Homepage
SV Hannover 96 Ü-32 krönt starke Saison 2017/2018 mit der Bezirksmeisterschaft PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
SV Hannover 96 Ü-32 krönt starke Saison 2017/2018 mit der Bezirksmeisterschaft
Seite 2

AH Ü-32 Kreisliga Region Hannover - Jahresbericht SV Hannover 96

Die Mannschaft um Trainer Hakan Alhan, Manager Michel Topalovic und Kapitän Fabian Ernst begann die Saison mit einem Kader von 25 Spielern. Nach zwei Jahren ohne Meisterschaft und Pokalsieg war die Mannschaft hungrig auf Erfolgserlebnisse. Trainer Hakan Alhan hatte die Ziele der Saison sehr hochgehalten und forderte mindestens die Meisterschaft und den Pokalsieg. Der Sieg der Bezirksmeisterschaft am Ende der Saison 2017 führte zur direkten Qualifikation zur Endrunde der Niedersachsenmeisterschaft im Mai 2018. Im Oktober nahm die Mannschaft sehr reduziert an der 10 jährigem Dekadenmeisterschaft in Helmstedt teil.

Man belegte einen sehr guten 5.Platz und stellte mit Bertan Topuz den Torschützenkönig mit 5 Toren. Im Januar gewann man den Sportbuzzer Hallencup mit 12 Mannschaften.Man merkte diese Saison, dass die Mannschaft sehr viel erreichten möchte.In der Meisterschaft führte man die Tabelle zeitweise mit 12 Punkten an.