Homepage
HSV Barmbek Uhlenhorst führt die Tabelle der AH Ü-40 Verbandsliga Hamburg Staffel 2 an PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsliga Hamburg Staffel 2 Saison 2019/2020

Nach Ablauf der Herbstrunde führt der HSV Barmbek-Uhlenhorst die Tabelle der AH Ü-40 Verbandsliga Hamburg Staffel 2 an. Es ist schon eine kleine Überraschung, dass die Oldies von Barmbek-Uhlenhorst, vor der starken Konkurrenz Platz 1 belegen. In der letzten saison auf Platz 4 mit 18 Punkten Rückstand auf Meister TSV Reinbek, gehörten sie zwar zur Spitzengruppe, mit der Meisterschaft hatten sie aber nichts zu tun. In dieser Saison waren die Reinbeker und der Vizemeister BFSV Atlantik 97 1.Senioren wieder die Topfavoriten auf den Staffelsieg, aber nur die Old Boys des BFSV Atlantik 97 konnten diese Vorschlusslorbeeren bestätigen. Der TSV Reinbek - Hamburger Ü-40 Vizemeister 2019 - scheint in dieser Saison völlig außer Tritt. Nach der Herbstrunde liegen die Kicker aus der Bierstadt auf Platz 5 mit bereits 12 Punkten Rückstand auf den HSV Barmbek-Uhlenhorst. Hatten sie in der gesamten Saison 2018/2019, in der sie Meister wurden nur drei Spiele verloren, so sind es jetzt bereits 4. Die Titelverteidigung ist dadurch natürlich in weite Ferne gerückt. Gut läuft es hingegen bei den BFSV Atlantik 97 Oldies. Mit einem Spiel im Rückstand haben sie nur einen Punkt Rückstand auf den HSV Barmbek-Uhlelnhorst. Am Samstag, den 14.Dezember bestritten die Kicker von Atlantik 97 ihr letztes Spiel in diesem Jahr.

Weiter
 
Meister SC Victoria Hamburg dominiert die Staffel 1 in der Vorrunde der AH Ü-40 Verbandsliga Hamburg PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsliga Hamburg Saison 2019/2020 - Vorrundenende

Der Norddeutsche Ü-40 Meister 2019, SC Victoria Hamburg führt souverän die Tabelle der AH Ü-40 Verbandsliga Hamburg Staffel 1 nach der Vorrunde an. Das ist keine Überraschung, konnten die Victorianer doch schon im letzten Jahr die Hamburger Ü-40 Meisterschaft gewinnen. Das wie, wie sie sich in dieser Saison präsentieren, ist allerdings schon beeindruckend. Aus 13 Spielen holten die Mannen um Teammanager Ronald Lotz die optimale Ausbeute von 39 Punkten. Die Victoria Old Boys zeigten besonders gegen die schärfsten Konkurrenten um den Meistertitel HSV 3.Senioren und den Hamburg Eimsbütteler Ballspiel Club (HEBC) ganz starke Vorstellungen. Den Tabellenzweiten HSV besiegten die SCler zuhause mit 4:0. Gegen den Dritten HEBC, holten die Victorianer auswärts ein 6:1.

Weiter
 
Zweikampf an der Tabellespitze zwischen TSV Reinbek und BFSV Atlantik 97 1.Senioren bleibt spannend PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsliga Hamburg Staffel 2 Saison 2018/2019 17.-18.Spieltag

Wie in der AH Ü-40 Verbandsliga Hamburg Staffel 1 so gibt es auch in der Staffel 2 einen Zweikampf um die Meisterschaft. Der amtierende Hamburger Ü-40 Meister TSV Reinbek und der BFSV Atlantik 97 sind die Konkurrenten um die Meisterschale. Beide Teams liegen punktgleich an der Tabellenspitze. Die Reinbeker haben die bessere Tordifferenz und ein Spiel weniger absolviert. Am 17. Spieltag siegten die TSV Old Boys gegen die SG SC Condor/Tonndorf-Lohe mit 4:1. Söhnke Behn (2), Andreas Hammer und Dimitrios Evangelistis schossen den Erfolg gegen die Spielgemeinschaft heraus. Gegen die Adler aus Uhlenhorst veranstaltete der Tabellenführer dann ein Schützenfest. .

Weiter
 
HSV 3.Senioren verteidigt die Tabellenführung vor dem SC Victoria Hamburg PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsliga Hamburg 01 Saison 2018/2019 17.-18.Spieltag

Der HSV 3.Senioren hat am 18. Spieltag der AH Ü-40 Verbandsliga Hamburg die Spitzenposition übernommen. Nach den Siegen gegen TSV Niendorf (6:2) und beim SV Rugenbergen (3:0) überholten die HSV Oldies den amtierenden Meister SC Victoria Hamburg und übernahmen die Tabellenführung. Gegen den TSV Niendorf auf dem Kunstrasenplatz in der Ulzburger Strasse hatte der überragende Julian Patrick Graf von Hardenberg mit drei Toren und Lars Moldenhauer, bei einem Gegentreffer von Johannes Pop, für einen beruhigenden 4:1 Vorsprung gesorgt. Nicolai Brauns und Patrick Perret steuerten die weiteren Tore für den HSV bei. Für Niendorf traf in der zweiten Halbzeit Marcus Heick. In Rugenbergen trugen sich Oliver Heyne und Lars Moldenhauer in die HSV Torschützenliste ein. Das 3:0 resultierte aus einem Eigentor des SVR durch Oliver Nitschke. Dieser klare Erfolg kam aber erst in der zweiten Halbzeit zustande. In Durchgang eins zeigten die Rugenbergener eine bravouröse Leistung und hielten ein 0:0. Wobei ihre starke Defensivabteilung um Jörg Oldenburg, André Käber, Stefan Jungund Mehmet Mehmetalioglu und Torhüter Claas Wohlauf Hauptanteil daran hatte. Der SC Victoria Hamburg konnte in seinen beiden Heimspielen gegen den Hamburg-Eimsbütteler Ballspiel-Club und gegen den TSV Wandsetal sein Torverhältnis weiter aufbessern.

Weiter
 
BFSV Atlantik 97 schließt nach 1:0 Sieg beim SV Uhlenhorst-Adler zum TSV Reinbek auf PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsliga Hamburg 02 Saison 2018/2019 14.Spieltag

Am letzten Spieltag im Jahr 2018 fand in der AH Ü-40 Verbandsliga Hamburg 02 nur noch ein verkürztes Programm statt. Nur drei Spiele wurden ausgetragen und an zwei Partien waren Verfolger von Tabellenführer TSV reinbek im Einsatz. Der Tabellenzweite BFSV Atlantik 97 war bei den Adlern Uhlenhorst zu Gast. Mit einem Sieg konnten sie zum Spitzenreiter Reinbek aufschließen. In einer kampfbetonten Partie gewannen die Atlantik Oldies mit 1:0.

Weiter
 
Neuling TuRa Harksheide hält sich beständig in der Spitzengruppe PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsliga Hamburg 01 Saison 2018/2019 14.Spieltag

Am letzten Spieltag des Jahres 2018 in der AH Ü-40 Verbandsliga Hamburg 01 konnte Neuling TuRa Harksheide seinen dritten Platz in der Spitzengruppe behaupten. Die Oldies aus Harksheide mussten allerdings hart arbeiten bis der 2:1 Heimsieg über den TSV Wandsetal feststand. Die TuRa Oldies begannen engagiert und mit viel Elan. Schon in der 3. Minute konnten sie das 1:0 durch Jörg Jürgen Hartmann bejubeln. Nach diesem Treffer lief das Kombinationsspiel des Aufsteigers immer besser. In der 12. Minute nutzte Suehat Apak die Feldüberlegenheit der Hausherren zum 2:0. Mit diesem Ergebnis wurden auch die Seiten gewechselt.

Weiter
 
Meister TSV Reinbek führt die Tabelle der AH Ü-40 Verbandsliga Hamburg 02 vor dem BFSV Atlantik an PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsliga Hamburg 02 Saison 2018/2019 13.Spieltag

Wie schon in den letzten Jahren, so liegt der TSV Reinbek einen Spieltag vor Abschluß der Herbstrunde wieder an der Tabellenspitze der AH Ü-40 Verbandsliga Hamburg 02. Der amtierende Hamburger Ü-40 Meister von 2018 hat aber mit dem BFSV Atlantik 97 in dieser Saison einen ebenbürtigen Konkurrenten. In den Jahren 2017 und 2018 dominierten die Reinbeker die Staffel 2, in diesem Jahr haben sie erstmals ernsthafte Konkurrenz bekommen.

Weiter
 
SC Victoria Hamburg und der HSV 3.Senioren kurz vor Abschluß der Herbstrunde noch ohne Niederlage PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsliga Hamburg 01 Saison 2018/2019 13.Spieltag

In der AH Ü-40 Verbandsliga Hamburg 01 sind mit Staffelmeister SC Victoria Hamburg und den 3.Senioren des Zweitbundesligisten Hamburger SV noch zwei Mannschaften nach 13 Spieltagen ohne Niederlage. Die Victorianer, die im Endspiel um die Hamburger Ü-40 Meisterschaft im Juni dem Sieger der Staffel 2 TSV Reinbek mit 0:1 unterlegen waren, anschließend aber die Norddeutschen Ü-40 Meisterschaft gewannen und den 4.Platz beim DFB-Ü40-Cup in Berlin holten, stehen mit 37 Punkten einen Punkt besser als die Old Boys des HSV. Diese beiden Teams werden auch am Ende die Entscheidung um die Meisterschaft, und die Teilnahme am Hamburger Ü-40 Endspiel untereinander ausmachen.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>