Homepage
Wer zieht neben der SG Piding/Anger aus der Gruppe A ins Halbfinale des Wieninger Pokals ein? PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
Wer zieht neben der SG Piding/Anger aus der Gruppe A ins Halbfinale des Wieninger Pokals ein?
Seite 2

AH Ü-40 Kreismeisterschaft Inn/Salzach 2018

Bei den AH Ü-40 Kreismeisterschaften Inn/Salzach, dem Wieninger Pokal, wird noch der vierte Teilnehmer für das Halbfinale im September gesucht. Aus der Gruppe A hat sich die SG Piding/Anger, der Pokalsieger von 2013 und Finalist von 2016, als Gruppensieger bereits qualifiziert. Im letzten Spiel mussten die Oldies aus Piding und Anger zur SG Oberteisendorf/Teisendorf. Die SG aus Oberteisendorf und Teisendorf hatte sich die Chance auf den Einzug ins Halbfinale durch einen 5:2 Sieg über den SBC Traunstein erhalten. Treffer von Johannes Aicher, Martin Moesenlechner, Peter Moesenlechner und zweimal Bernd Spiegelsperger sicherten den Sieg gegen die Kicker aus der Kreisstadt Traunstein.

Gegen den Tabellenführer SG Piding/Anger durften die Mannen aus Oberteisendorf und Teisendorf nun nicht verlieren um noch eine Möglichkeit offen zu halten, um in die Runde der letzten vier Mannschaften einzuziehen.