Homepage
Essens erfolgreichste Ü-40 Mannschaft SG Kupferdreh-Byfang souveräner Tabellenführer der Gruppe 2 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Niederrheinliga Gruppe 2 (Kleinfeld) Saison 2019/2020 - Niederrhein/Nordrhein Westfalen

Das beste AH Ü-40 Team des Fussballkreises Essen, die SG Kupferdreh-Byfang diktiert auch in dieser Saison wieder das Geschehen in der AH Ü-40 Niederrheinliga Gruppe 2. Mit 11 Siegen aus 11 Spielen liegen die SG Oldies vor den Sportfreunden Niederwenigern und dem Heisinger Sportverein 52/96 mit 8 beziehungsweise 13 Punkten Vorsprung auf Platz 1. Schon in der Saison 2018/2019 holten sich die Mannen von der Ruhrhalbinsel um Kapitän Mike Weber vor TUS Union 09 Mülheim dem Meistertitel in der Gruppe 4 der Ü-40 Niederrheinliga. Nach Abschluß der Runde sicherten sich  die Oldies der SG mit 17 Siegen und einem Unentschieden ungeschlagen mit 52 Punkten und einem Torverhältnis von 109:23 souverän den Titel. Damit konnten die Mannen aus dem südöstlichen Teils der Stadt Essen einen weiteren Erfolg verbuchen.

Weiter
 
Der Vorjahresdritte MSV Düsseldorf 1995 führt die Gruppe 1 der Niederrheinliga an PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Niederrheinliga Gruppe 1 (Kleinfeld) Saison 2019/2020 - Niederrhein/Nordrhein Westfalen

Im Fußball Verband Niederrhein wird seit der Saison 2018/2019 regelmäßig kreisübergreifend eine Altherren Ü-40-Verbandsspielrunde auf Kleinfeld ausgespielt. Daran nehmen Ü-40 Mannschaften aus dem Großraum Düsseldorf - Essen - Wuppertal - Krefeld teil. Das Abschlussturnier mit den Vorrunden-Besten findet abschließend jeweils in der Sportschule Duisburg-Wedau im Rahmen der Veranstaltung "Festival des Breitenfußballs" statt. In der zweiten Saison der AH Ü-40 Niederrheinliga Gruppe 1 spielten 7 Mannschaften um den Gruppensieg. Nach Ablauf der Herbstrunde lagen die Ü-40 Old Boys des MSV Düsseldorf 1995 an der Tabellenspitze.

Weiter
 
DSV 04 Lierenfeld holt sich den AH Ü-32 Kreispokal Düsseldorf PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreispokal Düsseldorf 2018

Am Pfingstmontag fand das Finale im AH Ü-32 Kreispokal Düsseldorf auf der Anlage von Sportring Eller in der Rossbachstrasse statt. In Eller standen sich der DSV 04 Lierenfeld und TuS Gerresheim gegenüber. Beide Teams standen erstmals im Pokalfinale des Fussballkreises Düsseldorf. Die Lierenfelder hatten sich mit Siegen gegen DJK TuSA 06 Düsseldorf (9:1), SV Lohausen (1:0) und beim Vize-Pokalsieger des Vorjahres SC Unterbach (3:0) für das Finale qualifiziert. Bemerkenswert war vor allem der Halbfinalsieg über den SC Unterbach, der allgemein als einer der Topfavoriten gehandelt wurde, hatten sie doch 2016 den Titel gewonnen und 2017 im Endspiel den Titel an SC Vatangücü Düsseldorf 05 verloren.

Weiter
 
TuS Gerresheim schießt Fortuna Düsseldorf Ü-32 Oldies aus dem Kreispokal PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Kreispokal Düsseldorf 2017/2018 Viertelfinale

Der amtierende Kreismeister der Ü32-Kleinfeldrunde Düsseldorf TuS Gerresheim hat in der 2. Runde des Kreispokals die Ü-32 Senioren des Zweitbundesligisten Fortuna Düsseldorf mit 2:0 besiegt. In einem gutklassigen Pokalspiel über 2 x 40 Minuten waren die Gerresheimer am Ende die bessere Mannschaft, die verdient in die nächste Pokalrunde einzog. Die Fortunas Oldies, die 2015 neu gegründet wurden nahmen zum dritten Mal am Kreispokal teil. Beim ersten Auftritt scheiterten die Fortunen am späteren Finalisten SC Vatangücü Düsseldorf 05 mit 0:5.

Weiter
 
VfL Rhede gewinnt den Oldie Ü60-Cup PDF Drucken E-Mail

AH Ü-60 Verbandsmeisterschaft Niederrhein 2017

(Quelle: Fussball Verband Niederrhein, Juli 2017) Bei der ersten Auflage des Oldie Ü60-Cups sicherte sich der Ausrichter, die Herren Ü60 des VfL Rhede, den begehrten Wanderpokal. Das Kleinfeldfußballturnier für Herren Ü60 fand mit 10 Mannschaften statt. Diese waren in 2 Gruppen a 5 Mannschaften ausgelost worden. Ein Team konnte aus 12 Spielern bestehen, wobei auf dem Platz mit 5 Feldspielern und 1 Torwart gespielt sind. Es wurde im fliegenden Wechsel gespielt, ein Spiel dauerte 2 x 10 Minuten. In den Gruppen spielte jeder gegen jeden. Nach sehr spannenden Vorrundenspielen qualifizierten sich die jeweils Gruppenersten für das Endspiel und die Gruppenzweiten für das Spiel um Platz 3 und 4. Gruppensieger wurden das Team vom VfL Rhede sowie das Team der KAW Recklinghausen 2. Gruppenzweite wurden die Teams von der KAW Recklinghausen 1 und das Team vom Erler SV 08.

Weiter
 
Sportfreunde 69 Marmagen-Nettersheim erneut Ü-50 Kreismeister des Rhein/Erft Fussballkreises PDF Drucken E-Mail

AH Ü-50 Kreismeisterschaft Rhein/Erft 2016

Im Rahmen des Sötenicher Sportfestes wurde am Samstag, den 13.August die AH Ü-50 Kreismeisterschaft des Rhein/Erft Kreises ausgespielt. Der Titelverteidiger Sportfreunde 69 Marmagen-Nettersheim, der Kaller SC, der SV Concordia Weyer und die SG Oleftal bildeten die Gruppe A und die SG Erfthöhen/Oberahr, Ausrichter SV Sötenich 1919, die TuS DJK Dreiborn und die SpVg Ländchen/Sieberath kämpften in Gruppe B um den Einzug in das Endspiel. Der Vorjahressieger Sportfreunde 69 Marmagen-Nettersheim setzte sich in Gruppe A souverän durch. Nach Siegen gegen den Kaller SC (1:0), den SV Concordia Weyer (3:0) und die SG Oleftal (4:2) waren die Veteranos von der Urft mit 9 Punkten und 8:2 Toren ohne große Mühe ins Finale eingezogen.

Weiter
 
SV BW Dingden verteidigt den Titel und wird erneut Niederrheinmeister PDF Drucken E-Mail

 AH Ü-40 Verbandsmeisterschaft Niederrhein 2015

Am Samstag, den 20. Juni gewann der SV BW Dingden Ü-40 zum zweiten Mal in Folge und zum dritten Mal seit 2011 den Titel des Niederrheinmeisters. In den letzten fünf Jahren wurde zudem noch zwei Mal die Vizemeisterschaft errungen. Das Team um das Trainergespann Bovenkerk/Ahlers konnte sich gegen 12 weitere Kreismeister des Fußballverbandes Niederrhein durchsetzen und gewann mit insgesamt 14:2 Toren verdient den Titel. Im Auftaktmatch gegen das Team von Viktoria Buchholz fanden die Blau Weißen gut ins Spiel, erarbeiteten sich auch einige Chancen, aber der Siegtreffer wollte nicht glücken. So mussten sich die Oldies aus Dingden am Ende mit einem Unentschieden zufrieden geben. Im darauffolgenden Spiel gegen das Team des SV Spellen waren die Kicker aus dem Vorort von Hamminkeln bereits unter Druck, denn Spellen hatte sein erstes Spiel mit 1:0 gewonnen und auch Buchholz konnte in seinem zweiten Spiel drei Punkte einfahren. Gegen die Old Boys aus Spellen lief es dann für die Blau Weißen sehr gut. Wenn auch ein wenig glücklich, konnte dieses Match mit 2:1 gewonnen werden. Weidemann aus kurzer Distanz und Rambach vom 9m-Punkt trafen für Dingden.

Weiter
 
SV BW Dingden nach 2012 zum zweiten Mal AH Ü-40 Verbandsmeister Niederrhein PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsmeisterschaft Niederrhein 2014

Beim Festival des Breitenfussballs des Fussball Verbandes Niederrhein in der Sportschule Wedau am Samstag, den 28.Juni holten sich die AH Ü-40 Oldies des SV Blau Weiß Dingden zum zweiten Mal nach 2012 den Titel. Das Team um das Trainergespann Bovenkerk/Ahlers war zum Endrundentermin topfit und präsentierte sich von seiner besten Seite. Im Endspiel wurde der alte Rivale Louisiana Centro Oberhausen mit 2:1 besiegt.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 Nächste > Ende >>