Homepage
SV Hemelingen düpiert die Konkurrenz und gewinnt die AH Ü-40 Futsal Hallenlandesmeisterschaft PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
SV Hemelingen düpiert die Konkurrenz und gewinnt die AH Ü-40 Futsal Hallenlandesmeisterschaft
Seite 2

AH Ü-40 Hallenlandesmeisterschaft Bremen 2019

Dem SV Hemelingen gelang bei der AH Ü-40 Futsal Hallenlandesmeisterschaft von Bremen ein Husarenstück. Die Kicker aus Hemelingen, die in diesem Jahr kein Ü-40 Team im Spielbetrieb angemeldet haben, gewannen mit einer Ü-50 Mannschaft ergänzt um zwei Ü-40 Akteure das Endspiel gegen den Dritten der AH Ü-40 1.Kreisklasse Bremen TuS Komet Arsten mit 2:0. Schon in den Gruppenspielen zeigten die „Veteranos" aus Hemelingen, dass ihnen das Spielen auf dem Hallenparkett viel Spaß macht. Dem Auftakt 0:0 gegen den SV Werder Bremen in der Gruppe 1 ließen die Hemelinger Siege gegen den BTS Neustadt (2:1) und ESV BW Bremen (4:0) folgen. Mit 7 Punkten und 6:1 Toren sicherten sich die SVH Oldies Platz 1 vor dem SV Werder Bremen, der es auf 7 Punkte und 5:0 Tore brachte. In der Gruppe 2 dominierte der TuS Komet Arsten.

Die Old Boys aus Arsten gewannen alle drei Gruppenspiele und lagen am Ende mit 11:2 Toren und 9 Punkten vor der SG Aumund-Vegesack/SV Grohn, die überraschend Gruppenzweiter wurden.


 

Alle Mannschaften: