Homepage
TSV Windheim Ü-32 holt sich nach 2016 wieder den Hallenbezirksmeistertitel von Oberfranken PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
TSV Windheim Ü-32 holt sich nach 2016 wieder den Hallenbezirksmeistertitel von Oberfranken
Seite 2

AH Ü-32 Hallenbezirksmeisterschaft Oberfranken 2018

Am Freitag den, 16.Februar fanden in der Sporthalle am Kronacher Schulzentrum die AH Ü-32 Hallenbezirksmeisterschaft von Oberfranken statt. Sechs Mannschaften spielten im Modus Jeder gegen Jeden den neuen Hallenchampion aus. Nach fünfzehn spannenden und sehenswerten Fussballspielen konnten die Oldies des TSV Windheim über den Titelgewinn jubeln. Schon 2016 hatten die Old Boys vom Rennsteig die begehrte Trophäe gewonnen. 2017 scheiterten die Windheimer dann im Halbfinale gegen den späteren Sieger ASV Kleintettau mit 1:2, der sich in diesem Jahr aber nicht für die Hallenbezirksmeisterschaft qualifizieren konnte.

Der Start der Windheimer in das diesjährige Turnier verlief allerdings sehr schlecht. Gegen die SG Fischbach mußten sie gleich eine 0:1 Niederlage quittieren. Gegen den 1.FC 1922 Stockheim zeigten sich die Windheimer Oldies dann gut erholt und sie siegten verdient mit 5:2. Nach diesem Sieg trafen die Windheimer auf den SV Friesen. Mit 2:0 entledigten sich die Windheimer auch dieser Aufgabe.