Homepage
Bayer 04 Leverkusen löst Eintracht Verlautenheide als AH Ü-40 Mittelrheimeister ab PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsmeisterschaft Mittelrhein 2019

Teammanager Dirk Dreher von Bayer 04 Leverkusen hatte für die AH Ü-40 Verbandsmeisterschaft Mittelrhein in der Sportschule Hennef, am Freitag, den 21.06. und Samstag, den 22.06. wieder ein schlagkräftiges und prominentes Spieleraufgebot zusammengestellt. Mit den Ex-Profis Tomasz Bobel im Tor, Carsten Baumann, Hans-Peter Lehnhoff, Marcus Feinbier, Sascha Jagusch  und Marcel Podszus sowie Julius Ewig, Markus Voike, Pepe Spitali, Zülfi Simsek, Marc Bach und Andreas Voss hatten die Bayer 04 Oldies ein Team am Start, dass bereits im Vorfeld erkennen ließ, dass die Kicker vom Rhein nach 2017 wieder den Titel holen wollten.

Weiter
 
AH Ü-32 Verbandsliga Mittelrhein Saison 2018/2019 – Geschichte PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Verbandsliga Mittelrhein 2015 - 2019

2015 führte der Fussball Verband Mittelrhein die Ü32-Mittelrheinliga ein. Es ist eine überregionale AH Ü-32 Punktrunde, an der die spielstärksten Ü-32 Mannschaften des Landesverbandes Mittelrhein  teilnehmen. Entfernungen von knapp 100 Kilometer müssen die Teams in dieser Liga schon einmal auf sich nehmen. Das hält aber keines der Spitzenteams dieser Region davon ab seit 2015 an dieser interessanten Liga teilzunehmen. In der Premieren-Saison 2015/2016 holte sich der inoffizielle deutsche Ü-32 Meister von 2014, die SpvGG Porz ungeschlagen mit neun Siegen und zwei unentschieden den Titel. Die Porzer wurden durch ein 3:2 (0:0) im Elfmeterschießen gegen den bayerischen Vertreter SV Kirchanschöring 2014 Ü-32 Champion. Die Vizemeisterschaft ging im Jahr 2016 an Grün-Weiß Brauweiler, die mit sieben Punkten Rückstand platz 2 belegten. Im zweiten Jahr der Ü-32 Mittelrheinliga war es der SSV Bornheim, der sich Sechserfeld mit 6 Siegen, 3 Unentschieden und einer Niederlage vor dem FC Hennef 05 die Meisterschaft sicherte. Die SpvGG Porz war als Titelverteidiger nicht mehr am Start. So wurde die Meisterschaft zu einem Dreikampf zwischen dem SSV Bornheim, dem FC Hennef 05 und den Sportfreunden Troisdorf 05. Den die Bornheimer knapp für sich entschieden. Mit einem Punkt Vorsprung vor den FC Hennef 05 trugen sie sich als zweiter Titelträger in die Siegerliste ein. In der Saison 2017/2018 sorgte der FC Hürth für die große Überraschung, als er nach 10 Spielen mit 21 Punkten vor den Sportfreunden Troisdorf mit 20 Punkten und GW Brauweiler mit 20 Punkten die Meisterschale in Empfang nahm.

Weiter
 
SV Eintracht Verlautenheide nach 2:1 Sieg über Bayer 04 Leverkusen AH Ü-40 Mittelrheinmeister PDF Drucken E-Mail

AH Ü-40 Verbandsmeisterschaft Mittelrhein 2018

Die Ü-40 Oldies von Bayer 04 Leverkusen konnten ihren Titel bei den Mittelrheinmeisterschaften in der Sportschule Hennef am Freitag, den 22.Juni und Samstag, den 23.Juni nicht verteidigen. Zwar erreichten die Oldies des Bundesligisten mit einigen Ex-Profis wieder das Finale, aber da mussten sie sich den Vertreter aus dem Fussballkreis Aachen SV Eintracht Verlautenheide mit 1:2 beugen. Für die Oldies aus Verlautenheide war es nach 2016 der zweite Titelgewinn. 2017 nahmen sie dann erstmals am DFB-Ü40-Cup in Berlin teil, wo sie am Ende auf Platz 8 landeten. Bayer 04 Leverkusen und der SV Eeintracht Verlautenheide waren beide in der Gruppe A und diese dominierten diese beiden Teams auch.

Weiter
 
FC Hürth gewinnt die Ü-32 Mittelrheinliga überraschend und knapp vor den Sportfreunden Troisdorf 05 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-32 Mittelrheinliga Saison 2018

In der dritten Saison seit Einführung der AH Ü-32 Mittelrheinliga gibt es den dritten neuen Meister. Mit dem FC Hürth gewann ein Team den Titel, dass man vor der Saison nicht unbedingt auf dem 1,Platz, eingestuft hätte. Waren die Oldies aus dem Rhein Erft Kreis in der letzten Saison doch nur auf Platz 5 und damit Vorletzter. In dieser Saison kamen einige neue Spieler zum Team dazu und somit wurde auch die Qualität verbessert. Das Team von Trainer Ümit Bozkurt verlor nur ein Spiel beim FC Hennef 05 mit 1:2.

Weiter
 
SG Alemannia Aachen/DJK FV Haaren wird AH Ü-60 Mittelrheinmeister – FC Hennef 05 auf Platz 2 PDF Drucken E-Mail

AH Ü-60 Verbandsmeisterschaft Mittelrhein 2018

Bei der 7. Auflage der AH Ü-60 Verbandsmeisterschaft Mittelrhein, die auch in diesem Jahr wieder auf dem Sportgelände der Hennefer Sportschule stattfand, traten 16 Teams (7 Vereins- und 7 Kreisauswahlteams und 2 Spielgemeinschaften) aus dem Fußballverband Mittelrhein an. Alle bisherigen FVM-Meister seit der Einführung dieser Titelkämpfe im Jahr 2012 waren diesmal auch dabei. Ein erlesenes Feld der ältesten aktiven Fußballer aus den Fußballkreisen Aachen, Berg, Bonn, Düren, Euskirchen, Heinsberg, Köln, Rhein-Erft und Sieg. Das Turnier wurde nach dem „Hammes-Modell" ausgetragen.

Weiter
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 66