Homepage
FC Forstern behauptet die Tabellenspitze durch 3:1 Sieg über den TSV Velden beim AH Ü-32 Unertl Cup PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
FC Forstern behauptet die Tabellenspitze durch 3:1 Sieg über den TSV Velden beim AH Ü-32 Unertl Cup
Seite 2

AH Ü-32 Unertl Cup 2019 4.Spieltag

Auch in dritten Spiel blieb die Überraschungsmannschaft des diesjährigen Unertl-Cups, der FC Forstern ohne Punktverlust. Gegen den TSV Velden konnten die FCF Oldies einen 3:1 Sieg feiern. 2018 hatten die Old Boys aus Forstern noch mit 1:4 gegen den TSV verloren. In dieser Saison läuft es jetzt für die neuformierte Mannenschaft des FCF optimal. Die Abwehr steht gut und das Mittelfeld und der Angriff sind bei ihren Offensivaktionen sehr effektiv.

Mit neun Punkten liegen die Mannen des FC nun drei Punkte vor dem Mitfavoriten und Vorjahresvizemeister FC Maitenbeth. Die Kicker aus Maitenbeth konnten gegen den TSV Velden ebenfalls ein Erfolgserlebnis feiern.