Homepage
FC Bayern München dreht Kreispokalendspiel in der zweiten Halbzeit gegen den FC Unterföhring PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
FC Bayern München dreht Kreispokalendspiel in der zweiten Halbzeit gegen den FC Unterföhring
Seite 2

AH Ü-40 Kreispokal München 2018 Endspiel  - FC Bayern München - FC Unterföhring    2:1 (0:1)

Am Samstag, den 27. Oktober fand das Endspiel der Ü-40 Senioren des Fussballkreises München statt. Für das Finale hatten sich der in dieser Saison ungeschlagene Oberliga-Meister, FC Bayern München und der Oberliga-Vizemeister FC Unterföhring qualifiziert. Im Halbfinale trafen die Oldies von der Säbener Strasse auf das Überraschungsteam aus der Ü-40 Kreisliga München Gruppe 1 SV Waldperlach. Die Waldperlacher schlossen die Saison als Tabellendritter ab und sorgten im Pokal für Überraschungen. Gegen die Bayern waren sie auf eigenem Gelände dann aber auf verlorenen Posten. Mit 3:8 mußten sich die Waldperlacher geschlagen geben. Die Bayern, die in Waldperlach groß aufspielten hatten in Ex-Profi Francisco Copado ihren herausragenden Akteur.

Mit drei Toren war er auch der erfolgreichste Torschütze der Münchner. Michael Mucha (2), Hasib Milak, Thomas Benkert und Bajram Kackin erzielten die weiteren Tore des Favoriten.