Homepage
SG Bremen/Rhön war nach dreijähriger Durststrecke wieder auf dem Weg zum Meistertitel PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 Kreisliga Westhüringen Staffel 2 Saison 2019/2020 - Thüringen

Bei der SG Bremen/Rhön lief es in den letzten drei Jahren nicht nach Wunsch. Konnte das AH Ü-35 Team in der Zeit von 2013 bis 2016 viermal in  Folge die Meisterschaft in der AH Ü-35 Kreisliga Westhüringen Staffel 2 feiern, so wurde es in den Jahren 2017 bis 2019 etwas ruhiger um die erfolgsgewöhnten Kicker aus dem Ortsteil von Geisa im Wartburgkreis. Zwar konnten sie im Jahr 2018 nocheinmal Vizemeister werden, in der Saison 2018/2019 lief es dann aber überhaupt nicht gut für die Bremer. Platz 6 nach der Endabrechnung in der Liga entsprach keinesfalls den Erwartungen und Zielsetzungen der SG. Seit August 2019 befinden sich die Bremer Old Boys aber wieder im Aufwind. Als Tabellenführer der AH Ü-35 Kreisliga Westhüringen Staffel 2, haben die ambitionierten Alt-Fussballer aus Bremen wieder den Weg in die Erfolgsspur zurückgefunden. Nach der Vorrunde liegen sie unangefochten mit 23 Punkten aus neun Spielen an der Tabellenspitze.

Weiter
 
Meister SV Wacker 04 Bad Salzungen auf Platz 1 mit drei Verfolgern im Nacken PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 Kreisliga Westhüringen Staffel 1 Saison 2019/2020 - Thüringen

In der AH Ü-35 Kreisliga Westhüringen Staffel 1 ging es in der Herbstrunde sehr eng zu. Neben dem Meister SV Wacker 04 Bad Salzungen, der wie schon in den Jahren 2019, 2018, 2016 und 2012 wieder Platz 1 in der Liga belegt, sitzen aber die Verfolger SG FSV Kali Werra Tiefenort, SV Gumpoldia Gumpelstadt und FSV Leimbach mit nur einem Punkt Rückstand den Wacker Oldies im Nacken. Holten die 04er aus Bad Salzungen in der Saison 2018/2019 noch souverän mit neun Punkten Vorsprung vor der SG FC 02 Barchfeld, die seit dieser Saison in der Staffel 4 antritt, den Titel, so lagen sie vor dem Aussetzen des Spielbetriebs nur ganz knapp vor der starken Konkurrenz. Nach einem verpatzten Start mit 5:6 zuhause gegen den SV Gumpoldia Gumpelstadt  fingen sich die Oldies von der Werra schnell wieder und fanden in die Erfolgsspur zurück. Die Niederlage gegen die Gumpoldia aus Gumpelstadt schmerzte natürlich ganz besonders, weil die Wackerianer bereits mit 4:1 führten.

Weiter
 
Ausnahmeteam VfB Werther auch in der Staffel 3 nicht vom Erfolgskurs abzubringen PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 1.Kreisklasse Nordthüringen Staffel 3 Saison 2019/2020 - Thüringen

Wenn man im Fussballkreis Nordthüringen im AH Ü-35 Bereich von einem Ausnahmeteam sprechen kann, dann handelt es sich um die Old Boys des VfB Werther. Seit der Gründung der AH Ü-35 1.Kreisklasse Nordthüringen mit ihren 3 Staffeln im Jahr 2012, haben die Oldies des VfB sechs Staffelsiege und eine Vizemeisterschaft eingefahren. Neben diesen Meisterschaften holten sie sich zusätzlich auch die Meisterschaft in der Meisterrunde, in der die drei Staffelsieger am Ende der Saison den Ü-35 Kreismeister des Fussballkreises Nordthüringen ermitteln.

Weiter
 
SV Friesen 1893 Nohra nach acht Spielen mit weißer Weste auf dem Weg zum Titel PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 1.Kreisklasse Nordthüringen Staffel 2 Saison 2019/2020 - Thüringen

2017/2018 stieg der SV Friesen 1893 Nohra mit seiner AH Ü-35 Fussballmannschaft in den Spielbetrieb der 1.Kreisklasse Nordthüringen Staffel 2 ein. Im ersten Jahr der Zugehörigkeit zu dieser Klasse erreichten die Kicker aus Nohra gleich den 2. Platz. Nur drei Punkte trennten die Oldies von der Wipper von Serienmeister VfB Werther. Beim VfB verloren die Old Boys der Friesen mit 2:3, was die einzige Niederlage in dieser Saison sein sollte. Zuhause trotzen die Nohraer dem Topfavoriten ein 0:0 ab. Der Einstieg in die 1.Kreisklasse war gelungen und die Oldies den SV Friesen zählten gleich zu den Topteams in der Staffel 2. Die Saison 2018/2019 sollte dann noch enger verlaufen. Punktgleich mit dem VfB Werther beendeten die Friesen die Spielrunde. Beide Teams kamen ungeschlagen durch die Saison. Mit 12 Siegen und zwei Unentschieden war zudem die Bilanz der beiden Kontrahenten gleich. Die Mannen aus Werther wurden aber Meister, weil sie mit 63:5 das besser Torverhältnis als die Nohraer (47:9) auswiesen. Wieder hatten die Oldies von der Wipper eine tolle Saison gespielt - aber sie scheiterten abermals am Ausnahmeteam aus Werther.

Weiter
 
SV Hannovera Niedersachswerfen mit klarem Vorsprung auf Platz 1 in der Staffel 1 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 1.Kreisklasse Nordthüringen Staffel 1 Saison 2019/2020 - Thüringen

In der Saison 2012/2013 wurde die AH Ü-35 1.Kreisklasse Nordthüringen ins Leben gerufen. In drei Staffeln zu je 8 Mannschaften wurden die jeweiligen Staffelsieger ermittelt. Der SV Hannovera Niedersachswerfen schloß die erste Saison in der neugegründeten Liga als Tabellendritter der Staffel 1 ab. Meister wurde die  FSG 99 Salza-Nordhausen - die in diesem Jahr durch einen 4:1 Erfolg über den VfB Werther auch den AH Ü-35 Kreismeistertitel errang - und der VfL 28 Ellrich holte sich die Vizemeisterschaft. In der darauffolgenden Saison reichte es für die Kicker des SV Hannovera wieder zu Platz 3. Im Jahr 2015 wurden sie Vizemeister - Meister wurde wieder die FSG 99 Salza-Nordhausen. In der Saison 2015/2016 schloßen die Hannovera Oldies als Tabellenvierter ab.

Weiter
 
SpG An der Lache Erfurt nach 2015 wieder auf Meisterschaftskurs – ungeschlagen in der Vorrunde PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 Kreisoberliga Erfurt/Sömmerda Saison 2019/2020 - Thüringen

Die letzte Meisterschaft feierten die Ü-35 Oldies der SpG SG An der Lache Erfurt in der Saison 2014/2015. Im Endspiel um die Ü-35 Meisterschaft der Kreisoberliga Erfurt/Sömmerda schlugen sie den SV Empor Walschleben mit 4:0. Danach reichte es nur noch 2017 zur Vizemeisterschaft in der Kreisoberliga. Hinter dem FC Borntal Erfurt wurden die An der Lache Oldies punktgleich mit 34 Zähler aber dem schlechteren Torverhältnis (52:29 gegenüber 68:32) Zweiter. In der Saison 2018/2019 belegten sie am Ende Platz 3 hinter der SpG SV Empor Walschleben und Meister SSV Vimaria Weimar, obwohl sie in den direkten Vergleichen mit den Führungsduo 7 Punkte holten. Vier gegen den Meister aus Weimar (3:1, 1:1) und drei gegen den Vizemeister SpG SV Empor Walschleben (2:1, 2:3). In dieser Saison lief es für Mannschaft von Trainer Rene Rittermann in der Herbstrunde bis zum Abbruch der Liga im März prächtig.

Weiter
 
Rekordmeister VfL Meiningen 04 auf Platz 1 - auf seinen Fersen die SG Jüchsen/Exdorf PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 Kreisoberliga Rhön/Rennsteig Saison 2019/2020 - Thüringen

Aus der AH Ü-35 Kreisliga Rhön/Rennsteig wurde in der Saison 2019/2020 die AH Ü-35 Kreisoberliga Rhön/Rennsteig. 8 Mannschaften stark, startete die neue Kreisoberliga am Freitag, den 23.August mit dem Spitzenspiel SG Jüchsen/Exdorf gegen den Rekordmeister VfL Meiningen 04 in die Saison. Die Meininger Old Boys Meister in der Saison 2018/2019 vor der Überraschungsmannschaft Spvg. Vachdorf wurden auch in dieser Saison von den Experten wieder als Topfavorit gehandelt, hatten sie seit 2013 fünfmal den Meister- und einmal den Vizemeistertitel geholt. Nur in der Saison 2015/2016, in der sie auf Platz 5 abschlossen, waren sie nicht auf einen der beiden ersten Plätze zu finden. Die Oldies der SG Jüchsen/Exdorf, schärfster Konkurrent der Meininger seit 2013 wurden 2016 Meister und in den Jahren 2018, 2015, 2014 und 2012 Vizemeister der AH Ü-35 Kreisliga Rhön/Rennsteig. Beide Teams verfügen über starke Kader, die es immer wieder schaffen diese Liga zu dominieren.

Weiter
 
SV Gernrode holt Titelhattrick bei der Ü-35 Hallenkreismeisterschaft Eichsfeld-Unstrut-Hainich PDF Drucken E-Mail

AH Ü-35 Hallenkreismeisterschaft Eichsfeld-Unstrut-Hainich 2020

Bei den AH Ü-35 Hallenkreismeisterschaften des Fussballkreises Eichsfeld-Unstrut-Hainich bewiesen die Oldies des SV Gernrode zum wiederholten Male ihre Klasse auf dem Hallenparkett. Das Team aus Gernsrode in der Besetzung Jürgen Barthel; Martin Otto, Matthias Windolph, Tobias Grimm, Gregor Kesting, Trainer Christian Bley, Andreas Keppler, Markus Brodmann und Andreas Stöber holte sich zum dritten Mal in Folge die AH Ü-35 Hallenkreismeisterschaft. Waren sie in den Jahren 2018 und 2019 noch ohne jeglichen Punktverlust zu Hallenmeisterehren gekommen, so gestaltete sich die Titelverteidigung in diesem Jahr erheblich schwieriger.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>