Homepage
SG Piding/Anger und TSV 1880 Wasserburg erreichen das Endspiel am 13.Oktober in Teisendorf PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Kreismeisterschaft/Wieninger Pokal Inn-Salzach 2018 Halbfinale

Am Samstag, den 29. September trafen im Halbfinale um den Wieninger Pokal die SG Piding/Anger und der SV Laufen aus dem Berchtesgadener Land auf der Sportanlage in Piding aufeinander. In der ersten Halbzeit konnten die Oldies aus Laufen noch Paroli bieten im zweiten Durchgang wurden sie dann regelrecht abgeschossen. Die Hoffnung nach 2014 wieder einmal das Finale zu erreichen, wurde schon in der ersten Halbzeit von der Spielgemeinschaft Piding/Anger zerstört. Georg Althammer eröffnete in der 5. Minute mit seinem Tor das muntere Scheibenschießen. Bis zur Halbzeit baute Michael Stadler das Ergebnis auf 2:0 aus. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. In der zweiten Hälfte verschärften die Kicker aus Piding und Anger noch einmal das Tempo und da konnten die Old Boys aus Laufen nicht mehr mithalten. Michael Valentiner (2), Michael Stadler (2), Georg und Josef  Althammer sowie Stefan Steinbacher sorgten mit ihren Toren dann für den Kantersieg der Spielgemeinschaft.

Weiter
 
SG Croatia/Untermenzing schafft durch 4:0 Sieg bei SV Türkgücü-Ataspor den Klassenerhalt PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Oberliga München Saison 2018 16.-17. Spieltag

Neuling SG Croatia/Untermenzing hat sich am 16. Spieltag mit dem 4:0 Auswärtserfolg beim Mitaufsteiger SV Türkgücü-Ataspor München den Klassenerhalt gesichert. Auf Platz 5 mit 21 Punkten sind die Kicker der Spielgemeinschaft Croatia und Untermenzing von den weiterhin gefährdeten Mannschaften nicht mehr einzuholen. Beim Tabellendritten SV Türkgücü-Ataspor München zeigten die SGler eine sehr starke Leistung. In der 3. Minute gingen sie schon durch einen verwandelten Elfmeter von Robert Tavra früh in Führung. Der gut aufgelegte Tavra sorgte auch dafür, dass sein Team beruhigt in die Halbzeitpause gehen konnte. Hatte er doch in der 34. Minute zum 2:0 getroffen. Bei den Ataspor-Oldies merkte man, dass gegen Saisonende die Luft draußen war. Sie hatten eine tolle Saison gespielt und am Ende wird man wohl auf Platz 3 abschließen.

Weiter
 
Spvgg Höhenkirchen nach 5:1 Sieg bei NK Dinamo München nicht mehr auf einem Abstiegsplatz PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Oberliga München Saison 2018 18.Spieltag

Die Ü-32 Oldies der Spvgg Höhenkirchen rangierten seit dem 4.Spieltag auf einem Abstiegsplatz. Nach Ablauf der Vorrunde belegten sie Abstiegsplatz 9 mit vier Punkten Rückstand auf den SV Untermenzing. Mit nur zwei Siegen und einem mageren Unentschieden stand es sehr schlecht um den Vorjahresneuling. In der Rückrunde platzte dann endlich der Knoten. Mit fünf Siegen und nur zwei Niederlagen konnten die Höhenkirchener sich aus dem Abstiegsstrudel befreien und mit dem 5:1 Sieg bei NK Dinamo München auf einen Nichtabstiegsplatz vorrücken. Dabei lief es bei NK Dinamo für die Spielvereinigung aus Höhenkirchen erst gar nicht so gut. Die Kroaten gingen schon in der 5. Minute durch Mario Blazevic in Führung. Erst in der 42. Minute kamen sie durch ein Eigentor von Ivica Franjusic zum Ausgleich. In der zweiten Halbzeit waren die Höhenkirchener dann nicht wiederzuerkennen. Elanvoll mit viel Zug zum Tor setzten sie die Dinamo Oldies fortan unter Druck.

Weiter
 
Stagnation im AH-Fussball im südöstlichen Berchtesgadener Land PDF Drucken E-Mail

AH Fussball im südöstlichen Berchtesgadener Land

Laut DFB befindet sich Deutschland im "Goldenen Jahrzehnt" des Senioren Fußballs „(Fussballer über 32 Jahren - in Deutschland auch Alt-Herren Fussballer genannt). Eine Analyse des DFB ergab dabei, dass ca. 25.000 Altherren-Mannschaften (Ü-32 - Ü-60) im freien Verbandsspielbetrieb organisiert sind. Um die Dimension deutlich zu machen: Das sind mehr Mannschaften, als alle C (13-15 Jahre) bis A -Jugendmannschaften (17- 19 Jahre) in ganz Deutschland zusammen. Rund 1,8 Millionen Männer über 32 Jahre sind in Deutschland unter dem Dach des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gemeldet. Diese Entwicklung scheint aber bei den Vereinen und betagteren Fussballern im südöstlichsten Teil Deutschlands spurlos vorübergegangen zu sein. Der südliche Teil des Berchtesgadener Landes ist in dieser Hinsicht „fussballerisches AH-Niemandsland". Denn schon seit Jahren nehmen keine A-Senioren- (AH Ü-32) oder B-Senioren-Teams (AH Ü-40) aus dieser Ecke des Berchtesgadener Landes an den Kreismeisterschaften oder anderen Großfeldturnieren teil.

Weiter
 
SV Forsting/Steinhöring holt sich zum zweiten Mal den Unertl-Cup PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Unertl Cup 2018 9.Spieltag

Am Samstagnachmittag, den 22.September ging bei SV Eintracht Berglern der diesjährige AH Ü-32 Unertl-Cup zu Ende. Im Mai starteten 10 Ü-32 Mannschaften um den von Unertl-Chef Alois Unertl gestifteten Pokal und die Bierpreise zu gewinnen. Wie in den letzten drei Jahren waren die Topfavoriten der Titelverteidiger FC Maitenbeth und der Sieger von 2016 SV Forsting/Steinhöring. Schon am vorletzten Spieltag war eine Vorentscheidung um den Pokalsieg gefallen, denn da hatten die Oldies des SV Forsting/Steinhöring den FC Maitenbeth mit 4:2 besiegt und sich die Tabellenführung gesichert. Punktgleich gingen beide Teams dann in die letzte Spielrunde. Nur eine Niederlage der Kicker aus Forsting und Steinhöring und ein Sieg oder Unentschieden der Maitenbether hätte die Titelverteidigung möglich gemacht - dazu kam es aber nicht.

Weiter
 
TSV Alling gewinnt Kellerduell und verschafft sich Luft im Abstiegskampf PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Oberliga München Saison 2018 16.Spieltag

Der Abstiegskampf in der AH Ü-40 Oberliga München spitzt sich immer mehr zu. Am 16.Spieltag kam es in Alling zum Kellerduell mit dem Aufsteiger SG Garching/Dietersheim. In einer intensiv geführten Partie konnte der TSV Alling beim 2:1 Sieg drei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg sammeln. In einer weitgehend ausgeglichenen Begegnung gingen die Allinger nach acht Minuten durch Herbert Schwarz mit 1:0 in Führung. Michael Neubert glückte in der 56. Minute das 2:0. In der Schlußphase des Spiels versuchte der Neuling aus Garching/Dietersheim noch zum Ausgleich zu kommen. Aber es reichte nur noch zu einem Treffer durch Tilo Winter in der 90. Minute. Damit konnte sich der TSV Alling auf Platz 6 verbessern.

Weiter
 
FC Bayern München holt sich zum dritten Mal in Folge die Meisterschaft in der AH Ü-32 Oberliga Münch PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Oberliga München Saison 2018 16.-17.Spieltag

Drei Spieltage vor Saisonschluß konnten die Oldies Ü-32 vom FC Bayern München die Meisterschaft feiern. Es war die dritte Meisterschaft in Folge und mit nur einer Niederlage in bisher 17 Spielen kann es auch die erfolgreichste werden. Am 17. Spieltag setzten sich die Bayern gegen den schärfsten Konkurrenten FC Kosova München mit 3:1 durch. Auf der Bezirkssportanlage in der Kronwinkler Straße bei Tabellenzweiten FC Kosova sorgten die Oldies von der Säbener Strasse schnell für klare Verhältnisse. Neuzugang Stefan Benzinger und Andreas Wächter trafen in der 6. und 7. Minute mit einem Doppelschlag zu 2:0 und brachten die Bayern schnell auf die Siegerstarsse. Als Vito Amendolarain der 30. Minute auf 3:0 erhöhte war das Spiel entschieden und die "Roten" hatten zum wiederholten Mal die Meisterschaft klar gemacht. In der 87. Minute glückte den Kosovaren noch der Ehrentreffer durch Ramadan Muhaxheri. Damit spielen die Bayern im nächsten Jahr wieder um die Oberbayerische Ü-32 Meisterschaft und sind auch wieder für den Deutschen Altherren Supercup Ü-32 qualifiziert. Damit ist die Meisterschaft entschieden. Die Frage nach den Absteigern 2 und 3 steht aber noch aus. Als erster Absteiger steht schon seit einigen Wochen die SG TSV Neuried/MTV 1879 München fest.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>