Homepage
TuRa Bremen verliert wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft – 0:3 Niederlage in Hastedt PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
TuRa Bremen verliert wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft – 0:3 Niederlage in Hastedt
Seite 2

AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen Saison  2018/2019 23.Spieltag

TuRa Bremen erlitt am 23.Spieltag der AH Ü-32 1.Kreisklasse Bremen einen Rückschlag im Kampf um die Meisterschaft. Beim Auswärtsspiel gegen den BSC Hastedt mussten die TuRaner eine herbe 0:3 Niederlage quittieren. Die Hastedter, die am letzten Spieltag noch mit 1:4 beim Tabellenführer CF Victoria Bremen '05 nunterlagen, konnten gegen den Tabellendritten TuRa Bremen wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Für die TuRa eine bittere Niederlage, weil ihre Meisterschaftsambitionen ganz erheblich eingeschränkt wurden. Für die Hastedter, die nach der Winterpause aus sieben Spielen fünf Siege, ein Unentschieden und nur eine Niederlage holten, war dieser Erfolg hochverdient. Mit viel Elan gingen sie gegen das Spitzenteam aus Bremen ans Werk. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase bekamen die Hastedter auf dem Kunstrasenplatz am Hastedter Osterdeich immer mehr Übergewicht. Ihre Aktionen waren zwingender und ihr Spiel aggressiver. In der 24. Minute traf Gökhan Yagmur zum 1:0.

Was zugleich auch der Halbzeitstand war. Serdar Camuz sorgte mit dem 2:0 in der 68. Minute für die Vorentscheidung und Gökhan Deli stellte in der 70. Minute den Endstand her. Durch diese Niederlage ist der Rückstand der TuRa auf sieben Punkte zum Tabellenführer CF Victoria Bremen '05 angewachsen. Die Chancen der TuRa auf die Meisterschaft sind damit weiter gesunken zumal die Victorianer in dieser Saison sehr konstant aufspielen.