Homepage
FC Bayern München ohne echte Konkurrenz bei Bayerischer Ü-40 Meisterschaft in Landshut-Auloh PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsmeisterschaft Bayern 2019

Die Oldies Ü-40 des FC Bayern München bestätigten bei den Bayerischen Ü-40 Meisterschaften in Landshut-Auloh am Donnerstag, den 20. Juni zum wiederholtem Male, dass sie das Beste sind, was der AH Ü-40 Fussball in Bayern zu bieten hat. Sind sie in der AH Ü-40 Oberliga München nach acht Spieltagen mit sieben Siegen und einem Unentschieden (1:1 zuhause gegen SV Türkgücü-Ataspor München e.V. ) schon wieder mit vier Punkten Vorsprung auf dem Weg zur Titelverteidigung, so zeigten sie in  Landshut-Auloh ihren Konkurrenten um den Bayerischen Ü-40 Titel klar ihre Grenzen auf. Das Team um Coach Toni Warmuth, mit Markus Wimmer im Tor, Marko Gvozdic, Christian Bach, Thomas Zahner, Francisco Copado Alvarez, Bajram Kackin, Alexander Roth, Michael Mucha, Michael Steidle, Robert Thätig, Karl Murböck, Manfred Gillmeier, Edin Saranovic, Milan Lapuh, Andreas Wäscher, Florian Krämer und Franz Gottwald ließ den anderen Mannschaften nie den Hauch einer Chance.

Weiter
 
SpVgg Feldmoching auf dem Tiefpunkt – Tabellenletzter und katastrophale Ergebnisse des Ex-Meisters PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Oberliga München Saison 2019 8..Spieltag

Die Spvgg Feldmoching noch vor einigen Jahren Seriensieger der AH Ü-32 Oberliga München entwickelt sich in dieser Saison zur Schießbude der Liga. In der 21.Kalenderwoche waren die Oldies aus dem Münchner Norden zweimal im Einsatz und zweimal setzte es Niederlagen. Bei der SG Neuhadern München konnten die Kicker aus Feldmoching das Ergebnis noch einigermaßen im Rahmen halten, sie unterlagen 1:4. Das zweite Spiel gegen NK Dinamo München ging dann mit 0:10 verloren. Es war bereits die zweite zweistellige Niederlage der Spielvereinigung. Es zeigt sich schon nach acht Spieltagen, dass die augenblickliche Formation der Feldmochinger in dieser Klasse nichts zu suchen hat.

Weiter
 
FC Bayern München deklassiert im Spitzenspiel den FC Kosova München mit 6:1 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Oberliga München Saison 2019 8.Spieltag

Zum Spitzenspiel der AH Ü-40 Oberliga München AH Ü-40 Oberliga München auf der Bezirkssportanlage Kronwinkler Straße trafen Tabellenführer FC Bayern München und der Tabellenzweite FC Kosova München aufeinander. Beide Teams waren bis zu dieser Partie ungeschlagen und die zahlreichen Zuschauer erwarteten ein spannendes Spiel. Das fand aber nicht statt, weil die Oldies von der Säbener Strasse einmal mehr demonstrierten, dass sie mit großem Abstand das Beste im AH Ü-40 Fussball in Bayern sind. Die „Roten" setzten sich souverän mit 6:1 durch und sie ließen den Kosovaren nie auch nur den Hauch einer Chance. Die Hoffnung vieler in der Liga, dass die Bayern endlich einmal Konkurrenz bekommen, wurde spätestens mit diesem Spiel ad acta gelegt. Bereits in der 11. Minute nutzten die Bayern ihre Überlegenheit zur 1:0 Führung durch Florian Hartmann. Dem präzisen und schnellen Kombinationsspiel der Bayern hatten die Old Boys des FC Kosova nichts entgegenzusetzen.

Weiter
 
FC Unterföhring bringt Tabellenführer FC Bayern München die erste Saisonniederlage bei PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Oberliga München Saison 2019 7..Spieltag

Am siebten Spieltag gsb es die erste faustdicke Überraschung in der AH Ü-32 Oberliga München. Spitzenreiter FC Bayern München unterlag auf heimischen Geländ dem FC Unterföhring mit 4:5. Die bis dato verlustpunktfreien Bayern Oldies sahen anfangs des Spiels wie der sichere Sieger aus. Andreas Neumeyer (8.Minute) und Andreas Wäscher (18.Minute) hatten die Kicker von der Säbener Strasse schnell mit 2:0 in Führung geschossen. Für die Unterföhringer natürlich ein Schock, aber sie erholten sich schnell davon. Ex-TSV 1860 München Benjamin Lauth setzte mit seinem Tor zum 1:2 das erste Zeichen der Unterföhringer. Aber danach waren die Bayern wieder am Zug. In der 31. Minute war es wieder Andreas Neumeyer der den alten zwei Tore Abstand herstellte.

Weiter
 
FC Unterföhring verliert Spitzenspiel gegen den FC Kosova und büßt die Tabellenführun ein PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Oberliga München Saison 2019 6.Spieltag

Auf dem Kunstrasenplatz in Unterföhruing fand am Mittwoch, den 08. Mai das Spitzenspiel der AH Ü-40 Oberliga München zwischen Gastgeber und bis dato Tabellenführer FC Unterföhring und dem Zweitplatzierten FC Kosova München statt. Die Unterföhringer hatten ihre ersten fünf Spiele alle gewonnen, die Kosova Old Boys hatten viermal gesiegt und einmal unentschieden gespielt. So entwickelte sich eine gutklassige Partie auf Augenhöhe. Beide Team tasteten sich erst einmal ab und legten in Halbzeit eins viel Wert auf gute Defensivarbeit. So waren in der ersten 45 Minuten Torchancen Mangelware. In der 39. Minute nutzte Kosova Angreifer Melan Mujie eine Unachtsamkeit in der Unterföhringer Abwehr zum 1:0. Das war auch der Pausenstand. In der zweiten Halbzeit setzten beide Mannschaften dann verstärkt auf Offensive. Die Torchancen auf beiden Seiten mehrten sich und in der 47. Minute glich Matthias Meier zum 1:1 aus. Bis zur 70. Minute verlief das Spiel dann ausgeglichen. Als Afrim Malici die Kosova Old Boys dann mit 2:1 in Führung brachte riß bei den FCU Oldies der Faden. Die Kosovaren bestimmten nun das Spiel und Torjäger Melan Muji erzielte in der 82. Minute das 3:1. Erst kurz vor dem Abpfiff konnten die Unterföhringer durch Matthias Meier auf 2:3 verkürzen, mehr war nicht mehr drin für die Platzherren.

Weiter
 
SpVgg Höhenkirchen nach 10:1 Sieg über SpVgg Feldmoching auf Platz 2 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Oberliga München Saison 2019 6..Spieltag

Die Oldies der SpVgg Höhenkirchen warteten am Freitagabend, den 10. Mai, nach der Osterpause mit einem grandiosen 10:1 Sieg über den Ex-Meister SpVgg Feldmoching auf. Die Höhenkirchener, die mit zwei Niederlagen und einem Sieg in die Saison 2019 gestartet waren, haben die letzten drei Spiele gewonnen und bis auf Platz 2 vorgearbeitet. Gegen die Kicker aus Feldmoching zeigten die Höhenkirchener ihr bisher bestes Spiel in dieser Saison. Kombinationssicher und mit gutem Abschluß schickten sie die Feldmochinger mit einer richtigen Packung nach Hause. Die Gäste aus Feldmoching belegen nun den letzten Platz und es scheint, als ob in dieser Saison Abstiegskampf im Münchner Norden angesagt ist. In Höhenkirchen auf dem Kunstrasenplatz sah es bis zur 35. Minute gar nicht so schlecht für die Gäste aus. Zwar gingen die Hausherren in der 18. Minute durch Matias Blasenbreu mit 1:0 in Führung, aber diese konnte Ali Azirou in der 23. Minute noch ausgleichen. Nach dem 2:1 durch Balacs Köszegi in der 35. Minute brachen die Feldmochinger total auseinander. Nichts lief mehr und die Höhenkirchener kamen fast ohne Gegenwehr zu den Toren.

Weiter
 
B-Senioren/Ü-40 des FC Bayern München spielen gegen PROGAS-Auswahl PDF Drucken E-Mail

Freundschaftsspiel am 26. April, 1900 Uhr in München - FC Bayern München Ü-40 - PROGAS Auswahl

Mittwoch, 17. April 2019. Am Freitag, 26. April 2019, werden die B-Senioren (Ü-40) des FC Bayern München ein Freundschaftsspiel gegen eine Auswahl der PROGAS GmbH & Co KG ausrichten. Anstoß ist um 19 Uhr auf dem Trainingsgelände des FC Bayern an der Säbener Straße. Zuschauer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Auf Seiten der Münchener sind namhafte Spieler wie Torhüter Michael Gurski und Mittelfeldmann Francisco „Paco“ Copado mit von der Partie. Der 40-jährige Michael Gurski ist aktuell dritter Torwart bei Bundesliga-Drittligist SpVgg Unterhaching. Zu den größten Erfolgen von Ex-Bundesliga-Profi „Paco“ Copado gehören die DFB-Pokal-Finalteilnahme mit Eintracht Frankfurt im Jahr 2006 und die Torschützenkrone der 2. Bundesliga im Jahr 2004 für die SpVgg Unterhaching. Das PROGAS-Team hat sich für diesen Abend mit vier Spielern des FSV Aufkirchen, Kreisklasse 1, sportlich verstärkt. <

Weiter
 
FC Bayern München lässt Federn gegen SV Türkgücü-Ataspor München PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Oberliga München Saison 2019 4.-5.Spieltag

Am 4.Spieltag gab es eine faustdicke Überraschung in der AH Ü-40 Oberliga München. Der Serienmeister FC Bayern München ließ beim 1:1 zuhause an der Säbener Strasse gegen den SV Türkgücü-Ataspor München wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft liegen. Ataspor Trainer Cenk Findikoglu hatte sein Team auf das Spiel gegen die Bayern bestens vorbereitet. Gut gestaffelt in der Abwehr ließen die Ataspor Oldies den FC Bayern nicht ins Spiel kommen. Mit Serkan Alyanak hatten sie außerdem einen ganz starken Torhüter zwischen den Pfosten. Bis zur 90. Minute passierte dann auf beiden Seiten nichts Besonderes. Als Alper Yilmaz in der 90. Minute zum 1:0 für Ataspor traf schien die Sensation perfekt. Aber die Bayern stemmten sich noch einmal gegen die drohende Niederlage, warfen alles nach vorne und Michael Mucha erzielte in der Nachspielzeit das umjubelte 1:1. Am Freitagabend mussten die Neulinge der FT München-Gern dann für diese Punktverluste büßen.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>