiva Italiana Lupo Martini e. V., allgemein bekannt als USI Lupo Martini Wolfsburg. Die Oldies aus Reislingen-Neuhaus gewannen seit 2010 die Meisterschaft in der Ü-32 Kreisliga Wolfsburg sechsmal und wurden zweimal Vizemeister. In den Jahren 2017 und 2018 wurden sie zudem zweimal Niedersächsischer Ü-32 Landesmeister. Einige Teilnahmen an der Deutschen Ü-32 Meisterschaft, dem Deutschen Altherren Supercup Ü32 runden dieses Bild noch ab. In beiden Finalspielen um den Meistertitel Niedersachsens konnten die Reislingen-Neuhauser dank so illustrer Namen aus der glorreichen Vergangenheit vom VfL Wolfsburg wie Roy Präger, Uwe Möhrle, Jan Schanda oder Oliver Ciganovic den TSV Krähenwinkel-Kaltenweide mit 2:0 gewinnen. Die letzte Meisterschaft in der Kreisliga Wolfsburg feierten die Mannen des SV unter Trainer Thomas Tuster 2018.

Weiter
 
TSG Mörse vor Rekordsieger VfL Wolfsburg Herbstmeister der AH Ü-40 Kreisliga Wolfsburg PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Kreisliga Wolfsburg 2019/2020 - Niedersachsen

2015 war die Ü-40 des TSG Mörse letztmals Meister der AH Ü-40 Kreisliga Wolfsburg. Mit der beeindruckenden Bilanz von 17 Siegen und einem Unentschieden aus 18 Meisterschaftsspielen wurden sie mit 11 Punkten Vorsprung vor dem TSV Ehmen, USI Wolfsburg und dem VfLWolfsburg Meister. Ihren größten Erfolg feierten die Old Boys aus Mörse aber im Jahr 2013, als sie, als niedersächsischer Ü-40 Vizemeister - hinter dem SV Hannover 96 - sich für die Norddeutschen Ü-40 Regionalmeisterschaft qualifizierten und dort mit dem TSV Reinbek, sensationell die Qualifikation zum DFB-Ü40-Cup in Berlin schafften. In Berlin lief es dann nicht gut, nach drei Niederlagen, gegen den späteren Deutschen Ü-40 Meister F.C. Hansa Rostock 0:4, den Vizemeister SV Hermersberg 0:1, den SV BW Dingden 0:1 und dem 1:1 Unentschieden gegen SG Ueberau/Groß-Bieberau blieb nur der letzte Platz in der Gruppe B. Aber alleine die Teilnahme am DFB-Ü40-Cup war ein tolles Erlebnis für die Mannschaft aus Mörse.

Weiter
 
Der Seriensieger VfL Güldenstern Stade ohne Punktverlust Herbstmeister der AH Ü-32 Kreisliga Stade PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreisliga Stade 2019/2020 - Niedersachsen

Die AH Ü-32 Kreisliga Stade wird schon seit 2012 von den Güldenstern Stade Oldies dominiert. Von 2012 bis 2016 gewannen die Old Boys des TuS Güldenstern Stade fünfmal hintereinander die Meisterschaft in der AH Ü-32 Kreisliga Stade. Nach der Fusion 2016 mit dem JFV Stade und dem VfL Stade zum VfL Güldenstern Stade, änderte sich daran nicht viel, außer, dass die neugegründete Ü-32 des VfL Güldenstern Stade im ersten Jahr unter neuem Namen „nur" Vizemeister hinter dem ständigen Konkurrenten SV Ahlerstedt/Ottendorf wurde. Diesen Patzer machten die Oldies des VfL dann schon in der Saison 2017/2018 wieder gut und holten sich den Titel, wie auch in der darauffolgenden Saison 2018/2019.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Alle Mannschaften: