Homepage
SG Hoppstädten-Weiersbach setzt sich gegen Favoriten VfB Dillingen und VfB Bodenheim durch PDF Drucken E-Mail

AH Ü-50 Regionalmeisterschaft Südwestdeutschland 2019 - Zeltingen-Rachtig

In Zeltingen-Rachtig an der Mosel wurde am Samstag, den 22.Juni die AH Ü-50 Regionalmeisterschaft von Südwestdeutschland ausgetragen. Neben dem Titel Südwestdeutscher Ü-50 Meister ging es auch um die Qaulifikation zum DFB-Ü50-Cup in Berlin. Fünf Mannschaften kämpften im Modus Jeder gegen Jeden um Platz 1. Die Favoriten vor dem Turnier hießen VfB Dillingen (3 maliger Südwestdeutscher Ü-50 Meister und 3 maliger Teilnehmer am DFB-Ü50-Cup) sowie der Südwest/Pfalz Vertreter VfB Bodenheim. Aufgrund des Verlaufs der Regionalmeisterschaft war der Außenseiter SG Hoppstädten-Weiersbach.am Ende lachender Dritter.

Weiter
 
SG Mittelmosel Leiwen wiederholt Erfolg des Vorjahres und wird wieder Südwestdeutscher Ü-40 Meister PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Regionalmeisterschaft Südwestdeutschland 2019

Toller Erfolg für die SG Mittelmosel Leiwen, nach der Rheinlandmeisterschaft der Ü40 hat sich das Team am Samstag, den 15.Juni nun auch in Leiselheim die Ü40-Regionalmeisterschaft gesichert und bereits zum 5. Mal das Ticket nach Berlin zum DFB-Ü40-Cup gelöst. Der Deutsche Ü-40 Vizemeister von 2018 überzeugte auch in Leiselheim wieder. Die Mannen von der Mosel siegten viermal und nur einmal, beim 0:0 gegen den Saarlandvertreter SC Roden, gaben sie Punkte ab. Sechs Mannschaften, die SG Unterhaardt und SG Wormatia Worms/Hochheim aus dem Landesverrband Südwest, die SG Mittelmosel Leiwen und der SV Horresssen aus dem Rheinland und der SV Borussia Spiesen sowie der SC Roden aus dem Saarland kämpften im Modus Jeder gegen Jeden um den Titel.

Weiter
 
SG Mittelmosel Leiwen verteidigt erfolgreich den Titel bei den AH Ü-40 Rheinlandmeisterschaften PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsmeisterschaft Rheinland 2019

In Alsdorf im Westerwald bei der SG Kirchen-Alsdorf fand die AH Ü-40 Verbandsmeisterschaft Rheinland statt. Leider hatten nur 3 Teams für diesen Wettbewerb gemeldet. Mit der SG Kirchen-Alsdorf (Teilnehmer beim DFB-Ü40-Cup in Berlin) und dem Deutschen Ü-40 Vizemeister SG Mittelmosel Leiwen, waren allerdings zwei AH Teams am Start, die ihre Klasse schon bundesweit unter Beweis stellen konnten. In einer Doppelrunde wurde im Modus Jeder gegen Jeden der neue Meister ermittelt. Und der neue, war auch der alte Titelträger.

Weiter
 
SG Unterhaardt holt sich erstmals den Meistertitel bei den Ü-40 Verbandsmeisterschaften Südwest PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsmeisterschaft Südwest-Pfalz 2019

Zur diesjährigen AH Ü-40 Verbandsmeisterschaft Südwest hatten sich in Gimbsheim am Samstag, den 01. Juni neun Kreispokalsieger eingefunden um den neuen AH Ü-40 Verbandsmeister zu ermitteln. In zwei Gruppen zu fünf und vier Mannschaften wurden die beiden Endspielpartner ermittelt. Die jeweils Erstplatzierten der beiden Gruppen zogen ins Endspiel ein. Die beiden Zweitplatzierten spielten Platz 3 aus. Das Endspiel erreichte der Mitfavorit SG Wormatia Worms/Hochheim und die SG Unterhaardt. Die Spielgemeinschaft Unterhaardt, ein Zusammenschluss der AH-Abteilungen des TuS Sausenheim, des VfR Grünstadt und des SV Obersülzen, setzte sich in einem spannenden Finale dann etwas überraschend mit 2:1 gegen die Spielgemeinschaft aus Worms durch. Beide Teams qualifizierten sich für die Südwestdeutsche Ü-40 Regionalmeisterschaft, die das Ausscheidungsturnier des Fussball Verbandes Südwestdeutschland für den DFB-Ü40-Cup in Berlin ist.

Weiter
 
VfB Dillingen bleibt im Saarland das Maß aller Dinge im AH Ü-50 Fussball PDF Drucken E-Mail

AH Ü-50 Saarlandpokal 2018/2019 Endspiel: VfB Dillingen - SG HUBE    5:4 (3:2)

Die AH Ü-50 des VfB Dillingen hat sich zum wiederholten Mal den Saarlandpokal 2019 geholt. Wie im vorigen Jahr standen die Dillinger wieder gegen die SG Humes-Bubach-Eppelborn (SG HUBE) im Endspiel. Im Vorjahr hatte der VfB nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit das Neunmeterschießen mit 4.1 für sich entschieden. Auf im diesjährigen Endspiel ging es zwischen den beiden Kontrahenten wieder extrem eng zu. Mit 5:4 hatten die Dillinger dann doch wieder die Nase vorne und konnten abermals den Gewinn des Saarlandpokals feiern. Dabei sah es diesmal im Finale für die SG HUBE anfangs sehr gut aus.

Weiter
 
VfB Dillingen holt den AH Ü-32 Saarlandpokal und qualifiziert sich für den Deutschen AH Supercup Ü32 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Saarlandpokal 2018/2019 Endpsiel – VfB Dillingen – SC Großrosseln    5:1 (3:0)

Mit dem VfB Dillingen wurde eine Mannschaft Ü-32 Saarlandmeister, die erst vor einem Jahr gegründet wurde und erstmals am Saarlandpokal 2018/2019 teilnahm. Aber schon das erste Auftreten der Mannschaft gegen den VfB Heusweiler zeigte, dass sich da ein Team formiert hat, das enorm viel Qualität hat. In der zweiten Runde besiegten die Dillinger den Titelverteidiger SG Quierschied mit sage und schreibe 5:1. Spätestens da war allen klar, dass die VfB Old Boys ein erster Anwärter auf den Titel sind. Auch der 4:1 Sieg gegen die Oldies des Regionalligisten SV Elversberg im Halbfinale unterstrich diese Vermutung. Im Endspiel bestätigten die Kicker des VfB Dillingen dann die Vermutungen und sie schossen den Vorjahresfinalisten SC Großrosseln ebenfalls mit 5:1 ab.

Weiter
 
SV Borussia 09 Spiesen hat wenig Probleme mit den SC Roden und wird souverän Saarlandmeister PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Saarland-Meisterschaft 2018/2019 Endspiel

Im Rahmen des „Tags der Generationen" des Saarländischen Fußballverbandes, an dem die Endspiele der AH-Altersklassen ausgetragen wurden, traf im Finale um die Saarland-Meisterschaft der AH-B / Ü40 der SV Borussia 09 Spiesen auf den SC Roden. Es entwickelte sich ein kampfbetontes, spielerisch und technisch sehr gutes AH-Spiel, das die Oldies aus Spiesen mit 5:1 für sich entschieden. Nachdem die Oldies des SV Borussia 09 Spiesen 2017 den Titel zum ersten Mal, mit einem 3:2 Erfolg über die SG Urweiler/Oberthal/Freisen  holten, konnten sie diesen Erfolg wiederholen. Im Halbfinale mussten die Borussen alle Kräfte mobilisieren um die SG Urweiler-Freisen-Wolfersweiler mit 5:3 niederzuhalten.

Weiter
 
SG Theley-Tholey schafft im dritten Anlauf den Saarlandpokalsieg PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Saarlandpokal Saison 2018/2019

Die Ü-40 Oldies der SG Theley-Tholey haben erstmals den AH Ü-40 Saarlandpokal gewonnen. Im dritten Anlauf konnte die Spielgemeinschaft den begehrten Saarlandpokal mit an die Theel nehmen. Beim Master-Cup des Saarländischen Fußball-Verbands in Thalexweiler gewannen die Kicker der Spielgemeinschaft das Endspiel gegen die SG Humes/Bubach/Eppelborn (SG HUBE) überraschend klar mit 5:2 (2:0). Die Kicker aus Theley und Tholey um Teamchef Jörg Beha mussten in der ersten Runde nicht antreten, weil der FC Rastpfuhl das Spiel absagte. In der zweiten Runde besiegten die Kicker aus dem Theeltal den SC Roden auswärts mit 3:0.Nach einer 1:0 Halbzeitführung setzten sich die Mannen aus Theley/Tholey mit 3:0 durch. Gegen einen der Mitfavoriten um den Titel, den Titelverteidiger VfB Dillingen, gelang nach einer umkämpften Pokalschlacht ein 3:1 Sieg. Dabei wurde an diesem Tag im Schaumbergstadion um jeden Ball verbissen gekämpft.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>