Homepage
Sp.Vg. Blau Weiß 1890 Berlin und die SpG Martinroda/Ilmenau/Geratal fahren zum DFB-Ü40-Cup PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
Sp.Vg. Blau Weiß 1890 Berlin und die SpG Martinroda/Ilmenau/Geratal fahren zum DFB-Ü40-Cup
Seite 2

AH Ü-40 Regionalmeisterschaft Nordostdeutschland 2019

Topfavorit und Deutscher Ü-40 Meister 2018 Sp.Vg. Blau Weiß 1890 Berlin hat sich wieder die Regionalmeisterschaft von Nordostdeutschland geholt. Mit 4 Siegen sowie 2 Unentschieden und ohne Gegentor haben die Blau-Weißen, um die ex-Profis Marco Gebhardt, Ronny Nicol und Sebastian Hähnge, den Titel wieder erfolgreich verteidigt. Da nur sieben Mannschaften in Bernburg/Sachsen-Anhalt angetreten waren musste der Spielplan geändert werden. Der Fussball Verband Brandenburg hatte keinen Vertreter am Start und so wurde im Modus Jeder gegen Jeden der neue Meister ermittelt, In den Jahren zuvor wurden in zwei Vierergruppen die Teilnehmer für das Halbfinale ausgespielt. Nach den Halbfinalspielen fand dann  das Endspiel statt. In diesem Jahr trat nun jeder gegen jeden an. Für den Favoriten aus Berlin kein Problem. Die Sp.Vg. Blau Weiß 1890 Berlin, als Berliner Meister, mit einem starken Aufgebot in Bernburg angereist, bestimmte auch das Geschehen.

Zum Auftakt siegten die Blau-Weißen mit 1:0 gegen den Ausrichter SpG Bernburg/Peißen. Gegen den Thüringen-Vertreter SpG Martinroda/Ilmenau/Geratal stand am Ende ein torloses 0:0. Dabei ließen die Oldies aus Thüringen schon ihre Qualität, besonders in der Abwehr aufblitzen - auch im ersten Spiel hatten sie 0:0 gegen SV Bad Kleinen kein Tor zugelassen. Sie boten den Berlinern in jeder Phase des Spiels Paroli und ließen so gut wie keine Torchancen zu. Selbst kamen sie aber auch nicht zu Torchancen, sodaß das 0:0 ein gerechtes Ergebnis war. Im Verlauf des Turniers stellte sich dann schnell heraus, dass die Kicker aus Martinroda, Ilmenau und Geratal ein ernsthafter Konkurrent der Blau-Weißen werden würden.


 
Sonntag, 21. Juli 2019
KAW Siegen/Wittgenstein Ü-60 zum 6. Mal hintereinander inoffizieller Deutscher Meister auf Großfeld

AH Ü-60 Ranglisten-Turnier-Wattenscheid 2019

Nachdem die Ü-65er der Kreisauswahl Siegen/Wittgenstein bereits vor einigen Wochen ihren Titel des Inoffiziellen Deutschen Meisters auf... Weiter
Advertisement
Samstag, 20. Juli 2019
SV Fellbach siegt am Ende knapp vor den Sportfreunden Bühlerzell

AH Ü-40 Verbandsmeisterschaft Württemberg 2019

In Hofherrnweiler beim Titelverteidiger TSG Hofherrnweiler-Unterrombach fand am Sonntag die AH Ü-40 Verbandsmeisterschaft von... Weiter
Freitag, 19. Juli 2019
SG Alling-Gilching gelingt im Kellerduell gegen SG Croatia/Untermenzing mit 9:2 der Befreiungsschlag

AH Ü-40 Oberliga München Saison 2019 12..Spieltag

Im Kellerduell hat die SG Alling-Gilching gegen die  SG Croatia/Untermenzing für einen Paukenschlag gesorgt. Mit 9:2... Weiter
Dienstag, 28. Januar 2014
DJK Sportbund München-Ost
Die Ü-45-Mannschaft aus Neuperlach spielt mit großer Begeisterung in der höchsten Liga, der C-Senioren Oberliga München, und mit großem Erfolg. Die abgelaufene Spielzeit... Weiter
Dienstag, 16. Juli 2013
FC Sexau Old Boys
Die Gemeinde Sexau zählt ca. 3500 Einwohner und liegt am Eingang des Brettentals im Übergang des Schwarzwalds in die Rheinebene, etwa 15 Kilometer nördlich von Freiburg im Breisgau.... Weiter
Montag, 15. Oktober 2012
Hertha BSC Berlin Amateure Ü-60
Zum wiederholten Male hat die Ü-60 Mannschaft von Hertha BSC Amateure in den letzten Jahren durch zahlreiche Meisterschaften auf sich aufmerksam gemacht. Dabei hatte es für die über... Weiter