Homepage
SC Bobenheim-Roxheim übernimmt schon am 2.Spieltag wieder die Tabellenführung PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz Saison 2019/2020 2.Spieltag

In der AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz hat der Meister der Vorsaison, der SC Bobenheim-Roxheim schon wieder die Tabellenführung übernommen. Im Spitzenspiel des 2.Spieltages konnten sich der SC mit 2:1 gegen die DJK SW Frankenthal behaupten. Mit sechs Punkten und 5:1 Toren können die Kicker aus der Region um Worms von einem gelungenen Auftakt sprechen. Die Frankenthaler verkauften sich auf dem Kunstrasenplatz Am Binnendamm teuer und sie waren jederzeit ein gleichwertiger Gegner. Die bessere Chancenauswertung der Bobenheim-Roxheimer sorgte dann dafür, dass die Punkte beim SC blieben. Einen gelungenen Start konnte auch der Ex-Meister FV Freinsheim vermelden. In der vorigen Saison vermasselten die Freinsheimer den Start total. Mit vier Niederlagen hatten sie sich schon früh in der Saison aus dem Meisterschaftsrennen geschossen. Nach einer tollen Aufholjagd belegten sie am Ende noch Rang drei.

Weiter
 
DJK SW Frankenthal erster Tabellenführer in der neuen Saison der AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz Saison 2019/2020 1.Spieltag

Der erste Spitzenreitter der Saison 2019/2020 in der AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz heißt DJK SW Frankenthal. Beim SV Pfingstweide holten sich die Schwarz-Weißen mit 5:2 die ersten drei Zähler. Überragender Akteur bei den Frankenthalern Marcel Bierich, der alle fünf Tore für sein Team erzielte. Schon in der abgelaufenen Saison konnte sich Marcel Bierich als Torschütze vom Dienst von den Schwarz-Weißen mit 13 Treffern empfehlen. Hinter Simon Henrich (SC Bobenheim-Roxheim, 16 Tore) und Tomas-Tamas Kocsis (FG 08 Mutterstadt, 14 Tore) konnte er sich auf dem dritten Platz in der Torjägerliste verewigen. Auf dem Kunstrasenplatz des SV Pfingstweide begann die Partie für die Frankenthaler gar nicht gut. Mußten sie doch nach der 16. Minute dem 0:1 Rückstand durch Joachim Radon hinterherlaufen.

Weiter
 
AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz startet in diese Sasoin mit 12 Mannschaften PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz Saison 2019/2020 Vorschau

Am Samstag, den 24.August startet die AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz in die neue Saison. Mit den Aufsteigern SG Edigheim und Elias Ludwigshafen AH sind zwei neue Teams, die noch nie in der höchsten AH Ü-32 Liga im Fussballkreis Rhein/Pfalz, dazugekommen. Die SG Edigheim wurde mit zwei Punkten Vorsprung Meister in der 2. Kreisklasse Rhein/Pfalz vor den Griechen von GSV Elias Ludwigshafen AH und stieg direkt auf. Die Elias Old Boys mussten in die Relegation in Fußgönheim und da gewannen sie mit 3:0 gegen den Tabellenletzten der vorigen Saison SG MSV/Alemannia Maudach. In Fußgönheim stand es bis zur 48. Minute 0:0 und beide Mannschaften bewegten sich auf Augenhöhe.

Weiter
 
SG Hoppstädten-Weiersbach setzt sich gegen Favoriten VfB Dillingen und VfB Bodenheim durch PDF Drucken E-Mail

AH Ü-50 Regionalmeisterschaft Südwestdeutschland 2019 - Zeltingen-Rachtig

In Zeltingen-Rachtig an der Mosel wurde am Samstag, den 22.Juni die AH Ü-50 Regionalmeisterschaft von Südwestdeutschland ausgetragen. Neben dem Titel Südwestdeutscher Ü-50 Meister ging es auch um die Qaulifikation zum DFB-Ü50-Cup in Berlin. Fünf Mannschaften kämpften im Modus Jeder gegen Jeden um Platz 1. Die Favoriten vor dem Turnier hießen VfB Dillingen (3 maliger Südwestdeutscher Ü-50 Meister und 3 maliger Teilnehmer am DFB-Ü50-Cup) sowie der Südwest/Pfalz Vertreter VfB Bodenheim. Aufgrund des Verlaufs der Regionalmeisterschaft war der Außenseiter SG Hoppstädten-Weiersbach.am Ende lachender Dritter.

Weiter
 
SG Mittelmosel Leiwen wiederholt Erfolg des Vorjahres und wird wieder Südwestdeutscher Ü-40 Meister PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Regionalmeisterschaft Südwestdeutschland 2019

Toller Erfolg für die SG Mittelmosel Leiwen, nach der Rheinlandmeisterschaft der Ü40 hat sich das Team am Samstag, den 15.Juni nun auch in Leiselheim die Ü40-Regionalmeisterschaft gesichert und bereits zum 5. Mal das Ticket nach Berlin zum DFB-Ü40-Cup gelöst. Der Deutsche Ü-40 Vizemeister von 2018 überzeugte auch in Leiselheim wieder. Die Mannen von der Mosel siegten viermal und nur einmal, beim 0:0 gegen den Saarlandvertreter SC Roden, gaben sie Punkte ab. Sechs Mannschaften, die SG Unterhaardt und SG Wormatia Worms/Hochheim aus dem Landesverrband Südwest, die SG Mittelmosel Leiwen und der SV Horresssen aus dem Rheinland und der SV Borussia Spiesen sowie der SC Roden aus dem Saarland kämpften im Modus Jeder gegen Jeden um den Titel.

Weiter
 
SG Mittelmosel Leiwen verteidigt erfolgreich den Titel bei den AH Ü-40 Rheinlandmeisterschaften PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsmeisterschaft Rheinland 2019

In Alsdorf im Westerwald bei der SG Kirchen-Alsdorf fand die AH Ü-40 Verbandsmeisterschaft Rheinland statt. Leider hatten nur 3 Teams für diesen Wettbewerb gemeldet. Mit der SG Kirchen-Alsdorf (Teilnehmer beim DFB-Ü40-Cup in Berlin) und dem Deutschen Ü-40 Vizemeister SG Mittelmosel Leiwen, waren allerdings zwei AH Teams am Start, die ihre Klasse schon bundesweit unter Beweis stellen konnten. In einer Doppelrunde wurde im Modus Jeder gegen Jeden der neue Meister ermittelt. Und der neue, war auch der alte Titelträger.

Weiter
 
SG Unterhaardt holt sich erstmals den Meistertitel bei den Ü-40 Verbandsmeisterschaften Südwest PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsmeisterschaft Südwest-Pfalz 2019

Zur diesjährigen AH Ü-40 Verbandsmeisterschaft Südwest hatten sich in Gimbsheim am Samstag, den 01. Juni neun Kreispokalsieger eingefunden um den neuen AH Ü-40 Verbandsmeister zu ermitteln. In zwei Gruppen zu fünf und vier Mannschaften wurden die beiden Endspielpartner ermittelt. Die jeweils Erstplatzierten der beiden Gruppen zogen ins Endspiel ein. Die beiden Zweitplatzierten spielten Platz 3 aus. Das Endspiel erreichte der Mitfavorit SG Wormatia Worms/Hochheim und die SG Unterhaardt. Die Spielgemeinschaft Unterhaardt, ein Zusammenschluss der AH-Abteilungen des TuS Sausenheim, des VfR Grünstadt und des SV Obersülzen, setzte sich in einem spannenden Finale dann etwas überraschend mit 2:1 gegen die Spielgemeinschaft aus Worms durch. Beide Teams qualifizierten sich für die Südwestdeutsche Ü-40 Regionalmeisterschaft, die das Ausscheidungsturnier des Fussball Verbandes Südwestdeutschland für den DFB-Ü40-Cup in Berlin ist.

Weiter
 
VfB Dillingen bleibt im Saarland das Maß aller Dinge im AH Ü-50 Fussball PDF Drucken E-Mail

AH Ü-50 Saarlandpokal 2018/2019 Endspiel: VfB Dillingen - SG HUBE    5:4 (3:2)

Die AH Ü-50 des VfB Dillingen hat sich zum wiederholten Mal den Saarlandpokal 2019 geholt. Wie im vorigen Jahr standen die Dillinger wieder gegen die SG Humes-Bubach-Eppelborn (SG HUBE) im Endspiel. Im Vorjahr hatte der VfB nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit das Neunmeterschießen mit 4.1 für sich entschieden. Auf im diesjährigen Endspiel ging es zwischen den beiden Kontrahenten wieder extrem eng zu. Mit 5:4 hatten die Dillinger dann doch wieder die Nase vorne und konnten abermals den Gewinn des Saarlandpokals feiern. Dabei sah es diesmal im Finale für die SG HUBE anfangs sehr gut aus.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>