Homepage
Titelverteidiger SG Sendenhorst sichert erst in der 2.Halbzeit den Einzug in das Halbfinale PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Eddys Potts-Cup 2020/Kreispokal Beckum 3. Runde/2. Viertelfinale 05.09. 2020 - Westfalen

Pokalverteidiger SG Sendenhorst hat nach einem hart umkämpften 3:1 Auswärtssieg beim SV RW Vellern für das Halbfinale am Samstag, den 19.September qualifiziert. Damit ist der Titelverteidiger das einzige Team, dass auch im letzten Jahr den Sprung unter die letzten vier Mannschaften in diesem Wettbewerb schaffte. Die Sendenhorster um Trainer Rafael Fleischer, mit Torhüter Thorsten Schienke, Maik Recker, Marc Thomas, Wolfram Buttermann, Jan Wolke, Werner Budt, Matthias Langohr, Schekeb Rahim, Björn Michel, Jürgen Nordhoff, Lukas Noga, Bruno Silva, Ralf Kaldewey, Marcel Gerwin und Stefan Nordhoff hatten sich durch Siege gegen die Ahlener SG (11:0) un die SpVg Oelde (3:2) für das Viertelfinale qualifiziert.

Weiter
 
SV Drensteinfurt deklassiert den SC Germania Stromberg im Viertelfinale des Potts-Cups mit 9:0 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Eddys Potts-Cup 2020/Kreispokal Beckum 3. Runde/Viertelfinale 05.09. 2020 - Westfalen

Am Samstag, den 05. September fanden die ersten Viertelfinalspiele im AH Ü-32 Eddys Potts-Cup statt. Dabei machte der SV Drensteinfurt im Spiel gegen den SC Germania Stromberg von sich reden. Mit 9:0 deklassierten die Kicker von der Werse die Stromberger und zogen ins Halbfinale ein. Hatten die Oldies des SC Germania Stromberg in den ersten beiden Runde durch starke Leistungen geglänzt und mit der SG Telgte und TuS Westfalia Vorhelm zwei ambitionierte Mannschaften jeweils mit 3:1 aus dem Pokal geschossen, so mussten sie sich in der 3.Runde einem entfesselt aufspielenden SV Drensteinfurt beugen. Die Drensteinfurter machten sich damit zum 110. Geburtstag das schönste Geburtstagsgeschenk. Die Stromberger, die mit viel Optimismus nach Drensteinfurt gereist waren, wurden von den Gastgebern auf der Sportanlage „Im Erlfeld" regelrecht zerlegt. Mit viel Elan gingen die Drensteinfurter um Torjäger Bernd Drepper in dieses Pokalspiel.

Weiter
 
Herzebrocker SV Ü-32 Old Boys qualifizieren sich für die 1. Runde des AH Ü-32 Landratscup Gütersloh PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Landratscup Gütersloh / Kreispokal Gütersloh Qualifikation 27.08.2020 - Westfalen - Herzebrocker SV Ü32 - SW Marienfeld Ü32 3:1 (2:0)

Beide Mannschaften - die Herzebrocker sowie die Marienfelder - nahmen am AH Ü-32 Landratscup Gütersloh 2019 nicht teil. In dieser Saison hatten sie gemeldet und mussten nach der Coronapause gleich in die Qualifikation, die am Donnerstag, den 27. August ausgetragen wurde. Im Waldstadion zu Herzebrock-Clarholz pfiff Schiedsrichter Wilfried Hoba um 19.15 Uhr dieses Pokalspiel an. Die beiden Oldieteams aus Herzebrock und Marienfeld kannten sich aus vielen Duellen gut und so wurde dieses „Derby" auch im Pokal wieder eine interessante Partie. Die Gastgeber aus Herzebrock bestürmten von Anbeginn das Tor der Marienfelder. Martin Stenger konnte dann bereits in der 3. Minute den Herzebrocker SV in Führung schießen.

Weiter
 
DJK RW Alverskirchen zieht nach Elfmetermarathon gegen Warendorf in die 3. Runde des Potts-Cups ein PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Eddys Potts-Cup 2020/Kreispokal Beckum 2. Runde/Achtelfinale 25./26.08.2020- Westfalen

Wie in der Saison 2018/2019 haben die Ü-32 Oldies der DJK RW Alverskirchen auch im diesjährigen Pokalwettbewerb die Runde der letzten acht Mannschaften erreicht. Nachdem sie in der 1. Runde den SC Füchtorf mit 6:2 ausschalteten, konnten sie sich in der 2. Runde gegen die Warendorfer Sportunion mit 10:9 (3:3) nach Elfmeterschießen durchsetzen. Es war ein Pokalspiel so ganz nach dem Geschmack der Zuschauer. Beide Teams spielten offensiv und erarbeiteten sich viele gute Tormöglichkeiten. So wurde es in dieser wechselhaften Partie nie langweilig. In Everswinkel auf dem Kunstrasenplatz starteten die Alverskirchener Oldies mit viel Elan ins Spiel.

Weiter
 
Finalist von 2016 DJK Vorwärts Ahlen zieht nach Verlängerung in Sünninghausen in die 3. Runde ein PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Eddys Potts-Cup 2020/Kreispokal Beckum 2. Runde/Achtelfinale 25./26.08.2020- Westfalen

Im Jahr 2016 machten die Old Boys der DJK Vorwärts Ahlen zuletzt auf sich aufmerksam. Sie erreichten das Potts-Cup Finale unterlagen aber der SpVg Oelde mit 0:5. In diesem Jahr, kamen sie nach der langen Coronapause, schnell wieder in Tritt. Im Zweitrundenspiel des Eddys Potts-Cup konnten sie sich nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit mit 2:0 in der Verlängerung das Ticket für die Runde 3 lösen. Die Kicker des SuS BW Sünninghausen, die schon in der 1.Runde gegen die FSG Ahlen in die Verlängerung mussten, dort mit 3:1 erfolgreich waren, schafften dieses Kunststück diesmal nicht mehr und so kam bereits vorzeitig das Aus im Pokalwettbewerb.

Weiter
 
Titelverteidiger SG Sendenhorst setzt sich mit 3:2 beim Seriensieger SpVg Oelde durch PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Eddys Potts-Cup 2020/Kreispokal Beckum 2. Runde/Achtelfinale 22.08.2020- Westfalen

Nach dem letzten Pokalsieg 2017 im Potts-Cup läuft es bei Seriensieger SpVg Oelde nicht mehr. 2018 unterlagen sie im Endspiel der FSG Ahlen mit 15:16 (2:2) nach Elfmeterschießen, in der Saison 2018/2019 scheiterten sie in der  2. Runde zuhause an Aramäer Ahlen mit 2:5 und in der laufenden Pokalsaison war gegen den Titelverteidiger SG Sendenhorst Endstation. In einer packenden Pokalpartie zeigten beide Kontrahenten, warum sie zu den besten Teams im Fussballkreis Beckum zählen. Offensiv ausgerichtet spielten beide Mannschaften von Anfang an auf Sieg. Ohne großes Taktieren, aber mit gut gestaffelten Abwehrreihen und viel Offensivkraft entwickelte sich eine Klassepartie. Die Sendenhorster hatten aber den besseren Start. Stefan Nordhoff konnte die SGS in der 17. Minute in Führung schießen.

Weiter
 
Michael Rüschoff schießt den SC Germania Stromberg mit drei Toren in das Viertelfinale PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Eddys Potts-Cup 2020/Kreispokal Beckum 2. Runde/Achtelfinale 22.08.2020- Westfalen

Am Samstag, den 22.August trafen im Eddys Potts-Cup der SC Germania Stromberg und TuS Westfalia Vorhelm in Oelde auf dem Rasenplatz „Auf dem Borgkamp" aufeinander. Beide Mannschaften hatten sich in der 1. Runde des Pokalwettbewerbs souverän durchgesetzt. Die Old Boys aus Stromberg siegten gegen die SG Telgte zuhause mit 3:1 und TuS Westfalia Vorhelm eleminierte den Vorjahresfinalisten SV Westfalen Liesborn mit 5:0. Somit war schon im Vorfeld mit einem spannenden Spiel zu rechnen und so entwickelte sich diese Partie dann auch. Beide Mannschaften gingen offensiv in dieses Spiel. Torchancen waren in den ersten zehn Minuten Mangelware.

Weiter
 
TuS Freckenhorst besiegt im ersten 2.Rundenspiel den Vorjahreshalbfinalisten TuS Wadersloh knapp mit PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Eddys Potts-Cup 2020/Kreispokal Beckum 2. Runde/Achtelfinale - Westfalen

Im ersten Spiel der 2. Runde des Eddys Potts-Cups hatte TuS Freckenhorst aus Warendorf den TuS Waderloh zu Gast. Seit Bestehen des Pokalwettbewerbs hatten diese beiden Mannschaften noch nie gegeneinander gespielt. TuS Wadersloh sorgte im Pokalwettbewerb 2019 für positive Schlagzeilen, als sie erst im Halbfinale gegen den späteren Sieger SG Sendenhorst zuhause mit 0:2 ausschieden. Die Freckenhorster Old Boys waren in den letzten Potts-Cup Runden nicht sonderlich erfolgreich. Meistens kam für sie schon in der 2.Runde das Aus. Bis auf 2014, da erreichten sie das Halbfinale, verloren dieses aber mit 2:4 gegen die Warendorfer SU.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>