Homepage
SV Broitzem siegt beim 3. Deutschen Altherren Supercup Ü-32 PDF Drucken E-Mail

6:5 Sieg in packendem Finale

Der SV Broitzem (Niedersachsen) wurde am Samstag, den 28.06. vor fast 1.000 Zuschauern neuer Deutscher Altherren Supercup Sieger. Die Niedersachsen besiegten in einem hochklassigen Endspiel den Hamburger Ü-32 Verbandsmeister TuS Germania Schnelsen mit 6:5 (1:1) im Elfmeterschießen.

Weiter
 
3. Deutscher Altherren Supercup Ü-32 – Vorbericht PDF Drucken E-Mail

Am 27.-28.6. treffen sich wieder die besten deutschen Altherrenteams in Oberhinkofen zum 3. Deutschen Altherren Supercup Ü-32  

Vor genau einem Jahr fand in Achim, Bierden und Uphusen der 2. Deutsche Altherren-Supercup Ü 32 statt. Weit über 1000 Personen aus 32 Vereinen machten damals aus dieser Veranstaltung das so propagierte „Achimer Sommermärchen". Der Wettbewerb, von Helmut Wagner (SG Höchst Classique) und Friedel Gehrke (TSV Achim) 2005 geschaffen, geht am kommenden Wochenende in seine Drittauflage. Der Deutsche AH-Meister von 2006, der FC Oberhinkofen, empfängt am 27./28. Juni auf der heimischen Sportanlage, in Obertraubling und in Regensburg wiederum über 1000 Gäste. Mit Stolz verfolgen Helmut Wagner und Friedel Gehrke diese Entwicklung ihrer Idee: „ Es ist schon toll, miterleben zu können, wie ein kleiner Verein in einem 1000-Einwohner-Ort eine solch große Organisation meistert. Die Bayern werden durch ihre Art der Ausrichtung dem Wettbewerb einen weiteren Schub geben!"

Weiter
 
11. Roman-Mayer-Cup PDF Drucken E-Mail

FC Gundelfingen wiederholt Vorjahreserfolg und spendet 100 Euro für die LEBERECHT-Stiftung in Frankfurt

Beim 11. Roman-Mayer-Cup in Augsburg haben die Grün-Weißen aus Gundelfingen ihren Vorjahreserfolg wiederholt. Damit haben sich die Schwaben zum zweiten Mal in die Siegerliste dieses hochkarätigen Turniers eingetragen. Im Endspiel
Siegerehrung beim 11. Roman-Mayer-Cup das der FC Gundelfingen gewann. Foto Siegfried Kerpf
Siegerehrung beim 11. Roman-Mayer-Cup das der FC Gundelfingen gewann. Foto Siegfried Kerpf
gewannen die Gundelfinger nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit mit 5:3 das Elfmeterschießen gegen den SC Fürstenfeldbruck. In einem hochklassigen Endspiel gingen die Fürstenfeldbrucker in Führung , die aber nicht lange Bestand hatte und von den Gundelfingern Mitte der zweiten Hälfte egalisiert wurde.

Weiter
 
11. Roman-Mayer-Cup Ü-32 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Traditionsmannschaftsturnier beim FC Augsburg

Am Samstag, den 7. Juni steigt in Augsburg, auf der Paul Renz Sportanlage, die 11. Auflage des FCA Traditionsmannschaftsturniers, der Roman-Mayer-Cup. Das Turnier ist das herausragende Ereignis im schwäbischen Altherren-Fussball.

Weiter
 
AH Abteilungsvorstand des FC Bayern beendet Aktivenlaufbahn PDF Drucken E-Mail

Ein „Großer" des Altherren Fußballs nimmt Abschied
Harald Meyer, Gründer und Vorstand der Seniorenfußballabteilung des FC Bayern München hängt seine Fußballschuhe an den Nagel.

Armin Baumgart (rechts) Teammanager der C-Senioren des FC Bayern München verabschiedete Harald Meyer (links) in den sportlichen Ruhestand.
Harald Meyer Abteilungsvorstand der Seniorenfußballer des FC Bayern München nahm am 24. Mai 2008 Abschied von der aktiven Fußballerbühne. Unter Harald Meyer hat sich die Seniorenfußball-Abteilung des FC Bayern München e. V. seit ihrer Gründung im Jahr 2002 zu einer der erfolgreichsten Abteilungen im Münchner Seniorenfußball entwickelt. Zahlreiche Meisterschaften und sportliche Aufstiege konnte die Abteilung feiern. Bei Teilnahmen an in- und ausländischen Turnieren wurden ebenfalls große Erfolge gefeiert.

Weiter
 
61. Rheingrafenschildturnier Ü-32 Wettbewerb PDF Drucken E-Mail

Dritter Sieg des FC Isselhorst in Bad Münster am Stein Ebernburg

FC Isselhorst Ü-32 Rheingrafenpokalsieger 2008
Der FC Isselhorst, das dominierende Team der letzten drei Jahre beim Ü-32 Wettbewerb errang zum dritten Mal den Rheingrafenschildpokal. Der Vorjahressieger FC Augsburg schied bereits in der Vorrunde aus. Die Augsburger Traditionsmannschaft verlor das Auftaktspiel gegen die SG Handwerk Rabenstein mit 0:1 und konnte in den folgenden drei Spielen nur noch zwei Unentschiedenn und einen Sieg landen, was nur zu einem vierten Gruppenplatz reichte.

Weiter
 
61. Rheingrafenschildturnier Ü-50 Wettbewerb PDF Drucken E-Mail

SG Hoechst Classique verteidigt den Titel

SG Hoechst Classique Kapitän Claus Afflerbach nimmt den Rheingrafenschildpokal entgegen. Die Hoechster verteidigten den im Jahr 2007 errungenen Titel.
Beim Ü-50 Wettbewerb, der inoffiziellen Deutschen Meisterschaft, konnte Vorjahressieger SG Hoechst Classique den Titel verteidigen. Mit 6:4 (1:1) nach Elfmeterschießen gewannen die Westfrankfurter gegen den bayerischen Vertreter DVV Coburg. Die Hoechster Oldies gingen Anfang der zweiten Hälfte durch ein Tor des Monats von Wolfgang Pietsch in Führung. Bis drei Minuten vor Schluß verteidigten die Classiquer diesen Vorsprung, dann führte ein Foulelfmeter zum Ausgleich. Das Elfmeterschießen musste die Entscheidung bringen.

Weiter
 
61. Rheingrafenschildturnier Bad Münster am Stein PDF Drucken E-Mail

Altherren Fussball Teams der Spitzenklasse beim  61. Rheingrafenschildturnier

Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit , am Samstag den 17. und Sonntag den 18. Mai, findet in Bad Münster am Stein Ebernburg bereits zum 61. Mal das größte Deutsche Altherren Fussballturnier, der Rheingrafenschildpokal für Ü-32 und Ü-50 Mannschaften, statt. 46 Teams (30 Ü-32 und 16 Ü-50 Teams) aus dem gesamten Bundesgebiet werden im Stadion Salinental wieder ihre Meister in den beiden Altersklassen ermitteln.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 Nächste > Ende >>