Homepage
FG 08 Mutterstadt verbessert sich durch 6:0 Sieg über die SG MSV/Alemannia Maudach auf Platz 3 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz Saison 2018/2019 11.Spieltag

Die Oldies der FG 08 Mutterstadt holten sich 2009 mit 17 Punkten Vorsprung zum VfR Friesenheim die Meisterschaft der AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz. Als einziger Meister der letzten 10 Jahre blieben sie dabei in allen 22 Spielen ungeschlagen. 16 Siege und 6 Unentschieden wahren die tadellose Bilanz der Kicker aus der  Rheinebene. Danach versanken die Ü-32 Oldies im Mittelmaß. In der Saison 2016/2017 kämpften die Mannen aus Mutterstadt sogar lange Zeit gegen den Abstieg, als Drittletzter konnten sie dann die Klasse halten. in der Saison 2017/2018 schlossen die FG 08er auf Platz 6 ab. In der neuen Saison konnten sich die 08er gut verstärken und den Kader ausbauen. Seitdem läuft es wieder gut. Am Freitagabend, den 16. November hatten die Mutterstädter das Tabellenschlußlich SG MSV/Alemannia Maudach zu Gast. Wie schon in den Spielen zuvor konnten die FG-Oldies auch in dieser Partie wieder überzeugen. Die Old Boys von Trainer Dirk Lindenschmitt sind jetzt seit fünf Spielen ungeschlagen und haben sich auf Platz 3 vorgeschoben.

Weiter
 
Meister FV Freinsheim landet im Kellerduell bei der SG MSV/Alemannia Maudach den ersten Sieg PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz Saison 2018/2019 10.Spieltag

Erst in seinem fünften Ligaspiel konnte Meister FV Freinsheim die ersten Punkte bejubeln. Die vorherigen vier Spiele wurden allesamt verloren und so war es nicht verwunderlich, dass sich die Freinsheimer Oldies auf dem letzten Platz in der AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz wiederfanden. Warum das Team nach der überragenden Vorsaison, in der sie souverän Meister wurden so einbrachen, bleibt ein Geheimnis. Zwar fehlten in den ersten Spielen der Mannschaft einige Akteure, aber mit so einem Einbrcuh war nicht zu rechnen. Am Samstag, den 10. November kam es zum Kellerduell zwischen dem bis dato Tabellenletzten FV Freinsheim und dem Tabellenvorletzten SG MSV/Alemannia Maudach. Auf dem Maudacher Rasenplatz entwickelte sich eine interessante und ansehnliche Partie. Wie in besten Tagen gingen die Kicker aus Freinsheim dieses Spiel an. Mit gutem Kombinationsfussball setzten sie die Gastgeber gleich unter Druck.

Weiter
 
VfR Friesenheim schließt zu Spitzenreiter SC Bobenheim-Roxheim auf PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz Saison 2018/2019 9.Spieltag

Am 9.Spieltag zeigte sich Ex-Meister VfR Friesenheim von der Niederlage in Bobenheim-Roxheim gut erholt und sie besiegten den amtierenden Meister FV Freinsheim auf dessen Sportanlage klar mit 5:2. Damit konnten die Friesenheimer ihren vierten Sieg im fünften Spiel feiern. Die Freinsheimer, die in dieser Saison erst vier Spiele absolviert haben, diese aber allesamt verloren haben, bleiben weiter Träger der „Roten Laterne". Im letzten Jahr noch dominierent in der Liga kriegen die Oldies aus Freinsheim in dieser Saison kein Bein auf den Boden. Auch gegen die Friesenheimer waren sie nicht im Bilde. Gegen den VfR Friesenheim wollten die Freinsheimer die Trendwende schaffen. Es sah in der Begegnung am Anfang auch gut aus. Andreas Schörck hatte in der 9. Minute das 1:0 besorgt. Es lief gut für die Freinsheimer bis zur 17. Minute, da glich Fethi Malki für die Friesenheimer aus. Plötzlich klappte bei den Freinsheimern wieder nichts mehr. Die Abwehr schwamm und im Angriff wurde nur wenig Produktives produziert.

Weiter
 
SV Schauernheim nach zwei Siegen von Platz 7 auf Platz 2 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz Saison 2018/2019 8.Spieltag

Die Ü-32 Oldies des SV Schauernheim sorgten in dieser Woche in der AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz für Furore. Durch zwei hohe Siege konnten sich die Old Boys aus Schauernheim von Platz 2 auf Platz 2 verbessern. Die Kicker aus dem Ortsteil von Dannstadt starteten mit einem 6:0 Kantersieg beim SV Pfingstweide in die Runde. Nach dieser überaus beeindruckenden Vorstellung, sah es so aus, als wollte der SVS in dieser Saison in der Spitzengruppe mitspielen. In den darauffolgenden Spielen war vom Glanz des ersten Spiel aber rein gar nichts mehr zu sehen. So bezogen die SVS Oldies zuhause gegen den BSC Oppau und den VfR Friesenheim zwei 0:3 Niederlagen. Am Mittwoch waren die Schauernheimer nun wieder auswärts aktiv und schon lief es wieder.

Weiter
 
SG MSV/Alemannia Maudach holt Punkt beim Spitzenreiter SC Bobenheim-Roxheim PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz Saison 2018/2019 7.Spieltag

Am 7.Spieltag sorgte Tabellenschlusslicht SG MSV/Alemannia Maudach mit dem 0:0 beim Tabellenführer SC Bobenheim-Roxheim für eine faustdicke Überraschung. Der Spielgemeinschaft aus Ludwigshafen und Maudach war in dieser Saison noch nicht viel gelungen. Die bisher einzigen beiden absolvierten Heimspiele gegen DJK SW Frankenthal (0:3) und SV Pfingstweide (0:3) wurden verloren. Nach Bobenheim-Roxheim reisten die Oldies vom Rhein mit einer Defensivtaktik. Trainer Michael Neumaier hatte die Devise ausgegeben zuerst einmal hinten die Null halten, und das gelang der SG hervorragend. Die Abwehr um Daniel Fuhl, Nicholas Handzik, Dennis Mohr und Dennis Stumpf stand sehr sicher und ließ den SC Angreifern ganz wenig Raum zum kombinieren.

Weiter
 
SC Bobenheim-Roxheim deklassiert den SV Pfingstweide auf eigenen Platz mit 8:1 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz Saison 2018/2019 5.-6.Spieltag

Auch am 5. und 6. Spieltag gab es in der AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz nur ein verkürztes Programm. Nur vier Partien wurden ausgetragen, sodaß die Tabelle noch keine große Aussagekraft hat. Eins zeichnet sich aber nach sechs Spieltagen bereits klar ab, mit dem SC Bobenheim-Roxheim ist eine Mannschaft in die Liga aufgestiegen, die von der Qualität her den Großen Konkurrenz machen wird. Auch nach fünf Spielen sind die Oldies des SC noch ungeschlagen. Beim gut gestarteten SV Pfingstweide boten die Mannen aus Bobenheim-Roxheim nun ihre bisher beste Saisonleistung. Mit 8:1 deklassierte der Neuling die Pfingstweider und baute seine Spitzenposition weiter aus. Auf dem Sportgelände an der Athener Strasse in Ludwigshafen entwickelte sich schnell eine sehr einseitige Partie.

Weiter
 
Neuling SC Bobenheim-Roxheim schießt sich durch 1:0 Sieg bei FG 08 Mutterstadt an die Spitze PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz Saison 2018/2019 4.Spieltag

Neuling SC Bobenheim-Roxheim blieb auch in seinem 4. Spiel in der AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz ungeschlagen. Bei der FG 08 Mutterstadt holten sich die Kicker aus der Umgebung von Worms bereits den zweiten Auswärtsdreier. Mit 1:0 gewannen sie zwar äußerst knapp diese Partie, aber es war bereits der siebente Auswärtspunkt, den der Aufsteiger in der neuen Liga holte. Die Bobenheim-Roxheimer stützten sich auch in Mutterstadt wieder auf ihre stabile Abwehr um den starken Torhüter  Sascha Sieche und die Abwehrrecken Alexander Arens, Daniel Wild, Manuel Storzum und Andreas Krajnc. Sie ließen die Mutterstädter kommen und konterten immer gefährlich. In der 11. Minute erzielte SC Angreifer Simon Henrich den einzigen Treffer des Spiels.

Weiter
 
SV 1920 Leiselheim, VfR Wormatia Worms und FV Hofheim bilden das Spitzentrio PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 2.Kreisklasse Alzey/Worms Gruppe A Saison 2018/2019, 6. Spieltag

In der A-Gruppe der Ü40-Kleinfeldrunde im Fußballkreis Alzey/Worms zeichnet sich nach sechs Spieltagen eine Zweiklassen-Gesellschaft ab. Das Favoritentrio - bestehenden aus den Meistern der letzten Jahre - SV Leiselheim, VfR Wormatia Worms und FV Hofheim/Ried hat sich dabei nach gut einem Drittel der Saison vom restlichen Feld abgesetzt. Lediglich in den direkten Duellen gegeneinander mussten die drei Mannschaften bisher Federn lassen. In allen anderen Partien gingen die drei Teams jeweils als Sieger hervor. Ganz ohne Punktverlust ist dabei noch der VfR Wormatia Worms, der jüngst am 6. Spieltag das Spitzenspiel beim bis dato ebenfalls verlustpunktfreien FV Hofheim/Ried mit 5:4 für sich entscheiden konnte. Und das Spitzenspiel auf dem Kunstrasen im hessischen Ried hielt auch was es versprach. Beide Mannschaften boten den Zuschauern technisch und taktisch absoluten Top-Ü40-Kleinfeldfußball, der mit insgesamt neun Toren gekrönt wurde.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>