Homepage
FV Hofheim/Ried weiter ohne Punktverlust an der Tabellenspitze PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 2.Kreisklasse Alzey/Worms 2017/2018 Gruppe A 4.-5. Spieltag

Fünf Spieltage sind in der A-Gruppe der Ü-40 Senioren im Kreis Alzey-Worms gespielt und das hessische Gastteam vom FV Hofheim/Ried hat dabei eindrucksvoll seine weiße Weste gewahrt. Am 4. Spieltag schraubten die Blau-Weißen durch einen souveränen 5:0 Heimsieg gegen die SG Neuhausen ihr Punktekonto auf 12. Christian Hahl, Guido Killian, Thomas Burg und Attila Jambor sorgten bereits in Halbzeit eins für klare Verhältnisse. Thomas Burg besorgte mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend in der 2. Halbzeit den 5:0 Endstand. Nächster Gegner der Lampertheimer Vorstädter war an Spieltag 5 der SV Horchheim.

Weiter
 
TSG Eisenberg weiter in der Erfolgsspur – 1:0 Sieg beim Aufsteiger AH Mutterstadt PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz Saison 2017/2018 2.Spieltag

Die Ü-32 Oldies der TSG Eisenberg konnten auch im zweiten Saisonspiel einen Sieg verbuchen. Nach dem 3:1 Auftaktsieg gegen Frankenthal gewannen die Kicker aus dem Donnersbergkreis auch das Auswärtsspiel beim Aufsteiger AH Mutterstadt mit 1:0. Damit blieben die Oldies vom Eisbach weiter an der Tabellenspitze. In der vorigen Saison hatten es die Eisenberger auf ganze vier Siege und drei Unentschieden in der gesamten Spielzeit gebracht, nun stehen nach zwei Spieltagen schon zwei Siege auf dem Konto. Ein gelungener Start, der für den weiteren Ablauf der Runde hoffen lässt, dass die Eisenberger in diesem Jahr mit dem Abstiegskampf wohl nichts zu tun haben werden.

Weiter
 
Fastabsteiger TSG Eisenberg startet mit 3:1 Sieg gegen DJK SW Frankenthal in die neue Runde PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz Saison 2017/2018 1.Spieltag

Am 1.Spieltag der AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz fanden nur drei Spiele statt und es gab gleich Überraschungen zum Auftakt. So besiegte der Fastabsteiger der vorigen Saison TSG Eisenberg die DJK SW Frankenthal mit 3:1 und die FG 08 Mutterstadt besiegte den auch in dieser Saison wieder hochgehandelten LSC 1925 Ludwigshafen mit 2:1. Vorjahresvizemeister FV Freinsheim konnte sich nach einer kampfbetonten und torreichen Partie mit 5:4 beim BSC Oppau durchsetzen. Die Oldies der TSG Eisenberg haben einen guten Start in die AH Ü-32 Kreisliga Rhein/Pfalz hingelegt. Mit 3:1 gesiegten die Kicker vom Eisbach die DJK SW Frankenthal. Die Eisenberger Hausherren gingen hochmotiviert in dieses Spiel. Hatten sie doch in der Vorsaison die Klasse nur mit größter Mühe erhalten.

Weiter
 
Hessisches Gastteam FV Hofheim/Ried führt souverän die Tabelle der Ü-40 2.Kreisklasse Rhein/Pfalz an PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 2.Kreisklasse Rhein/Pfalz Saison 2017/2018 Gr.A

Der FV Hofheim aus dem südhessischen Ried führt nach drei Spieltagen die AH Ü-40 2.Kreisklasse Rhein/Pfalz Gruppe A  an. Die Lampertheimer Vorstädter haben nach drei Spielen noch eine weiße Weste und ein Torverhältnis von 17:4. Bei TuS 1957 Nack siegten die Hofheimer am 1. Spieltag mit 6:1. Nachdem sie in der ersten Halbzeit noch Schwierigkeiten mit den Kickern aus Nack hatten - es stand nur 2:1 - setze sich im Durchgang zwei ihre größere spielerische Qualität und die bessere Kondition durch. Erik Uhtig (2), Martin Baron (2), Thomas Burg und Attila Jambor trafen für die Südhessen. Bei der SG Unterhaardt setzten die FVler ihre Erfolgsserie dann fort.

Weiter
 
SV Rheingold Hamm in den ersten Spielrunden nicht zu halten PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 2.Kreisklasse Alzey-Worms Saison 2017/2018 Gruppe B (Kleinfeldrunde)

Die Ü-40 Oldies des SV Rheingold Hamm legten einen fulminanten Start in die Saison 2017/2018 der AH Ü-40 2.Kreisklasse Alzey-Worms Gruppe B hin. Mit drei Siegen und 20:5 Toren führen die Kicker vom Rhein die Tabelle klar an. Im Auftaktspiel hatten es die Hammer Oldies mit der SG Worms Ü-50 zu tun. Die Wormser Ü-50 Mannschaft ist das älteste Team in dieser Spielrunde. Das Team um Spielertrainer Stefan Steinmetz gehört zu den besten Ü-50 Mannschaften in Deutschland. Sie waren schon zweimal beim DFB-Ü50-Cup in Berlin dabei, wurden Südwestdeutscher Regional- und auch Südwestmeister und spielen nun in der Kleinfeldrunde Ü-40 Alzey-Worms mit.

Weiter
 
Ü-32 Oldies von Wormatia Worms zum zweiten Mal Südwestmeister PDF Drucken E-Mail

AH-Ü-32 Verbandsmeisterschaft Südwest/Pfalz 2017

Großer Jubel im Lager der Ü-32 von Wormatia Worms! Die Old-Boys von der Alzeyer Straße sicherten sich am Samstag, den 12.August bei der in Ingelheim ausgetragen Südwestmeisterschaft zum zweiten Mal nach 2015 den Titel. Damit qualifizierten sich die Mannen um Mannschaftskapitän Volker Berg auch gleichzeitig für den Deutschen Altherren Supercup 2018, der inoffiziellen Deutschen Ü32-Meisterschaft. Diese wird am 8. und 9. Juni kommenden Jahres in Aalen ausgetragen und für den VfR Wormatia Worms wird es dann die zweite Teilnahme nach 2016 sein. In Ingelheim starteten die Alten Herren aus der Nibelungenstadt mit einem 3:1-Sieg gegen den SV Hermersberg in das Turnier. Dabei musste man zunächst einem 1:0-Rückstand hinterherlaufen, schaffte aber noch in der 1. Halbzeit durch einen an Matthias Gutzler verursachten und durch Ex-Profi Marcel Gebhardt sicher verwandelten Foulelfmeter den Ausgleich. In Halbzeit zwei waren es dann Christian Vogel per Kopfballtor nach Gebhardt-Ecke und nochmals Marcel Gebhardt, die den verdienten Sieg sicherstellten. Leider verletzte sich in diesem Spiel Sturmführer Matthias Gutzler am Rücken und konnte im weiteren Turnierverlauf nicht mehr eingesetzt werden.

Weiter
 
Die SG Mittelmosel Leiwen setzt sich bei Ü-40 Regionalmeisterschaft Südwestdeutschland durch PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Regionalmeisterschaft Südwestdeutschland 2017

Am 26. Juni fanden die AH Ü-40 Regionalmeisterschaften von Südwestdeutschland statt. Qualifiziert für die Regionalmeisterschaft hatten sich die jeweiligen Verbandsmeister und Vizemeister SG Kirchen/Alsdorf, SG Mittelmosel/Leiwen (beide Rheinland), TB Jahn Zeiskam, SV Pfingstweide (beide Südwest) und SV Borussia Spiesen, SG Urweiler/Oberthal/Freisen (beide Saarland). Favoriten auf den Titel waren die Teams der SG Mittelmosel Leiwen und der TB Jahn Zeiskam.

Weiter
 
Wormatia´s Ü-32 zum dritten Mal in Folge Kreispokalsieger PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreispokal Alzey-Worms Saison 2016/2017

Die Ü-32 des VfR Wormatia Worms hat den Titel-Hattrick geschafft! Zum dritten Mal in Folge konnten die Mannen von Coach Volker Kühr den Pokal des Fußballkreises Alzey-Worms gewinnen. Durch einen 8:0-Kantersieg im Finale beim SV Rheingold Hamm haben sich die Old-Boys aus der Nibelungenstadt gleichzeitig für die Südwestmeisterschaft am 12. August in Ingelheim qualifiziert. Den Weg ins Finale ebneten die Alten Herren von der Alzeyer Straße mit klaren Siegen gegen den SV Leiselheim (5:0), die SG Osthofen/Westhofen (4:0) und im Halbfinale beim FC Germania Eich (8:0). Ebenfalls souverän spazierten die Mannen vom Altrhein durch die ersten beiden Runden, in denen der TuS Hochheim (3:0) und der SV Gimbsheim (5:1) keine großen Hürden darstellten. Spannender wurde es da schon im Halbfinale gegen die SG Nibelungen Worms/Weinsheim, die eigentlich leicht favorisiert waren. Doch auch im Ü32-Bereich hat der Pokal seine eigenen Gesetze und so konnte sich der SV Rheingold knapp mit 4:3 durchsetzen und sorgte somit für eine Wiederauflage des Finales von 2012.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>