Homepage
SG TSV Neuried/MTV 1879 München sorgt für Sensation und gewinnt den AH Ü-45 Kreispokal PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
SG TSV Neuried/MTV 1879 München sorgt für Sensation und gewinnt den AH Ü-45 Kreispokal
Seite 2

AH Ü-45 Kreispokal München 2018 Endspiel  - SG TSV Neuried/MTV 1879 München - FC Deisenhofen    1:0 (1:0)

Für die Oldies Ü-45 der Spielgemeinschaft TSV Neuried/MTV 1879 München lief es in dieser Saison wahrlich nicht gut. In der Oberliga München konnten sie zwar die Klasse halten. Drei Siege und ein Unentschieden bei 10 Niederlagen waren die magere Ausbeute der Kicker aus dem Südwesten Münchens. Ein ganz anderes Gesicht zeigten die Mannen aus Neuried und MTV 1879 München dagegen im Kreispokal München. Dort schalteten die Oldies der Spielgemeinschaft im Viertelfinale den großen Favoriten FC Bayern München durch ein Tor von Ugur Isidan aus. Das war wohl die größte Sensation im diesjährigen Wettbewerb. Im Halbfinale zeigten die Neurieder/MTVler dann Moral. Beim Klassenkonkurrenten, der SG Würmtal/Planegg lagen sie zur Halbzeit schon mit 1:3 im Rückstand. Thomas Ströhle in der 55.Minute und Christoph Faass in der 60. Minute holten den Rückstand dann auf.

Da bis zum Spielende kein tor mehr fiel ging es ins Elfmeterschießen und da zeigten die Mannen der SG TSV Neuried/MTV 1879 München die besseren Nerven und siegten mit 7:6.