Homepage
SV Türkgücü-Ataspor München weiterhin schärfster Verfolger vom FC Bayern München PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Oberliga München Saison 2018 7.Spieltag

Der Aufsteiger SV Türkgücü-Ataspor München bleibt weiterhin der schärfste Verfolger der Bayern Oldies. Die Türkgücü Old Boys feierten beim TSV alling schon ihren 5. Sieg im siebten Spiel. Nach der 4:7 Niederlage am ersten Spieltag gegen die Bayern haben die Mannen um Torjäger Gkiountogkntou Moustafa Ali, der auch in der 25. Minute seine Farben in Alling in Front brachte, nicht mehr verloren. In Alling zeigten sie vor allem auch wieder in der Abwehr Klasse. Sie ließen nur wenige Tormöglichkeiten zu und die eigenen Chancen nutzten sie eiskalt, so wie Ersin Yangin in der 78. Minute zum 2:0. Mit 16 Punkten haben sie einen Punkt Rückstand auf den Tabellenführer Bayern. Die Kicker von der Säbener Strasse hatten bei ihrem Auswärtsspiel beim Aufsteiger SG Croatia/Untermenzing wenig Mühe um die überforderten Gastgeber mit 6:0 zu besiegen.

Weiter
 
Spvgg Höhenkirchen landet ersten Sieg gegen bisher ungeschlagene Oldies des FC Kosova München PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Oberliga München Saison 2018 8.Spieltag

Der seitheige Tabellenletzte Spvgg Höhenkirchen hat am Montag, den 04. Juni in der AH Ü-32 Oberliga München den ersten Sieg eingefahren. Dabei schlugen die Kicker aus Höhenkirchen den bis dato noch ungeschlagenen FC Kosova München sensationell hoch mit 5:1. Aus 6 Spielen hatten die Mannen aus Höhenkirchen erst einen Zähler geholt, gegen die Kosovaren platzte dann der Knoten. Beim 5:1 zeigten die Oldies der Spielvereinigung eine Klassepartie, sodaß der Dreier hochverdient war. Bis zur Halbzeit verlief das Spiel noch ausgeglichen. Die Heimelf führte durch Tore von Matias Blasenbreu und Zoltan Simon und einem Eigentor von Stefan Sealey mit 2:1.

Weiter
 
Aufsteiger SV Türkgücü-Ataspor München auch gegen SK Srbija München erfolgreich PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Oberliga München Saison 2018 6.Spieltag

Nachdem die Oldies von SV Türkgücü-Ataspor München zum Auftakt der Saison 2018 auswärts beim FC Bayern München mit 4:7 unterlagen, blieben sie in den folgenden fünf Spielen ungeschlagen. Mit vier Siegen und einem Unentschieden konnten sich die Türkgücü-Ataspor Old Boys in die Spitze der AH Ü-40 Oberliga München vorarbeiten. Am Mittwoch, den 16. Mai hatten die Türken den SK Srbija München zu Gast. Die Serben, die 2016 aufgestiegen sind und in der ersten Saison Vizemeister und im zweiten Jahr in der Oberliga Dritter wurden, sind in dieser Saison noch nicht ins Laufen gekommen.

Weiter
 
Neuling N.K. Hajduk München brüskiert die Spvgg Feldmoching beim 5:1 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Oberliga München Saison 2018 7.Spieltag

Am 7. Spieltag musste der Tabellenzweite Spvgg Feldmoching bei N.K. Hajduk München die erste Niederlage in dieser Saison hinnehmen. Mit 1:5 fiel sie zudem noch sehr deftig aus. Die Feldmochinger, die mit drei Siegen und einem Unentschieden sehr gut in die Saison gestartet war, bekam bei den Kroaten von N.K. Hajduk die Grenzen aufgezeigt. Die Old Boys von Hajduk legten in diesem spiel los wie die Feuerwehr. Schon nach drei minuten gingen sie durch Arnes Zecic in Führung. In der 31,. Minute erhöhte der selbe Spieler per Elfmeter auf 2:0. Danach kamen die Feldmochinger etwas besser ins Spiel und Andreas Lauchner gelang der Anschlußtreffer zum 1:2. Aber noch vor dem Halbzeitpfiff erzielte Ilija Andric das 3:1. Nach dem Seitenwechsel beherrschten die Hajduk Oldies weiter die Spielvereinigung. Tore von Hasudin Celebic und Damir Kekez schraubten das Ergebnis auf 5:1.

Weiter
 
Die Ü-40 Oldies des FC Bayern München gewinnen zum 3. Mal in Folge die Landesmeisterschaft PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsmeisterschaft Bayern 2018 Velden/Niederbayern

Am Samstag, den 12.Mai fanden in Velden / Niederbayern die AH Ü-40 Verbandsmeisterschaften von Bayern statt. Acht Mannschaften spielten in zwei Vierergruppen um den Einzug ins Endspiel. Mit dem TSV 1862 Babenhausen war diesmal neben den Teams des FC Stein, Freier TuS Regensburg, TSV Schwabhausen bei Dachau. FC Bayern München, TSV Velden, Türk SV Gostenhof Nürnberg und dem  FC Vorwärts Röslau, die schon an den Landesmeisterschaften teilgenommen hatten, auch ein Neuling dabei. Und die Old Boys aus dem Donau-Iller Kreis schlugen sich prächtig.  Sie holten sich Platz 1 in der Gruppe A vor dem FC Stein. Beide Teams, die im direkten Vergleich 0:0 gespielt hatten, wiesen am Ende der gruppenphase 7 Punkte aus. Da Babenhausen mit 5:0 Toren das bessere Torverhältnis als der FC Stein (3:0) hatte zogen die bayerischen Sschwaben ins Endspiel ein. Dort trafen sie auf den Titelverteidiger FC Bayern München. Die Bayern Oldies hatten die Landesmeisterschaft bereits 2016 und 2017 für sich entschieden.

Weiter
 
Tabellenschlusslicht FC Bosna H. München mit zwei knappen Niederlagen in dieser Woche PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Oberliga München Saison 2018 5.Spieltag

Die AH Ü-40 Oldies vom FC Bosna H. München sind auch nach vier Spielen wieter ohne Punktgewinn. Während der Woche mussten die Bosna Oldies zweimal antreten. Am Mittwoch, den 09. Mai empfingen sie den Vizemeister FC Unterföhring. Nach 90 Minuten hatten die Kicker vom FC Bosna H. München zwar gegen das Spitzenteam mit 2:3 verloren, die Leistung die sie in diesem Match ablieferten lässt aber für die Zukunft hoffen. Natürlich bestimmten die Unterföhringer das Geschehen auf der Bezirkssportanlage in der Thalkirchener Strasse, aber die Bosna Old Boys hielten dagegen und sie wehrten sich tapfer.

Weiter
 
FC Bayern München schießt gut gestarteten TSV Alling auf eigenem Platz mit 7:1 ab PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Oberliga München Saison 2018 5.Spieltag

Der TSV Alling seit seinem Aufstieg 2014 in die AH Ü-40 Oberliga München meistens im hinteren Mittelfeld der Tabelle angesiedelt und immer wieder mit Abstiegssorgen konfrontiert, startete hervorragend in die neue Saison. Zwei Siege und ein Unentschieden ließen die Kicker aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck bis auf Rang 3 vorrücken. Am Freitagabend hatten die Allinger zum Spitzenspiel den FC Bayern München zu Gast. Mit hohen Erwartungen auf ein gutes Ergebnis gingen die Hausheren in dieses Spiel, und diese Hoffnung nährte das frühe 1:0 durch Wolfgang Schmitz noch.

Weiter
 
Spvgg Feldmoching besiegt in einem spannenden Spiel Neuling SG Neuhadern München PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Oberliga München Saison 2018 6.Spieltag

Der Meister von 2011 bis 2013 Spvgg Feldmoching, der in der vorigen Saison auf Platz 6 die schlechteste Platzierung der letzten acht Jahre einfuhr, hat sich in dieser Saison wieder gezielt verstärkt und zu alter Stärke zurückgefunden. Nach vier Spielen weisen die Feldmochinger 10 Punkte - bei drei Siegen und einem Unentschieden aus - und sind der schärfste Widersachenr der Bayern in Sachen Meisterschaft. Am Freitagabend gewannen sie das Spitzenspiel der AH Ü-32 Oberliga München gegen den bis dato ungeschlagenen Neuling SG Neuhadern München mit 4:3. In einer spanndenden und ausgeglichenen Partie konnten sie sich am Ende knapp behaupten.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>