Homepage
SG Groß Hehlen/Eintracht Celle verblüfft die Konkurrenz und holt sich sensationell den Titel PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
SG Groß Hehlen/Eintracht Celle verblüfft die Konkurrenz und holt sich sensationell den Titel
Seite 2

AH Ü-60 Verbandsmeisterschaft Niedersachswen 2018

Die 6. Krombacher Ü60-Niedersachsenmeisterschaft war ganz offensichtlich der Tag für Ausrichter SSV Groß Hehlen. Nicht nur nur, dass Franz Gallei und seine vielen Helfer und Helferinnen eine überaus gelungene Gesamtorganisation schafften, sondern auch im sportlichen Turnier schlug ihre Ü60-Mannschaft zu. Nach einem 15. Rang 2016 in Krähenwinkel und einem Platz 8 2017 in Goldenstedt machten sie noch einmal sieben Plätze im Ranking gut und standen damit sensationell als neuer Ü60-Niedersachsenmeister fest. Friedel Gehrke, NFV-AH-Spielleiter: " Dass die Ü60 der SG Groß Hehlen/Eintracht Celle neuer Niedersachsenmeister werden würde, war von der Wahrscheinlichkeit her in etwa so zu erwarten, als wenn dieses Jahr der FC Augsburg Deutscher Fußballmeister geworden wäre! Aber sie setzten von Spiel zu Spiel immer neue Kräfte frei und besaßen in Manfred Bassen einen wahren Könner im Tor, der bei den Neunmeterschießen etliche parierte und damit zum Hauptgewinner innerhalb seines Teams avancierte!"

Bevor es zum sportlichen Ablauf kam begrüßten Cheforganisator Franz Gallei und Bürgermeisterin Iris Fiß die 22 Ü60-Teams aus ganz Niedersachsen. Friedel Gehrke schloss sich mit einer Gedenkminute für die verstorbenen Wolfgang Jackisch (NFV-Orgateammitglied) und Ernst Brabandt (Coach der SG Zernien-Breselenz-Dannenberg) an.