Homepage
TM Anestis Solingen nach der Herbstrunde wieder auf dem Weg nach Duisburg-Wedau PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Niederrheinliga Gruppe 3 (Kleinfeld) Saison 2019/2020 - Niederrhein/Nordrhein Westfalen

Schon seit der Einführung der AH Ü-32 Niederrheinliga in der Saison 2014/2015 spielten im Fussballkreis Solingen Ü-32 Vereins-, Hobby- und Betriebsmannschaften mit. Eine bunt zusammengestellte Gruppe die seither gut funktioniert und die unterschiedlichsten Meister hervorbrachte. In der Auftaktsaison 2014/2015 holte sich die Ü-32 des C-Kreisligisten TuS 05 Quettingen (Leverkusen) den Meistertitel. 2016 war es die Hobbytruppe Anarcho Kickers, die sich in die Meisterliste eintrug. 2017 konnten sich die Ü-32 Oldies des Landesligisten VfB Solingen 1910 den Titel sichern. 2018 schaffte es die Betriessportmannschaft des Bauunternehmens Carl Lorenz, 2018 waren es die Hobbykicker von  Bar Italia 90 Ohligs, die den Meistetitiel feierten und seit 2019 führt TM Anestis Solingen, ebenfalls eine Hobbyfussballmannschaft, die Gruppe 3 (Solingen) an.

Weiter
 
Neuling Rather SV gleich mit ganz starkem Auftritt – Tabellenführer vor SW 06 Düsseldorf PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Niederrheinliga Gruppe 2 (Kleinfeld) Saison 2019/2020 - Niederrhein/Nordrhein Westfalen

Der Rather SV stellt erst seit Januar 2019 wieder eine AH Ü-32 Mannschaft, die am Spielbetrieb in der Niederrheinliga teilnimmt. In der Gruppe 2 ist das Team aus dem Nordosten Düsseldorfs dann gleich in der ersten Saison sensationell gestartet. Die Favoriten vor der Saison 2019/2020 waren ohne Frage der Vorjahresvizemeister SC Schwarz-Weiß 06 Düsseldorf und der Düsseldorfer Ü-32 Kreispokalsieger TuS Gerresheim. Beide Teams haben ihre Vorschußlorbeeren auch bestätigt. Die Schwarz-Weißen aus Oberbilk stehen auf Platz 2 und TuS Gerresheim folgt auf Platz 3. Die Tabellenführung hat aber Außenseiter und Neuling Rather SV in der Herbstrunde erobert.

Weiter
 
Zwei Meister des Vorjahres - Düsseldorfer SC 99 und DSV 04 Lierenfeld kämpften um den Titel PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Niederrheinliga Gruppe 1 (Kleinfeld) Saison 2019/2020 - Niederrhein/Nordrhein Westfalen

Erst in der Saison 2018/2019 stellte der DSC 99 wieder eine Ü-32 Mannschaft, die in der Niederrheinliga und am Düsseldorfer Ü-32 Kreispokal teilnahm. Schieden sie im AH Ü-32 Kreispokal schon früh aus, so waren sie in der Ü-32 Niederrheinliga Gruppe 2 umso erfolgreicher. Die neu zusammengestellte Mannschaft harmonierte von Anfang an. Mit Mit Michael Melka konnten sie einen Ex-Profi von Fortuna Düsseldorf für die vakante Torhüterposition gewinnen, die dieser exzellent besetzt. So überstanden die Oldies des Düsseldorfer SC 99 die Saison 2018/2019 ohne Niederlage - auch ein Verdienst von Michael Melka.

Weiter
 
Drei Teams - FK Jugoslavija Wuppertal, SG Hackenberg und BSG Victoria Blaffersberg noch ungeschlagen PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Niederrheinliga Gruppe 7 (Kleinfeld) Saison 2019/2020 - Niederrhein/Nordrhein Westfalen

In der AH Ü-40 Niederrheinliga Gruppe 7 spielen in dieser Saison Ü-40 Mannschaften aus Wuppertal, dem benachbarten bergischen Land und Remscheid. Mit 10 Teams sind in dieser Gruppe die meisten aller 7 Gruppen in der AH Ü-40 Niederrheinliga am Start. Mit dem FK Jugoslavija Wuppertal und der SG Hackenberg Oldstars gehören zwei Teams dieser neugeschaffenen Gruppe an, die im Vorjahr Gruppensieger in der Gruppe 1 und 2 wurden. Die „Jugoslawen" aus Wuppertal wurden in der starken Düsseldorfer Gruppe 1 Meister vor den starken Teams SC Unterbach und MSV Düsseldorf 1995. Die Hackenberg Oldstars holten sich in der Gruppe 2 die Meisterschaft vor der BSG Viktoria Blaffersberg und dem SC 08 Radevormwald, die ab dieser Saison auch der Gruppe 7 angehören.

Weiter
 
Krefelds Spitzen AH Ü-40 KTSV Preußen Krefeld Kopf an Kopf mit Meister TSV Krefeld-Bockum PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Niederrheinliga Gruppe 6 (Kleinfeld) Saison 2019/2020 - Niederrhein/Nordrhein Westfalen

Die AH Ü-40 Niederrheinliga Gruppe 6 (Krefeld/Mönchengladbach) wird von den beiden Teams KTSV Preußen Krefeld und TSV Krefeld-Bockum beherrscht. Die Preußen Und die Kicker aus Krefeld-Bockum haben beide vier Spiele in der neuen Saison ausgetragen und alle vier gewonnen. Mit 15:3 Toren liegen die KTSV Preußen Old Boys vor dem amtierenden Meister TSV Krefeld-Bockum, der ein Torverhältnis von 12:2 ausweist. In der letzten Saison schnappten die Bockumer den Preußen den Titel vor der Nase weg. Am Ende hatten sie zwei Punkte mehr auf ihrem Konto und konnten die Meisterschaft in der AH Ü-40 Niederrheinliga Gruppe 3 feiern.

Weiter
 
TUS Union 09 Mülheim nach Vizemeisterschaft 2018/2019 in der Gruppe 4 – jetzt auf Titelkurs PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Niederrheinliga Gruppe 5 (Kleinfeld) Saison 2019/2020 - Niederrhein/Nordrhein Westfalen

Die Ü-40 Oldies von TuS Union 09 Mühlheim erreichten in der Saison 2018/2019, in der sie mit Teams aus Essen in der Gruppe 4 der Niederrheinliga, hinter der SG Kupferdreh-Byfang die Vizemeisterschaft. Zwar hatten sie 12 Punkte Rückstand auf den Meister, aber mit 13 Siegen, einem Unentschieden und nur 4 Niederlagen hatten sie eine sehr gute Saison gespielt. In diesem Jahr spielen die 09er in der Gruppe 5 mit Mannschaften aus Mühlheim und Duisburg.

Weiter
 
Mit dem SV BW Dingden steht ein Team an der Spitze das im AH Fussball einen guten Namen hat PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Niederrheinliga Gruppe 4 (Kleinfeld) Saison 2019/2020 - Niederrhein/Nordrhein Westfalen

Die Gruppe 4 der AH Ü-40 Niederrheinliga wurde in dieser Saison von 10 auf 6 Mannschaften reduziert. Seit dieser Saison spielen in dieser Gruppe nur noch Teams aus dem Westmünsterland und dem Kreis Wesel, die Vereine aus dem Kreis Bocholt sind ausgeschieden. Aber gerade dieser Fussballkreis stellte im Vorjahr mit dem VFL Bocholt den souveränen Meister. Mit 17 Siegen und nur einem Unentschieden in 18 Spielen ließen die VfLer die Konkurrenz klar hinter sich. Vizemeister wurde der SV Blau-Weiß Dingden, der mit 13 Punkten Rückstand folgte. In dieser Saison sind die Dingdener um Teamcoach Rainer Ahlers Trainer Rainer Busskönig,  die Torhüter Lars Hupe und Andreas Tersteggen , Markus Terörde und Peter Hülsevoort, etc. die klar dominierende Mannschaft in dieser Gruppe.

Weiter
 
Neuling VfB Solingen mit imponierender Serie von acht Siegen gleich Tabellenführer der Gruppe 3 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Niederrheinliga Gruppe 3 (Kleinfeld) Saison 2019/2020 - Niederrhein/Nordrhein Westfalen

In der Gruppe 3 der AH Ü-40 Niederrheinliga fand in dieser Saison eine starke Fluktuation statt. Die vier erstplatzierten Mannschaften der Vorsaison - Meister SG Hackenberg Oldstars, Vizemeister BSG Viktoria Blaffersberg und der Dritt- und Viertplatzierte SC 08 Radevormwald und BSG Edscha wechselten die Gruppe. In der Saison 2019/2020 sind alle diese vier Teams aus dem Fussballkreis Remscheid in der Gruppe 7 mit den Mannschaften aus dem Kreis Wuppertal aktiv. Die Oldstars aus Hackenberg auf Platz 2 und die BSG Victoria Blaffersberg auf Platz 3 kämpften mit dem FK Jugoslavija Wuppertal um den Meistertitel. Der SC 08 Radevormwald ist auf Platz 4 erster Verfolger des vorgenannten Trios und die BSG Edscha liegt mit ausgeglichenen Spielverhältnis - sechs Siege und sechs Niederlagen auf Platz 7 in der neuen 10er Gruppe. Neu in die Gruppe 3 kamen die Ü-40 Oldies des VfB Solingen und der DV Solingen. Und die Old Boys des VfB Solingen überraschten gleich mit einem ganz starken Auftritt in der Herbstsaison.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Nächste > Ende >>