Homepage
SG Bierden/Uphusen und der TSV Etelsen müssen nach 21 Spielen ins Neunmeterschießen PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
SG Bierden/Uphusen und der TSV Etelsen müssen nach 21 Spielen ins Neunmeterschießen
Seite 2

In diesem setzte sich die SG Bierden/Uphusen mit 2:1 durch,  weil die Etelser zweimal über das Tor schossen. Dritter wurde der FC Verden 04, der 11 Punkte und 11:3 Tore auf seinem Konto hatte. Die beiden Siegerteams des Vorjahres TV Oyten und TSV Gut Heil Bassen mussten mit den Plätzen 4 und 5 Vorlieb nehmen. Es war eine faire und interessante Hallenkreismeisterschaft die bis zum Ende spannend war. Was allerdings fehlte waren die Tore, denn damit geizten bis auf den FC Verden 04 alle Teams. Es wurde verstärkt auf die Defensive geachtet, sodaß nur 33 Tore in den 21 Partien fielen. Die beiden Erstplatzierten überstanden alle Spiele ungeschlagen. Vier Siege und zwei Unentschieden wiesen die Oldies aus Bierden/Uphusen und Etelsen nach Ablauf des Turniers aus. Der FC Verden 04 verspielte seine Chance auf den Titel schon im ersten Spiel, als sie dem späteren Sieger SG Bierden/Uphusen mit 0:1 unterlagen.

AH Ü-32 Hallenkreismeisterschaft Verden 2019            
So., 06.01.2019            
TSV Etelsen - SV Baden 1:0          
SG Bierden/Uphusen - FC Verden 04 1:0          
FSV Langwedel-Völkersen - TSV Gut Heil Bassen 0:1          
TV Oyten - TSV Etelsen 0:1          
SV Baden - SG Bierden/Uphusen 0:0          
FC Verden 04 - FSV Langwedel-Völkersen 3:1          
TSV Gut Heil Bassen - TV Oyten 0:1          
TSV Etelsen - SG Bierden/Uphusen 0:0          
FSV Langwedel-Völkersen - SV Baden 0:0          
TV Oyten - FC Verden 04 0:0          
TSV Gut Heil Bassen - TSV Etelsen 0:1          
SG Bierden/Uphusen - FSV Langwedel-Völkersen 2:1          
SV Baden - TV Oyten 2:1          
FC Verden 04 - TSV Gut Heil Bassen 2:0          
TSV Etelsen - FSV Langwedel-Völkersen 1:0          
TV Oyten - SG Bierden/Uphusen 0:1          
TSV Gut Heil Bassen - SV Baden 2:0          
FC Verden 04 - TSV Etelsen 1:1          
FSV Langwedel-Völkersen - TV Oyten 0:3          
SG Bierden/Uphusen - TSV Gut Heil Bassen 1:0          
SV Baden - FC Verden 04 0:5          
Tabelle Sp. G. U. V. Tore: Pkte.:
  1. SG Bierden/Uphusen 5:1  14
  1. TSV Etelsen 5:1  14
  3. FC Verden 04 11:3  11
  4. TV Oyten TV) 5:4  7
  5. TSV Gut Heil Bassen 3:5  6
  6. SV Baden 2:9  5
  7. FSV Langwedel-Völkersen 2 : 10  1