Homepage
BTS Neustadt schafft Anschluß an die Nichtabstiegsplätze – 4:2 Sieg in Sebaldsbrück PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 1.Kreisklasse Bremen Saison 2018/2019 17.-18.Spieltag

Im Heimspiel am 17.Spieltag bekamen die Oldies des BTS Neustadt vom Tabellenführer TSV Lesum-Burgdamm noch muntere sechs Tore eingeschänkt. Chancenlos waren die Neustädter in dieser Partie gegen das Spitzenteam aus Lesum-Burgdamm. Wenige Tage später beim Auftritt beim Ttabellenvierten ATSV Sebaldsbrück zeigten die BTS Old Boys dann ein ganz anderes Gesicht. Kampfbereit und engagiert gingen sie in dieses Spiel. Die Neustädter starteten auch sehr gut in dieses Spiel. Am Sacksdamm traf Sebastian Scharf in der 15. Minute zum 1:0 für die Gäste aus Neustadt. Marcus Henning baute den Vorsprung in der 43. Minute auf 2:0 aus. Danach wurden die BTSler etwas nachlässig. Tore von Frank Bokelmann und Ersan Erdogan führten zum 2:2 Ausgleich. Davon erholten sich die Neustädter aber schnell wieder und sie konterten mit den Toren von Michael Ducos und nochmals Sebastian Scharf zum 4:2 Sieg. Durch diesen Dreier haben die Neustädter nun den Anschluß an die Nichtabstiegsplätze hergestellt. Mit nur noch drei Punkten Rückstand auf Platz 12 haben sie wieder berechtigte Hoffnungen die Klasse doch noch zu erhalten.

Weiter
 
CF Victoria Bremen '05 weiter souverän auf Meisterschaftskurs – 7:0 gegen DJK Germania Blumenthal PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen Saison  2018/2019 24.Spieltag

Seit 2010 haben die Meister in der AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen immer gewechselt. Nie konnte ein Tteam seinen Titel verteidigen. Nur der Blumenthaler SV schaffte es 2011 und 2016 den Meistertitel zweimal zu holen. Und auch in dieser Saison sieht es wieder so aus, dass es einen neuen Meister geben wird der zuvor noch nicht die Meisterschaft geholt hat. Der CF Victoria Bremen '05 ist in dieser Saison auf dem besten Weg seit seinem Aufstieg  2014 die Meisterschaft nach Stadtwerder zu holen. Am Wochenende hatten die Victorianer den Neuling DJK Germania Blumenthal zu Gast. In einer einseitigen Partie demontierten die 05er den völlig überforderten Aufsteiger mit 7:0. In hervorragender Verfassung präsentierte sich der 05er Symon Jürgensen auf dessen Konto alleine 4 Tore gingen.

Weiter
 
TuRa Bremen verliert wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft – 0:3 Niederlage in Hastedt PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen Saison  2018/2019 23.Spieltag

TuRa Bremen erlitt am 23.Spieltag der AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen einen Rückschlag im Kampf um die Meisterschaft. Beim Auswärtsspiel gegen den BSC Hastedt mussten die TuRaner eine herbe 0:3 Niederlage quittieren. Die Hastedter, die am letzten Spieltag noch mit 1:4 beim Tabellenführer CF Victoria Bremen '05 nunterlagen, konnten gegen den Tabellendritten TuRa Bremen wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Für die TuRa eine bittere Niederlage, weil ihre Meisterschaftsambitionen ganz erheblich eingeschränkt wurden. Für die Hastedter, die nach der Winterpause aus sieben Spielen fünf Siege, ein Unentschieden und nur eine Niederlage holten, war dieser Erfolg hochverdient. Mit viel Elan gingen sie gegen das Spitzenteam aus Bremen ans Werk. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase bekamen die Hastedter auf dem Kunstrasenplatz am Hastedter Osterdeich immer mehr Übergewicht. Ihre Aktionen waren zwingender und ihr Spiel aggressiver. In der 24. Minute traf Gökhan Yagmur zum 1:0.

Weiter
 
TSV Lesum-Burgdamm erklimmt nach zwei Siegen in Folge wieder die Tabellenspitze PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 1.Kreisklasse Bremen Saison 2018/2019 16. Spieltag

In dieser Woche absolvierten die Ü-40 Oldies des TSV Lesum-Burgdamm zwei Spiele. Gegen Neuling TSV Hasenbüren siegten die „Heidbergoldies" mit 7:1 und beim Tabellenvierten ATSV Sebaldsbrück hielten sie sich mit 5:2 schadlos. Durch diese beiden Siege konnten die Lesumer in der Tabelle wieder am SV Werder Bremen vorbeiziehen und Platz 1 einnehmen. Hinzu kam noch, das die Werderaner beim Habenhauser FV nicht über ein 1:1 hinauskamen. Mit fünf Punkten Vorsprung gegenüber Werder Bremen gehen die Lesumer nun in die Endphase der Saison und die Chancen auf die Titelverteidigung stehen gut. In Sebaldsbrück trafen Christian Hoth (2), Axel Wilkens, Uwe Meyer-Porsch und Torjäger Ralph Lütjen. Der SV Werder Bremen tat sich dagegen in Habenhausen sehr schwer. Zwar bestimmten die Werderaner das Geschehen, aber die engagiert kämpfenden Habenhauser wehrten sich erfolgreich. Die HFV Old Boys gingen in der 9. Minute durch Tomas Rocek in Führung, die Jörg Fischer in der 32. Minute ausglich.

Weiter
 
CF Victoria Bremen '05 baut die Tabellenführung in der AH Ü-32 1. Kreisklasse Bremen aus PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1. Kreisklasse Bremen Saison 2018/2019 22.Spieltag

Am 22. Spieltag hat CF Victoria Bremen '05 seine Tabellenführung durch einen souveränen 4:1 Sieg über den BSC Hastedt ausgebaut. Der Vorsprung zum Tabellenzweiten TuRa Bremen beträgt jetzt 4 Punkte und zum Blumenthaler SV 5 Punkte. Für die Hastedter, die nach der Winterpause aus fünf Spielen 13 Punkte und 28:5 Tore holten, war das 1:4 beim Spitzenreiter die erste Niederlage in diesem Jahr. Der Sieg der Victorianer gegen den starken BSC Hastedt dokumentiert wieder einmal die gute Verfassung in der sich die 05er in dieser Saison befinden. Beide Mannschaften gingen offensiv ausgerichtet in diese Partie. Die Victorianer trafen schon früh in der 8. Minute durch Rouven Brandt zum 1:0. Björgvin Magnusson markierte in der 34. Minute das 2:0. Die Hastedter konnten aber postwendend durch Iman-Saghey-Bi-Ria auf 1:2 verkürzen. Aber schon kurz nach Wiederbeginn sorgte Bayram Erdogan mit seinem ersten Treffer für die Vorentscheidung. Mit seinem Tor in der 52. Minute besiegelte Bayram Erdogan dann endgültig die erste Niederlage der Hastedter in 2019. An den Spitzenteams dran bleibt der Blumenthaler SV im Verfolgerduell gewannen die Old Boys vom Burgwall mit 4:0 gegen OT Bremen.

Weiter
 
BTS Neustadt feiert ersten Sieg in dieser Saison – 4:1 Erfolg beim Neuling TSV Hasenbüren PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 1.Kreisklasse Bremen Saison 2018/2019 Nachholspiele

Abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz fristen die Ü-40 Oldies der Turn-und Sportgemeinde Neustadt in dieser Saison ein eher tristes Dasein in der AH Ü-40 1.Kreisklasse Bremen. Nach 13 Spielen konnten die Kicker aus Neustadt auf nur ein mageres Unentschieden und 12 Niederlagen zurückblicken. Dieses erreichten sie in der Vorrunde mit 2:2 gegen den jetzigen Gegner TSV Hasenbüren. In Hasenbüren konnten die BTS Old Boys jetzt ihren ersten Sieg feiern. Mit 4:1 hielt der Tabellenletzte den TSV nieder. Die Kicker aus Hasenbüren mit 13 Punkten auf Platz 12, nur einen Platz und fünf Punkte vom ersten Abstiegsplatz 13 entfernt, stecken natürlich nach dieser unerwarteten Niederlage wieder tiefer im Abstiegskampf drin, Die Oldies des BTS Neustadt haben neun Punkte Rückstand auf Nichtabstiegsplatz 12. Bei noch 12 ausstehenden Spielen könnten sie durchaus noch den Anschluß an die Teams vor ihnen herstellen, dann müssten sie aber immer so engagiert auftreten wie in Hasenbüren.

Weiter
 
CF Victoria Bremen '05 verteifdigt Spitzenposition mit starker Vorstellung beim TSV Lesum-Burgdamm PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1. Kreisklasse Bremen Saison 2018/2019 20.Spieltag

Am 20. Spieltag demonstrierte der Tabellenführer CF Victoria Bremen '05 beim TSV Lesum-Burgdamm eindrucksvoll seine Stärke. Beim klaren 5:0 Sieg dominierten die Victorianer das Geschehen und unterstrichen einmal mehr die Ambitionen auf den Meistertitel. 2016 waren die Oldies vom Stadtwerder knapp als Vizemeister am Blumenthaler SV gescheitert. 2017 schlossen die Victoria Oldies als Vierter die Saison ab. Im letzten Jahr lief es dann gar nicht rund, sodaß nur Platz 7 in der Endabrechnung heraussprang. In diesem Jahr haben die Victorianer nun die große Chance erstmals den Meistertitel in Bremens höchster Ü-32 Spielklasse zu holen. Das Team von Trainer Dennis Frey ist auch nach 18 absolvierten Spielen immer noch ungeschlagen. 15 Siege und 3 Unentschieden sind die tolle Bilanz der 05er, die damit das einzige Team in der Liga sind, die noch keine Niederlage hinnehmen mussten. Beim TSV Lesum-Burgdamm begeisterten die Victorianer wieder mit sehenswerten Offensivfussball.

Weiter
 
Osterrönfelder TSV setzt sich im Finale mit 12:11 nach Neunmeterschießen gegen Strand 08 durch PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Hallenlandesmeisterschaft Schleswig-Holstein 2019

Am Sonntag den 10. März fand in der Sporthalle im Schulzentrum Süd, in Eckernförde die AH Ü-40 Hallenlandesmeisterschaft statt. Acht Mannschaften waren angetreten, die in zwei Vierergruppen die Teams für das Halbfinale ermittelten. In der Gruppe A setzte sich der Vorjahresvize-Hallenmeister Osterrönfelder TSV vor dem NTSV Strand 08 durch. In der Gruppe B dominierte der TS Einfeld das Geschehen. Mit 3 Siegen und den überragenden Torverhältnis von 15:2 holten sie sich den ersten Gruppenplatz vor dem Titelverteidiger Vor SV Alemannia Wilster. Im Halbfinale trafen die Osterrönfelder auf den SV Alemannia Wilster und der TS Einfeld auf die Strandpiraten vom NTSV Strand 08.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Alle Mannschaften: