Homepage
Titelverteidiger VfL Güldenstern Stade qualifiziert sich mühelos für die Endrunde PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
Titelverteidiger VfL Güldenstern Stade qualifiziert sich mühelos für die Endrunde
Seite 2

AH Ü-40 Hallenkreismeiterschaft Stade 2019 Vorrunde

In der Sporthalle Hohenwedel in Stade wurde am Sonntag, den 20. Januar die Vorrunde der AH Ü-40 Hallenkreismeisterschaft von Stade durchgeführt. 10 Mannschaften in zwei Fünfergruppen spielten um die 6 Endrundenplätze. In der Gruppe 1 setzte sich der SV Ottensen mit drei Siegen und einer Niederlage als Gruppensieger durch. Die einzige Niederlage quittierten die Oldies aus Ottensen im Spiel gegen den Gruppenzweiten SV Agathenburg-Dollern mit 0:2.

Zuvor hatten die Kicker aus Ottensen mit Siegen gegen den ASSG Himmelpforten/Hammah/Heinbockel (1:0) und den Deinster SV (1:0), sowie den Punkten am grünen Tisch gegen die SPVGG Drochtersen-Assel alles klar für die Endrunde gemacht, in der sie 2015 zum letzten Mal standen. Der SV Agathenburg-Dollern wurde Zweiter und als Dritter qualifizierte sich die ASSG Himmelpforten/Hammah/Heinbockel für die Runde der letzten sechs Teams.