Homepage
SG Bornim Ü-60 verweist FSV RW Luckau auf Platz 2 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-60 Hallenturnier PSV Luckenwalde 2018

Beim Bernd Julemann Ü60 Gedächtnisturnier des PSV Luckenwalde waren 6 Teams am Start. Gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden. Die Spielzeit betrug 12 Minuten. Sieger wurde das Ü-60 Veterano Team der SG Bornim um Trainer Hans Jeserich. Die Veteranos aus dem Norden der brandenburgischen Hauptstadt Potsdam waren nach fünf Spielrunden punktgleich mit dem FSV RW, hatten aber das schlechtere Torverhältnis, da die Durchführungsbestimmungen aber vorsahen, dass bei Punktgleichheit der direkte Vergleich zählt konnten sich die SGler über diesen Turniersieg freuen. Die Luckauer, die am letzten Wochenende das Brandenburg Ü-60 Masters gewonnen hatten, wurden auch in Luckau als Topfavorit gehandelt. Diese Vorschußlorbeeren konnten die Rot-Weißen dann aber doch nicht ganz erfüllen.

Weiter
 
Ü-60 Veteranos des FSV RW Luckau gewinnen den Hallencup von Brandenburg PDF Drucken E-Mail

AH Ü-60 Hallencup Brandenburg 2018

Beim 9. überregionalen Ü-60 Hallencup von Brandenburg in der Gymnasiumsporthalle zu Luckau gelang der Mannschaft von Rot-Weiss Luckau nach 2015 erneut der Titelgewinn. Nachdem ein Team kurzfristig absagen musste wurde das Turnier mit sieben Mannschaften im Modus jeder gegen jeden ausgetragen. Der Gastgeber spielte ein tolles Turnier und wurde ungeschlagen Pokalsieger. In der ersten Begegnung gegen die Rand Cottbuser aus Sielow sahen die Zuschauer   ein Spiel auf Augenhöhe. Am Ende trennten sich die beiden Kontrahenten trotz zweimaligen Rückstandes der Luckauer leistungsgerecht 2:2 Unentschieden.

Weiter
 
FSV RW Luckau Ü-60 siegt beim Hallenausklang in Cottbus/Sielow PDF Drucken E-Mail

AH Ü-60 Hallenturnier SG Sielow 2018

Beim letzten Hallenturnier zum Ausklang der Wintersaison in Cottbus/Sielow spielte das Ü-60-Team von Rot-Weiss Luckau noch mal groß auf. Die Mannschaft gewann alle Spiele souverän im Fünfer Teilnehmerfeld und überzeugte durch Laufbereitschaft und Kombinationsfußball auf hohen Niveau. In der ersten Begegnung gegen die Neißestädter aus Guben gingen die Luckauer hoch konzentriert in die Partie. Der Gegner fand keine Mittel das perfekte Passspiel der Berstestädter zu unterbinden und war letztlich klar unterlegen. Am Ende stand ein sicherer 2:0 Sieg . Gegen den Gastgeber SG Sielow waren die Mannen von der Berste ebenfalls spielbestimmend, konnten sich aber nicht entscheidend durchsetzen.

Weiter
 
Erfolgreicher Jahresausklang 2017 für die Ü-60 des FSV RW Luckau PDF Drucken E-Mail

AH Ü-60 Hallenturnier SV Preussen 90 Beeskow 30.12.2017

Am Samstag, 30.12.2017 fand beim SV Preussen 90 Beeskow das traditionelle AH Ü-60  Hallenturnier statt. Innerhalb von drei Tagen bestritt dabei die Ü-60 Mannschaft des FSV Rot-Weiß Luckau erfolgreich zwei Hallenturniere. Setzten sich die Rot-Weißen in Laubsdorf bei Blau-Gelb nur knapp gegen Jänschwalde durch, so überraschender kam dann der überzeugende Turniersieg in Beeskow. Sechs Teams waren im Einsatz, wobei die Luckauer Oldies souverän mit fünf Siegen den 60 cm hohen Wanderpokal erstmals mit in die Berstestadt nahmen. Eine geschlossene Mannschaftsleistung war der Garant für den Erfolg. Beim Eröffnungsspiel gegen die Spielgemeinschaft Müllroser SV/SV Blau-Weiss Markendorf taten sich die Luckauer sehr schwer.

Weiter
 
AH Ü-60 Team des FSV RW Luckau gewinnt wieder das Hallenmasters in Laubsdorf PDF Drucken E-Mail

AH Ü-60 Hallenmasters SG BG Laubsdorf 2017

Die Mannschaft des FSV Rot-Weiß Luckau gewann zum dritten Mal in Folge nach Weihnachten das gut besetzte Hallenturnier in Laubsdorf. Sechs Teams spielten im Modus jeder gegen jeden um den Sieg. In der ersten Begegnung gegen Neupetershain gab es eine Startniederlage mit 0:1. Obwohl die Mannen von der Berste die Partie dominierten, reichte dem Gegner eine Torchance zum Sieg. Gegen den Gastgeber Laubsdorf sahen die Zuschauer eine hart umkämpfte Partie, wobei die Luckauer die besseren Möglichkeiten hatten und dann auch verdient mit 1:0 gewannen. Auch gegen die Randcottbuser aus Sielow gingen die RW-Veteranos  durch ein Eigentor mit 1:0 in Führung. Aber eine Unachtsamkeit nutzte der Gegner zum 1:1 Ausgleich.

Weiter
 
Luckauer Ü-70 Veteranos holen die überregionale Landesmeisterschaft PDF Drucken E-Mail

AH Ü-70 Überregionale Verbandsmeisterschaft Brandenburg 2017

Bei der überregionalen Ü-70 Landesmeisterschaft von Brandenburg ist dem Team vom FSV Rot-Weiß Luckau zum ersten Mal auf dem Feld der Titelgewinn gelungen. Nachdem das Ü-60-Team in der Vorwoche auch Landesbester wurde, gingen auch die Altsenioren hoch motiviert in dieses Turnier. Obwohl kurzfristig zwei Mannschaften abgesagt hatten, wurde mit sechs Teams im Modus jeder gegen jeden gespielt. In der ersten Begegnung gegen Gastgeber Müllroser SV sah man eine umkämpfte Partie. Die besseren Möglichkeiten hatten die Berstestädter zu verzeichnen und gingen verdient mit 1:0 in Führung.

Weiter
 
AH Ü-60 Landesmeistertitel geht an FSV RW Luckau PDF Drucken E-Mail

AH Ü-60 Verbandsmeisterschaft Brandenburg 2017

Bei den Ü-60 Landesmeisterschaften von Brandenburg in Müllrose gelang dem Team vom FSV Rot-Weiß Luckau nach den Jahren 2009 und 2011 an diesem Wochenende zum dritten Mal der Gewinn der Landesmeisterschaft. Damit ist das Team eines der erfolgreichsten Mannschaften der letzten Jahre. Neun Mannschaften nahmen an der Verbandsmeisterschaft teil. Die Veteranos aus Luckau wurden in der Gruppe B Tabellenzweiter und erreichten die Endrunde. Wo sie sich durchsetzten und am Ende zum dritten Mal den Landesmeistertitel feiern konnten. Im ersten Gruppenspiel gegen den 1.FC Guben fanden die Rot-Weißen aus Luckau keinen richtigen Zugriff gegen die schnellen Offensivspieler der Neißestädter.

Weiter
 
BSG Stahl Riesa Ü-40 gewinnt das Löbauer Ü-40 AH-Hallenturnier PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Hallenturnier Löbau 2017

Nach Neugersdorf und Müllerwiese Trogen gewinnen die Oldies auch ihr 3. Hallenturnier in Löbau. In einem sehr ausgeglichenen Turnier mit 8 Mannschaften wurden in 2 Gruppen die Halbfinalisten und danach die die Endspielgegner ermittelt. Die Riesaer Oldies konnten alle 3 Gruppenspiele siegreich gestalten und trafen im 1.Halbfinale auf FSV Budissa Bautzen was mit 2:0  gewonnen wurde.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 Nächste > Ende >>