Homepage
AH Ü-50 Kreismeisterschaft Aachen PDF Drucken E-Mail

Günter Delzepich führt Ü-50 der DJK FV Haaren zur Kreismeisterschaft

Neuer Ü-50 Kreismeister Aachen ist die DJK FV Haaren. Das Team um den Aachener Ex-Profi Günter Delzepich gewann das Endspiel gegen den Vorjahressieger DJK Arminia Eilendorf mit 2:1. Die Tore im Endspiel für die Oldies aus Haaren erzielten Adi Hermanns und Willi Kempf. Den dritten Platz gewann der SC GW Lichtenbusch nach einem 5:4 im Neunmeterschießen gegen die Germania aus Eicherscheid.

Weiter
 
AH Ü-40 Kreismeisterschaft Duisburg/Mülheim/Dinslaken PDF Drucken E-Mail

Gelungenes Hennes-Jeschke-Gedächtnis-Turnier - Ü-40 Kreismeisterschaft Duisburg/Mülheim/Dinslaken

Ex Nationalspieler Bernard Dietz nahm bei GW Hamborn die Auslosung der Halbfinalspiele vor.
Ex Nationalspieler Bernard Dietz nahm bei GW Hamborn die Auslosung der Halbfinalspiele vor.
Die AH-Abteilung von Gelb Weiß Hamborn  führte am 27. Juni 2009 ihr traditionelles „Hennes-Jeschke-Gedächtnis-Turnier" als Ü-40-Kleinfeldturnier durch. In einem spannenden Turnierverlauf setzen sich in den drei 5er Gruppen die Mannschaften von TuS Viktoria 06 Buchholz, Rot-Weiß Essen und Gelb-Weiß Hamborn als Gruppensieger durch.

Weiter
 
AH Ü-40 Kreismeisterschaft Aachen PDF Drucken E-Mail

TuS Lammersdorf neuer AH Ü-40 Kreismeister Aachen

Auf der Sportanlage Sonnenscheinstrasse in Aachen wurde die diesjährige Ü-40 Kreismeisterschaft ausgetragen.Ausrichter VfR Aachen-Forst hatte fünf AH-Teams zu Gast, die um den Titel des Kreismeisters kämpften. Sieger wurde etwas überraschend der TuS Lammerdorf. Die Oldies aus dem Nationalpark Eifel setzen sich gegen den Favoriten ASV Schwarz-Rot Aachen durch.

Weiter
 
AH Ü-40 Hennes Jeschke Gedächtnisturnier GW Hamborn Vorschau PDF Drucken E-Mail

Ein großes Ereignis wirft seinen Schatten voraus

Das traditionelle Alte - Herren „Hennes-Jeschke-Gedächtnis Turnier", das in den Vorjahren immer als Hallenturnier ausgetragen wurde, findet erstmals am 27. Juni 2009 auf der Sportanlage an der Warbruckstraße (Rasenplatz) statt.

Zahlreiche attraktive Mannschaften haben zugesagt und das Ü40-Kleinfeldturnier verspricht damit wieder zu einem richtigen Ereignis in der Region zu werden.

Weiter
 
AH GSV Moers - Ehrung für 700 Spiele PDF Drucken E-Mail

Ehrung für einen "Großen" des Moerser AH-Fussballs - „Dietz" wird für 700 Spiele bei den Alten Herren geehrt

Während des All-Stars-Fußball-Kleinfeldturniers des GSV Moers bestritt der 70-jährige Dietrich „Dietz" Hildebrandt sein 700. Spiel für das erste Alt-Herren-Team der Grafschafter.

Weiter
 
3. Allstars-Altherren-Ü-32 Kleinfeld-Turnier des GSV Moers PDF Drucken E-Mail

DJK SG Altenessen gewinnt den Wanderpokal des Altherren-Ü-32 Allstars -Kleinfeldturniers

DJK SG Altenessen (weiße Trikots) gewann das Endspiel gegen RW Moers nach 0:0 im Neunmeterschießen.
Am 06.06.2009 fand zum 3. Mal das Altherren-Allstars -Kleinfeldturnier an der Grafschafter Kampfbahn statt. Die 10 Mannschaften spielten in zwei 5er-Gruppen auf 2 Kleinfeldern in einer Vorrunde um den Einzug ins Viertelfinale. In der Gruppe B konnte sich Rot Weiß Moers mit 12 Punkten und 11:1 Toren souverän durchsetzen. Vorwärts Vluyn konnte sich gegen den späteren Turniersieger ein 1:1 erkämpfen, danach war aber schon in der Vorrunde Schluss.

Weiter
 
AH Ü-30 Stadtmeisterschaft Hamminkeln Kreis Wesel / Nordrhein Westfalen PDF Drucken E-Mail

SV BW Dingden I verteidigt Stadtmeistertitel

Titelverteidiger SV BW Dingden I verteidigte den Stadtmeistertitel von Hamminkeln. Mit 1:0 schlugen sie im Endspiel den SV Brünen. Erst kurz vor Spielende, als sich schon alles auf ein Elfmeterschießen eingestellt hatte gelang den Dingdenern der vielumjubelte Siegtreffer.

Weiter
 
10. AH Ü-40 Wiesengrund-Kleinfeld-Turnier 2009 in Ringenberg PDF Drucken E-Mail

Oldies der Sportfreunde Hamborn 07 gewinnen das Ü-40 Wiesengrundturnier auf Kleinfeld des SV SW Ringenberg

7 Mannschaften trafen sich am Himmelfahrtstag auf dem Sportgelände in Ringenberg, um im Modus „Jeder gegen Jeden" den Sieger 2009 zu ermitteln. Der Titelverteidiger, die „Hamborner Löwen" erwiesen sich nach sechs Spielrunden als das beste Team. Sie gewannen alle sechs Spiele, erzielten 21 Tore und ließen nur zwei Gegentore zu.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Nächste > Ende >>