Homepage
AH-Fussball Deutschland 10 PDF Drucken E-Mail

AH-Fussball und der Benefit für die Vereine

In einer großen Anzahl von Amateurvereinen sind die AH-Mannschaften oft nur ein Anhängsel (Beiwerk), neben den Aktiven- und Jugendmannschaften. Nicht selten kommt es vor, dass diese Teams nicht einmal auf den Webseiten der Vereine geführt werden. Dabei haben gerade diese Mannschaften oft viel bessere Möglichkeiten einen Verein werbewirksam nach Außen zu vertreten als die genannten Aktiven- und Jugendmannschaften. Die Oldies Ü-32, die ihre aktive Laufbahn beendet haben, suchen im AH-Fussball ein weiteres Betätigungsfeld. Das Gemeinschaftserlebnis beim Spiel, die Freude an der Bewegung und das Fussballspielen mit Gleichaltrigen um etwas für das eigene Wohlbefinden zu tun, treibt die Kicker im fortgeschrittenen Alter an. Bei ihnen zählt der Spaß am Fussballspielen und der Ausgleich zum Alltagsstress. Geld und Prämien spielen bei ihnen keine Rolle mehr, Siege zu feiern und Niederlagen zu vermeiden steht aber auch bei ihnen noch immer an erster Stelle.

Weiter
 
Auslosung 15. Deutscher Altherren Supercup Ü-32 2020 Neuenburg / Baden Württemberg PDF Drucken E-Mail

15. Deutscher Altherren Supercup Ü-32 2020 Neuenburg / Baden Württemberg

(Quelle: Orgateam DAHSC Friedel Gehrke, Dez,2019)  Am Wochenende stand die Auslosung der Endrundengruppen zum 15. DAHSCÜ32, der inoffiziellen Deutschen Ü32-Meisterschaft, im Ratssaal der Stadt Neuenburg (Baden Württemberg/ Markgräflerland) im Fokus des bundesdeutschen Ü32-Fußballs. Der FC Neuenburg, namentlich Martin Traeris als Cheforganisator und sein Orgateam, hatte den schönen Ratssaal im Rathaus von Neuenburg für dieses 1. Event zum 15. DAHSCÜ32 zur Verfügung gestellt bekommen und ihn so ausstaffiert, dass ein echtes "Vorflair" auf die Endrunde nächstes Jahr entstand.

Weiter
 
Tabellenführer der Ü-40 Landesliga Berlin Staffel 1 Frohnauer SC erwartet den 1.Traber FC Mariendorf PDF Drucken E-Mail

Deutscher Ü-40 Pokal - Vorbericht Frohnauer SC - 1.Traber FC Mariendorf, Mittwoch 11. Dez. 2019, 20.00 Uhr Poloplatz Frohnau

Am Mittwoch, den 11. Dezember kommt es in der 1.Runde des Deutschen Ü-40 Pokals um 20.00 Uhr auf dem Poloplatz in Frohnau zum Pokalspiel zwischen den souveränen Tabellenführer der AH Ü-40 Landesliga Berlin Staffel 1 Frohnauer SC und dem eine Klasse höher spielenden Oldies des 1.Traber FC Mariendorf. Die Frohnauer die viele Jahre in der höchsten Berliner Ü-40 Liga, der Verbandsliga, spielten und 2012 hinter Hertha BSC sogar Vizemeister wurden. Mußten 2017 die Klasse in Richtung Landesliga als Vorletzter verlassen. In der Saison 2018/2019 verpaßten sie als Tabellenvierter den Wiederaufstieg in die Verbandsliga. In der Saison 2019/2020 läuft es jetzt bei den Frohnauern grandios. Aus 13 Spielen holten sie die optimale Punktzahl von 39 Punkten. Als Herbstmeister führen sie ohne Punktverlust die Staffel 1 der Verbandsliga an und haben bei 12 Punkten Vorsprung auf Verfolger FC Union Berlin die besten Aussichten wieder in die Verbandsliga aufzusteigen.

Weiter
 
AH-Fussball Deutschland 9 PDF Drucken E-Mail

AH-Fussball und bundesweite Wettbewerbe

Der Amateurfussball in Deutschland, einst Basis für den gesamten Fussball im Land und mit der Deutschen Amateurmeisterschaft und dem Länderpokal für Amateurauswahlmannschaften, die landesweit bis in die neunziger Jahre Beachtung genossen, verliert in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. All die überregionalen Wettbewerbe die auch den Amateurfussball über den regulären Ligabetrieb hinaus für die Spieler attraktiv und für die Zuschauer interessant gemacht hat, sind verschwunden. Im aktiven Bereich des Amateurfussballs beschränkt sich der Spielbetrieb nur noch auf die regionale Ebene und es kehrt immer mehr Langeweile ein. Nicht so im AH-Fussball, durch die Einführung der DFB-Ü40/Ü50 Cups durch den DFB 2008, den Deutschen AH-Supercup Ü32 und dem Deutschen Ü-40 Pokal gibt es für die Fussballer im fortgeschrittenen Alter wieder Wettbewerbe, die für die AH-Mannschaften hoch interessant sind und an denen sie gerne teilnehmen. Obwohl immer noch davon ausgegangen wird, dass das Fußballspiel wie auch andere körperbetonte Spielsportarten - lediglich eine Karriere bis zum Ende der vierten Lebensdekade (bis zum 49. Lebensjahr)  zulässt. Ein solch drastisch gezeichnetes Bild findet jedoch mit der Realität des organisierten Spielbetriebs von „Alte-Herren-„ und „Alt-Senioren-Mannschaften" keine Übereinstimmung. Ü-50 und Ü-60 Mannschaften haben sich längst im AH-Fussball etabliert und spielen ihre Meisterschaften und Pokalwettbewerbe aus.

Weiter
 
AH-Fussball in Deutschland 8 PDF Drucken E-Mail

AH-Fussball und Eigeninitiative

Im AH-Fussball ist es in der Regel so, dass sich die AH-Abteilungen in den Amateurvereinen eigenständig organisieren müssen. Das heißt, es sind vorwiegend Spieler der AH-Mannschaften, die sich um den Spielbetrieb, das Training, die Beschaffung des Equipments, Fahrten zu Auswärtsspielen, zu Turnieren, und die Organisation eigener Veranstaltungen kümmern. Die Verantwortlichen für den Jugend- und den aktiven Bereich haben damit nichts zu tun.

Weiter
 
Auslosung 2. Runde Deutscher Ü-40 Pokal 2019/2020 PDF Drucken E-Mail

Deutscher Ü-40 Pokal 2019/2020 - Auslosung 2. Runde

Am Freitag, den 29.November, wurde die 2. Runde des Deutschen Ü-40 Pokals ausgelost. Acht Partien der 1. Runde wurden bereits ausgespielt. Dabei haben sich der SC Melle 03, der FC Vorwärts Wettringen, die Traditionsmannschaft von Bayer 04 Leverkusen, die SG Wormatia Worms/Leiselheim/Hofheim, die SG Giessen/Großen-Linden, der SC Victoria Hamburg, die TS Einfeld und die Traditionsmannschaft des Halleschen FC für das Achtelfinale qualifiziert. Die beiden noch ausstehenden nordostdeutschen Partien zwischen dem  Frohnauer SC und dem 1. Traber FC Mariendorf und dem Torgelower FC Greif gegen den Rostocker FC werden am Mittwoch, den 11. Dezember und am Sonntag, den 08. Dezember, nachgeholt.

Weiter
 
TS Einfeld mit ganz souveränen Auftritt beim Rahlstedter SC – 4:0 Sieg und Einzug in Runde 2 PDF Drucken E-Mail

Deutscher Ü40 Pokal 2019/2020 1.Runde Rahlstedter SC - TS Einfeld    0:4 (0:2)

Am Samstag, den 23.November empfing der Hamburger Ü-40 Vrerbandsligist Rahlstedter SC die TS Einfeld, den Schleswig-Holsteinischen Ü-40 Landesmeister 2019 zum Erstrundenspiel auf dem Kunstrasenplatz, in der Scharbeutzerstrasse. Die Gastgeber, die in der höchsten Hamburger Ü-40 Liga, der Verbandsliga, zur Zeit in der Staffel 2 Platz 7 von 11 Teams belegen, nahmen zum ersten Mal am Deutschen Ü-40 Pokal teil. Die TS Einfeld war bereits in der Saison 2018/2019 am Start. Damals scheiterten die Neumünsterer Vorstädter mit 5:6 nach Elfmeterschießen am HSV Barmbek-Uhlenhorst, ebenfalls einem Hamburger Ü-40 Verbandsligisten. Aus der letztjährigen Niederlage hatten die Oldies aus Schleswig-Holstein ihre Lehren gezogen und so konnten sie im diesjährigen Wettbewerb ihr Auftaktspiel souverän mit 4:0 gewinnen und in die 2. Runde des Deutschen Ü-40 Ppokals einziehen.

Weiter
 
Traditionsteam von Bayer 04 Leverkusen qualifiziert sich gegen Attendorn für die 2. Runde PDF Drucken E-Mail

Deutscher Ü-40 Pokal 1. Runde - SV 04 Attendorn - TSV Bayer 04 Leverkusen    0:1 (0:1)

(Quelle: Bayer 05 Leverkusen Traditionsmannschaft, November 2019) Auf ein Neues, heißt es für die Ü-40-Auswahl der Bayer 04-Traditionsmannschaft. Im Juni hatten sie das Endspiel um den Deutschen Ü-40 Pokal in Freiberg/Sachsen mit 0:2 gegen den VfB Hermsdorf unglücklich verloren. Im September dominierte das Team des Trainergespanns Gerd Kentschke und Christian Hausmann die Vorrundengruppe A beim DFB-Ü40-Cup in Berlin, erreichte das Finale und verlor dort knapp und vor allem unnötig gegen die SG Mittelmosel/Leiwen mit 2:4 (1:1) nach Elfmeterschießen. Jetzt wollen sich die Leverkusener langsam wieder in Stellung bringen, um im kommenden Jahr erneut in die Endrunde des Deutschen Ü-40 Pokals und in das Endspiel des DFB-Ü40-Cups in Berlin einzuziehen.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>