Homepage
AH Ü-32 Kreismeisterschaft Rhein/Erft PDF Drucken E-Mail

Die Oldies Ü-32 des FC Bergheim 2000 erfolgreich

Das Hürther Stadion war am 13. Mai Austragungsort der Ü 32-Kreismeisterschaft, die von der AH der SpVg Hürth-Hermülheim ausgerichtet worden war.

Hatten für das lange vorher terminierte Turnier ursprünglich 12 Vereine gemeldet, sah sich der F+B-Ausschuss mit kurzfristigen Absagen der Vereine VfB Erftstadt, Viktoria Frechen, SV Rheidt und noch am Spieltag morgens SC Elsdorf konfrontiert. Dadurch war der geplant gewesene Ablauf, das Turnier in zwei 6er-Vorrundengruppen zu beginnen, nicht mehr zu halten. die 8 angetretenen Teams vereinbarten deshalb mit der Turnierleitung den Spielmodus "Jeder gegen jeden". Nach insgesamt 28 Spielen auf Kleinfeldern von jeweils 15 Minuten Spieldauer konnte der FC Bergheim 2000 nach 2003 zum zweiten Mal den Ü-32-;Meistertitel erringen und den Wanderpokal des Fußballkreises aus den Händen des zweiten Kreisvorsitzenden, Manfred Schopp, entgegennehmen. 

Abschlusstabelle Ü-32 Kreismeisterschaft Rhein/Erft 2007
Verein:Pkte.:
1. FC Bergheim 2000 17
2. SpVg Hürth-Hermülheim16
3. BC Berrenrath14
4. 1.FC Quadrath-Ichendorf13
5. Horremer SV8
6. BW Kerpen7
7. SV Lövenich/Widdersdorf4
8. Germania Geyen0