Homepage
Blumenthaler SV verteidigt Tabellenführung durch 6:2 Auswärtssieg bei TuRa Bremen PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1.Kresiklasse Bremen Saison 2019/2020 18.Spieltag

Die Konkurrenten im Kampf um die Meisterschaft hofften, dass der Tabellenführer Blumenthaler SV im Spitzenspiel beim Tabellenfünften TuRa Bremen Punkte lassen würde. Die BSV Oldies taten ihnen den Gefallen nicht und gewannen diese Partie ganz souverän mit 6:2. Durch diese Niederlage dürften die TuRaner ihre Meisterschaftshoffnungen begraben und die Blumenthaler sind dem Meistertitel wieder einen Schritt näher gekommen. Das Spiel bei der TuRa in Gröpelingen startete furios. Sebastian Kurkiewicz erzielte schon in der 2. Minute das 1:0 für die Gäste aus Blumenthal. In der 5. Minute konnte Meik Schröder ausgleichen. Florian Cakrazli traf in der 19. Minute zum 2:1 für den BSV, was auch der Halbzeitstand war. Meik Schröder mit seinem zweiten Tor für die TuRa konnte in der 38. Minute noch einmal zum 2:2 ausgleichen. Danach dominierten die Kicker aus Blumenthal das Spiel. Patrick Spitzer, Florian Cakrazli, Sebastian Kurkiewicz und Adris Jankir scheraubten das Ergebnis dann auf 6:2. Ein hochverdienter Sieg der Blumenthaler, die in allen Belangen überzeugen konnten.  Mit nun fünf Punkten Vorsprung auf OT Bremen kommen die BSV Oldies ihrem Ziel Meisterschaft immer näher.

Weiter
 
Spitzenreiter Blumenthaler SV schießt SV Werder Bremen mit 8:4 auf eigenem Platz ab PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1.Kresiklasse Bremen Saison 2019/2020 17.Spieltag

Waren die Teams des SV Werder Bremen und des Blumenthaler SV in der Vorrunde beim 2:0 Sieg der BSV Oldies bei Werder noch recht sparsam mit den Toren, so änderte sich das im Rückspiel in Blumenthal ganz erheblich. Zum Auftakt der Frühjahrsrunde bekamen die Zuschauer im Stadion am Burgwall diesmal 12 zum Teil hervorragend herausgespielte Tore zu sehen. Acht davon schossen die Blumenthaler Hausherren und die Werderaner steuerten auch vier Tore zum gelungenen Freitagsabendkick bei. Bis zur Halbzeit waren schon acht Tore gefallen. Dabei führten die Gastgeber mit 5:3. In der zweiten Halbzeit ging das muntere Scheibenschießen weiter und nach Ablauf der 70 Minuten konnten die BSV Akteure einen 8:4 Sieg bejubeln. Für die Blumenthaler, die ihre Tabellenführung gegenüber OT Bremen verteidigen, trafen Patrick Spitzer (4), Denis Spitzer (2), Sebastian Kurkiewicz (2) ins Schwarze. Die Werder-Tore verteilten sich auf Tobias Zamke, Johannes Quatmann (2) und Raphael Buchholz. Auch der Tabellenzweite OT Bremen konnte im ersten Spiel im neuen Jahr einen Dreier vermelden. Gegen den Tabellenletzten DJK Germania Blumenthal kamen sie zu einem ungefährdeten 3:1 Erfolg. Der Tabellenletzte aus Blumenthal verkaufte sich in Osterholz-Tenever aber sehr teuer. Mit viel Kampfgeist und hervorragend von Trainer Bekir Egilmez eingestellt, machten sie den OT-Akteuren vor allem in der ersten Halbzeit das Leben schwer. Mit einer kompakten Defensive stemmtem sich die Germanen gegen den Tabellenzweiten. In der 17. Minute konnten die Blumenthaler sogar in Führung gehen, als Ertugul Asli einen Konter zum 1:0 für den Gast abschloß. In der 33. Minute konnte OT-Torjäger Michael Fibich zum 1:1 ausgleichen.

Weiter
 
OT Bremen neuer Bremer Ü-32 Hallenlandesmeister – souveräner Sieg der Mannen aus Osterholz-Tenever PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Hallenlandesmeisterschaft Bremen Endrunde 2020

Die Ü-32 Oldies von OT Bremen haben sich am Samstag, den 01.Februar in der Halle, der Bezirkssportanlage Blockdiek, in der Mülheimer Strasse den Ü-32 Hallenlandesmeistertitel des Landesverbandes Bremen geholt. Die Mannen aus Osterholz-Tenever, um ihren gefährlichsten Angreifer Stephan Huhn, gewannen alle vier Partien und verwiesen den TV Bremen-Walle 1875 II, den CF Victoria Bremen TV Bremen-Walle 1875 und den VfL 07 Bremen auf die Plätze 2 bis 5.  

Weiter
 
Überraschungsmannschaften aus Bremen-Walle qualifizieren sich für die Ü-32 Endrunde PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Hallenlandesmeisterschaft Bremen Vorrunde 2020

In der Sporthalle in der Daniel-Jacobs-Allee wurde am am Sonntag, den 12. Januar die Vorrunde zur AH Ü-32 Hallenlandesmeisterschaft Bremen ausgetragen. 10 Mannschaften spielten in zwei Fünfergruppen um die Qualifikation zur Endrunde. Die höchste Bremer Ü-32 Liga, die 1.Kreisklasse, vertrtaten CF Victoria Bremen 05, OT Bremen, BSC Hastedt, FC Oberneuland und der VfL 07 Bremen. Aus der 2. Kreisklasse war die SG Marßel dabei und aus der untersten AH Ü-32 Liga, der 3.Kreisklasse, spielten TV Bremen Walle I und II, der 1,FC Burg und der ESV Blau-Weiß Bremen um den Einzug in die Endrunde. Die Topfavoriten auf den Einzug in die Endrunde waren natürlich die Teams aus der 1.Kreisklasse.und bis auf den BSC Hastedt konnten sich auch alle Mannschaften für die Runde der letzten sechs Mannschaften qualifizieren.

Weiter
 
TuRa Bremen holt sich etwas überraschend die Herbstmeisterschaft in der AH Ü-40 1.Kresiklasse Bremen PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 1.Kresiklasse Bremen Saison 2019/2020  13. Spieltag

Etwas überraschend hat sich TuRa Bremen die Herbstmeisterschaft in der AH Ü-40 1.Kresiklasse Bremen geholt. Die TuRaner, die in den letzten beiden Jahren auf Platz 4 und 3 abschlossen, gehören in dieser Saison zu den potentiellen Meisterschaftsanwärtern. Mit 11 Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage auswärts gegen den Aufsteiger CF Victoria Bremen '05 (1:4) führen die TuRa Old Boys mit 34 Punkten die Tabelle an. Im vorletzten Spiel in der Vorrunde kam es zum Spitzenspiel zwischen der TuRa und Meister SV Werder Bremen. Mit 3:1 besiegten die TuRa Oldies den SV Werder und holten sich den Herbstmeistertitel. Gegen die Werderaner zeigten die TuRa Old Boys wieder eine ganz ausgezeichnete Leistung. Zwar konnten die Werder Oldies durch Heiko Pfeng in Führung gehen, danach ließ die TuRa Abwehr nichts mehr zu und es sollte der einzige Werder Treffer an diesem Mittwochabend bleiben. Die TuRa glich in der 26. Minute durch Matthias Kleinert aus. Kleinert war es dann auch der sein Team mit dem 3:1 endgültig zum Sieg schoß. Dazwischen hatte Björn Krämer in der 46. Minute für das 2:1 für die Gastgeber gesorgt. Die Werderaner, der große Favorit auf den Meistertitel fiel auf Platz 4 zurück und hat schon acht Punkte Rückstand auf die TuRa. Erster Verfolger der TuRa ist der Habenhauser FV. Nach dem 6. Spieltag auf Platz 10, verbesserten sich die Habenhauser Oldies mit 10 Siegen und einem Unentschieden, aus den letzten 11 Spielen, bis auf Platz 2.

Weiter
 
1:1 Unentschieden im Spitzentreffen zwischen dem CF Victoria Bremen '05 und dem Blumenthaler SV PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen Saison 2019/2020 15.Spieltag

Das Spitzenspiel in der AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen zwischen Meister CF Victoria Bremen '05 und dem Blumenthaler SV endete 1:1. Damit konnten beide Teams in der Tabelle ihre Plätze 2 und 3 halten. Im ersten Durchgang standen beide Abwehrreihen bestens. Sie hatten die Angreifer jederzeit im Griff und so kam es nur zu wenigen Tormöglichkeiten. In der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Die Abwehrreihen bestimmten das Spiel und Torraumszenen waren Mangelware. Als Frank Schardelmann in der 58. Minute das 1:0 für die Blumenthaler erzielte wurde das Spiel offensiver. Die Victoria Hausherren drängten nun auf den Ausgleich. In der 65. Minute war es Symon Jürgensen, der zum 1:1 Ausgleich traf. Nutznießer dieser Punkteteilung war Tabellenführer OT Bremen. Weiter
 
OT Bremen übernimmt nach 3:1 Sieg über FC Huchting wieder die Tabellenspitze PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1.Kresiklasse Bremen Saison 2019/2020 13.Spieltag

Der Blumenthaler SV konnte sich nur zwei Tage über die Spitzenposition in der AH Ü-32 1.Kresiklasse Bremen freuen, denn dann übernahm schon wieder OT Bremen die Tabellenführung. Durch den 3:1 Heimsieg über Aufsteiger FC Huchting setzten sich die Kicker aus Osterholz-Tenever wieder auf den Platz an der Sonne. Gegen den kecken Neuling Huchting gingen die OT-Oldies durch Stephan Huhn in der 9. Minute in Führung. Danach verlief das Spiel auf Augenhöhe. In der 41. Minute wurde das engagierte Spiel des Aufsteigers aus Huchting mit dem 1:1 durch Andree Ringelmann belohnt. Nach diesem Treffer drängten die OT Old Boys ihren Gegner in die eigene Hälfte zurück. Mit guten Kombinationsspiel und hohem Engagement setzten die OT Kicker alles auf die Karte Sieg und in der 63.Minute brachte Michael Fibich mit seinem Treffer zum 2:1 sein Team auch auf die Siegerstrasse.  In der Nachspielzeit gelang Marc Pede noch das 3:1.

Weiter
 
OT Bremen unterliegt dem Habenhauser FV und verliert die Tabellenspitze PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 1.Kresiklasse Bremen Saison 2019/2020 12.Spieltag

Am Sonntag, den 10. November kassierte Spitzenreiter OT Bremen beim wiedererstarkten Habenhauser FV mit 1:2 die zweite Saisonniederlage. Die Oldies aus Osterholz-Tenever gingen in der 11. Minute durch Stephan Huhn in Führung. Aber schon mit dem Gegenzug konnten die Habenhauser durch ihren stärksten Akteur an diesem Tag, Philipp Rebers ausgeichen. Danach erspielten sich beide Mannschaften Torchancen, die aber nichts einbrachten. In der 52. Minute dann die Entscheidung des Spiels durch Philipp Rebers, der zum 2:1 für den Habenhauser FV traf. Für die OT Old Boys war es die zweite Niederlage in dieser Saison, die sie auch die Tabellenspitze kostete. Am Donnerstag darauf waren die Habenhauser beim VfL 07 Bremen zu Gast. Auch hier zeigten sie eine engagierte Leistung und gewannen souverän mit 5:0. Weil der schärfste Widersacher von OT Bremen, der Blumenthaler SV gegen den Neuling VfL 07 Bremen zuhause mit 8:1 gewann und auch am darauffolgenden Freitag das Auswärtsspiel beim SC Borgfeld mit 3:1 für sich entschied. Gegen die 07er waren Sergej Bachmann (3), Florian Cakrazli (2), Frank Schardelmann (29) und Alexander Krail erfolgreich. In Borgfeld trugen sich dann Frank Schulken, Frank Schardelmann und Michael Müller in die BSV Torschützenliste ein. Auf Platz 3 vorgerückt ist Meister CF Victoria Bremen '05.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>