Homepage
FC Unterföhring verteidigt Tabellenspitze gegen SV Türkgücü-Ataspor München PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Oberliga München Saison 2019 3.Spieltag

Am Mittwochabend kam es auf der Sportanlage in Unterföhring zum Aufeinandertreffen des Vorjahresvizemeisters FC Unterföhring und dem Viertplatzierten der letzten Saison SV Türkgücü-Ataspor München. Beide Teams sind in diese Saison gestartet um den Bayern die meisterschaft streitig zu machen. In der letzten Saison konnte sich der SV Türkgücü-Ataspor zuhause mit 4:2 durchsetzen und beim FCU ein 3:3 holen. Diesmal drehten die Unterföhringer den Spieß um. In  einer kampfbetonten Partie setzten sich die FC-Old Boys mit 3:1 durch. Der an diesem Tag gut aufgelegte und spielfreudige FCU-Torjäger Dimos Papadimitriou brachte mit einem Doppelpack seine Farben bis zur 17. Minute mit 2:0 in Führung. Remzi Arslan konnte noch vor dem Pausenpfiff mittels Elfmeter zum 1:2 verkürzen. In Durchgang zwei drängten die Türkgücü-Oldies auf den Ausgleich. Sie scheiterten mit ihren Aktionen aber immer wieder am überragenden Oliver Haller im FCU Tor. In der 90. Minute war es dann Roberto Hottas der einen Elfmeter für die Hausherren verwandelte und den 3:1 Endstand herstellte.

Weiter
 
Meister FC Bayern München nach drei Spieltag schon wieder an der Tabellenspitze PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Oberliga München Saison 2019 3.Spieltag

Die Ü-32 Oldies des FC Bayern München, die seit 2016 den Titelhattrick geschafft haben sind schon wieder auf dem besten Wege die Meisterschaft zu verteidigen. Nach drei Spieltagen stehen die Oldies von der Säbener Strasse mit drei Siegen schon wieder an der Tabellenspitze der AH Ü-32 Oberliga München. Am Freitagabend, den 29.März hatten sie den Aufsteiger SpVgg Thalkirchen I zu Gast und der bereitete den Bayern mehr Probleme als erwartet. Die Kicker aus Thalkirchen gingen ohne großen Respekt an diese schwierige Aufgabe heran. Mit einer stabilen Defensivabteilung versuchten sie die Bayern-Angreifer in Schach zu halten. Bis zur 27. Minute gelang das bestens. Dann allerdings nutzte Andreas Neumeyer die Überlegenheit der Gastgeber zur 1:0 Führung. Drei Minuten später erhöhte Christoph Ullmann auf 2:0. Wer nun geglaubt hatte die Oldies aus Thalkirchen bekommen eine hohe Niederlage von den Bayern eingeschenkt, sah sich getäuscht. Unverzagt kämpften die Mannen aus dem Südwesten Münchens weiter. Sie wurden mit dem Anschlußtreffer von Dennis Stadler in der 32. Minute belohnt. In der zweiten Halbzeit verschärften die Bayern dann noch einmal das Tempo, aber die Gäste hielten weiter gut mit. Gegen die Tore zum 3:1 durch Christian Lippert in der 49. und das Eigentor von David Klermund in der 88. Minute waren sie aber machtlos. Trotzdem hatten sie sich gut verkauft und eine gute Partie gespielt. Die Bayern unterstrichen einmal mehr ihren Ausnahmestatus.

Weiter
 
FC Unterföhring und FC Kosova München mit gelungenem Start in die neue Ssaison PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Oberliga München Saison 2019 1.-2.Spieltag

Der Vorjahresvizemeister FC Unterföhring und der Vorjahresvierte FC Kosova München sind mit zwei Siegen in die Saison 2019 gestartet. Die Unterföhringer, die in dieser Saison wieder einen neuen Anlauf auf den Meistertitel planen, hatten zum Auftakt Neuling DJK Pasing zu Gast. Auf der Sportanlage am Unteren Aschheimer Weg legten die FCU Old Boys los wie die Feuerwehr. Mit gutem Kombinationsspiel setzten sie den Neuling aus Pasing sofort unter Druck. Die Pasinger, die betont defensiv diese Partie angingen, konnten bis zur 28. Minute ihr Tor sauber halten, dann sorgte Israel Bravo Fernandez für das 1:0. In der 40. Minute erhöhte Matthias Meier auf 2:0. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt. Als Francesco Patacca kurz nach dem Wiederanpfiff das Resultat auf 3:0 ausbaute war die Partie entschieden.

Weiter
 
Neuling Kirchheimer SC startet stark in die neue AH Ü-32 Oberligasaison München PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Oberliga München Saison 2019 1.-2.Spieltag

Am Montag, den 10.März startete in München die AH Ü-32 Oberliga in die neue Saison. 10 Mannschaften bilden in diesem Jahr die Liga. Die beiden letztplatzierten Mannschaften müssen im Oktober die Oberliga in Richtung Kreisliga verlassen und der Drittletzte geht in die Relegation. Meisterschaftsfavorit Nummer 1 ist wieder der Titelverteidiger FC Bayern München. Zu den stärksten Widersachern der Bayern zählen in dieser Saison der Vorjahresvizemeister FC Kosova München, die Spvgg Feldmoching und der Vorjahresneuling SG Neuhadern München. Aber schon am 1.Spieltag zeigte sich, dass auch Neuling Kirchheimer SC eine Mannschaft hat, die in der Oberliga durchaus für Furore sorgen kann. Gegen NK Dinamo München landeten die Kicker vom Merowinger Platz gleich einen beeindruckenden 7:0 Sieg. Die KSC Oldies zeigten den wenigen Zuschauern an diesem Montagabend Offensivfussball vom Feinsten.

Weiter
 
SG TSV Neuried/MTV 1879 München sorgt für Sensation und gewinnt den AH Ü-45 Kreispokal PDF Drucken E-Mail

AH Ü-45 Kreispokal München 2018 Endspiel  - SG TSV Neuried/MTV 1879 München - FC Deisenhofen    1:0 (1:0)

Für die Oldies Ü-45 der Spielgemeinschaft TSV Neuried/MTV 1879 München lief es in dieser Saison wahrlich nicht gut. In der Oberliga München konnten sie zwar die Klasse halten. Drei Siege und ein Unentschieden bei 10 Niederlagen waren die magere Ausbeute der Kicker aus dem Südwesten Münchens. Ein ganz anderes Gesicht zeigten die Mannen aus Neuried und MTV 1879 München dagegen im Kreispokal München. Dort schalteten die Oldies der Spielgemeinschaft im Viertelfinale den großen Favoriten FC Bayern München durch ein Tor von Ugur Isidan aus. Das war wohl die größte Sensation im diesjährigen Wettbewerb. Im Halbfinale zeigten die Neurieder/MTVler dann Moral. Beim Klassenkonkurrenten, der SG Würmtal/Planegg lagen sie zur Halbzeit schon mit 1:3 im Rückstand. Thomas Ströhle in der 55.Minute und Christoph Faass in der 60. Minute holten den Rückstand dann auf.

Weiter
 
FC Bayern München dreht Kreispokalendspiel in der zweiten Halbzeit gegen den FC Unterföhring PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Kreispokal München 2018 Endspiel  - FC Bayern München - FC Unterföhring    2:1 (0:1)

Am Samstag, den 27. Oktober fand das Endspiel der Ü-40 Senioren des Fussballkreises München statt. Für das Finale hatten sich der in dieser Saison ungeschlagene Oberliga-Meister, FC Bayern München und der Oberliga-Vizemeister FC Unterföhring qualifiziert. Im Halbfinale trafen die Oldies von der Säbener Strasse auf das Überraschungsteam aus der Ü-40 Kreisliga München Gruppe 1 SV Waldperlach. Die Waldperlacher schlossen die Saison als Tabellendritter ab und sorgten im Pokal für Überraschungen. Gegen die Bayern waren sie auf eigenem Gelände dann aber auf verlorenen Posten. Mit 3:8 mußten sich die Waldperlacher geschlagen geben. Die Bayern, die in Waldperlach groß aufspielten hatten in Ex-Profi Francisco Copado ihren herausragenden Akteur.

Weiter
 
Die Bayern lassen gegen Außenseiter SG SV Zamdorf/ESV München-Ost nichts anbrennen PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreispokal München Saison 2018 Endspiel - FC Bayern München - SG SV Zamdorf/ESV München-Ost    4:1 (1:0)

Im AH Ü-32 Kreispokalfinale von München trafen am Samstag, den 27.Oktober im Hans-Bayer Stadion in Unterschleißheim-Lohhof der Topfavorit FC Bayern München und der krasse Außenseiter aus der Kreisliga Gruppe 1 SG SV Zamdorf/ESV München-Ost aufeinander. Die Oldies der Spielgemeinschaft Zamdorf und ESV München-Ost hatten Ende September erst das Meisterschaftsendspiel der AH Ü-32 Kreisliga Gruppe 1 gegen den Kirchheimer SC zuhause mit 2:7 verloren und damit auch den Aufstieg in die Oberliga im letzten Augenblick verpaßt. In Kirchheim hatten sie noch 3:2 gewonnen, zuhause waren sie gegen die Kirchheimer dann ohne Chance. Dafür sorgten die Kicker der SG im Pokal für Furore. Das erste Pokalspiel in dieser Saison gewannen die Mannen aus dem Osten Münchens mit 4:2 gegen den ungeschlagenen Meister der AH Ü-32 Kreisliga München Gruppe 2 und Aufsteiger in die Oberliga, die Spvgg Thalkirchen . Für die Old Boys aus Thalkirchen war es die einzige Niederlage in dieser Saison in einem Pflichtspiel.

Weiter
 
FC Bayern München deklassiert im Pokalfinale die SG Dachau mit 9:0 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-50 Kreispokal München Saison 2018 Endspiel

Die Ü-50 Old Boys des FC Bayern München haben am Samstag, den 20.Oktober zum fünften Mal in Folge den AH Ü-50 Kreispokal München gewonnen. Gegen die SG Dachau siegten die Kicker von der Säbener Strasse mit 9:0. Das Team von Dieter Bernhard, dass in diesem Jahr bei den Süddeutschen Ü-40 Meisterschaften an der SG Stadelhofen/Oberkirch (0:1) gescheitert war, hatte sich Anfang Oktober schon die Meisterschaft in der AH Ü-50 Oberliga München geholt. Mit der beeindruckenden Bilanz von 15 Siegen und einem Unentschieden (gegen den Vizemeister SC Fürstenfeldbruck) holten sich die Mannen von der Säbener Strasse souverän den Titel.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>